Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Musik, die uns durchs Leben begleitet (1971 bis 1980)



1971


Akropolis, adieu

Mireille Matthieu

Ali Baba und die 40 Räuber

France Gall

Als die Sonne kam

Gerti Möller

Als sei nichts gescheh'n

Frank Schöbel

Amarillo

Tony Christie

Am Tag, als Conny Kramer starb

Juliane Werding

Be my Baby

Andy Kim

Butterfly

Danyel Gerard

Chirpi, Chirpi, Cheep, Cheep

Middle of the Road

Das ist der Pariser Tango

Mireille Matthieu

Der Tag ist voll Hoffnung und so schön ist die Welt

Lilian Askeland

Du bist schuld daran

Tanja

Du hast mich lieb

Skaldowie Krakow

Diese Welt

Katja Ebstein

Ein himmelblauer Trabant

Sonja Schmidt

Einmal um die ganze Welt

Karel Gott

Eimal verliebt, immer verliebt

Peggy March

Es brennen die Berge und Wälder

Rote Gitarren

Es geht mir gut, Mercie Cherie

Mireille Matthieu

Freedom come, Freedom go

The Fortunes

Fremder Mann, schau mich an. Nur du bist schuld daran

Marianne Rosenberg

Ganz Paris ist ein Theater

Mireille Matthieu

Hab ich dir heute schon gesagt

Chris Roberts

Heute "ja", morgen "nein", soll das immer so sein

Andreas Holm

Heut' ist mein Tag

Brigitte Ahrens

Hey Tonight

Credence Clearwater Revival

Hier ist ein Mensch, der will zu dir

Peter Alexander

Ich bin zum Tanzen nicht geboren

Frank Schöbel

Ich hatte Sand im Schuh und blieb steh'n, da kamst du

Gerti Möller

Immer wieder diese Liebe

Aurora Lacsa

In the morning of my life

Esther & Abi Ofarim // Sally Oldfield // The Bee Gees

Irgendwann bin auch ich verliebt

Zsuzsa Koncz

Jeder Tag ist schön

Gisela Dreßler

Jedes junge Mädchen wird 'mal geküsst

Chris Doerk

Lieb’ Vaterland magst ruhig sein

Udo Jürgens

Mamy Blue

Pop Tops

Meilenweit muss ich geh’n

Martin Mann

Mein Name ist Hase

Chris Roberts

Melanie

Thomas Lück

Rosen-Garten

Lynn Anderson

Schatten

Ingo Graf

Schau mir ins Gesicht

Andreas Holm

Schön ist es auf der Welt zu sein

Roy Black und Anita

Schöne Maid

Tony Marshall

Schön sind nicht nur deine Augen

Ingo Graf

Schreib‘ es mir in den Sand

Frank Schöbel

She is a Lady

Tom Jones

Sieh mal einer an, sieh' an, diese Kleine

Frank Schöbel

Silver Moon Baby

Randolph Rose / Ricky Shane

Soley, Soley

Middle of the Road

Türen öffnen sich zur Stadt

Puhdys

Unga Katunga

France Gall

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?

Rudi Carell

Wenn dein Herz mir verzeiht


Wer die Rose ehrt

Klaus-Renft-Combo

Wer hat mein Lied so zerstört, Ma?

Daliah Lavi // Melanie

Wie ein Stern in einer Sommernacht

(Text und Musik: Hans-Georg Schmiedecke)

Frank Schöbel, * 11. Dez. 1942 in Leipzig,

Willst du mit mir geh’n?

Daliah Lavi, Israel

Wo ist die liebe Sonne?

Brigitte Ahrens

Zeig’ mir den Platz an der Sonne

Udo Jürgens

Zwei Verliebte zieh’n durch Europa

France Gall



Im Jahr 1972 gab es u.a. folgende Schlager:


Als sei nichts gescheh’n

Frank Schöbel

Anja (Kalinka)

Andreas Holm

Anna-Marja

Severin Krajewski (Rote Gitarren) // Karel Gott

Apres toi (Dann kamst du)

Vicky Leandros

Blau blüht der Enzian

Heino

Consuela

Rote Gitarren // Kurt Demmler

Dann kamst du

Vicky Leandros

Die Sprache der Liebe ist leis‘

Frank Schöbel

Du nennst mich Baby

(4) Jacob-Sisters aus Sachsen

Ein bisschen mogeln in der Liebe

France Gall

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben

Peter Albert

Ein himmelblauer Trabant rollte durchs Land

Sonja Schmidt

Einmal fang' ich dich ein

Britt Kersten

Es fährt ein Zug nach Nirgendwo ... Oh, Maria

Christian Anders

Es wird dunkel, wenn kein Feuer brennt

Kati Kovács, Ungarn

Fiesta Mexicana, Hossa

Rex Gildo

Für 30 Centimes

France Gall

Geh‘ dem Wind nicht aus dem Wege

Puhdys

Gold in deinen Augen

Frank Schöbel

Hab Sonne im Herzen

Chris Roberts

Heut ist wieder Vollmond

Monika Hauff, * 17.04.1944 in Wernigerode,

Kl.-Dieter Henkler 19. 01. 1944 in Seebenau

Hey, Joe Mckenzy

Vicky Leandros

How do you do

Mouth+MacNeal

Ich bin zuckersüß

France Gall

Ich geh' vom Nordpol zum Südpol zu Fuß – für einen Ku.

Frank Schöbel

Ich hab' mich verliebt in dich

Manuela, * 18. 08. 1943 in Berlin-Wedding

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung

Cindy+Bert

Irgendwann bin auch ich verliebt

Zsuzsa Concz

II:Isabell:II, Je t'aime

Les Poppies

Jedes junge Mädchen wird mal geküsst

Chris Doerk

Kinder des Regenbogens

Juliane Werding

Komm‘ mit mir nach Bahia

France Gall

Kommst du zu mir?

France Gall

Let’s dance

The Cats

Lieber Leo

France Gall

Mädchen, deine Augen

Rote Gitarren

Maria Helena

Ivica Serfezi

Mein Schatz, du bist ne Wucht

Chris Roberts

Mexico

Les Humphries Singers

Michaela, aha

Bata Illic

Mitternachtshochzeit

Zsuzsa Concz, Ungarn

Morning has broken

Esther Ofarim

Noah

Bruce Low

Nur die Liebe lässt uns leben

Mary Roos

One Way Wind

The cats

Papa Joe

The sweet

Pop Corn (Instrumental)

Anarchic System

Roll over Beethoven

E. L. O.

... Sagen meine Tanten

Scirocco

Sieh mal einer an, diese Kleine

Frank Schöbel

Solche schönen Augen

Rote Gitarren //

Ingeburg Branoner

Song Song blue

Neil Diamond

Sugar Baby love

The Rubbets

Sugar me

Lynsey De Paul

Tanz' mit mir in die Nacht der Liebe

Nina Lizell

Überall auf der Welt

Freddy Breck

Viva Espana

Imca Marina

Was kann mir schon gescheh'n – du weißt ich liebe das

Vicky Leandros

Wenn ein Schiff vorüberfährt

Julio Iglesias

Wie ein Stern in einer Sommernacht ist die Liebe wenn

Frank Schöbel

Wir bauen unser neues Haus

Peter Alexander

Yvetta

Jiri Korn

Zwilling sein ist schwer

Die Vari-Mädchen, Zwillinge, Ungarn



1973 hörten wir:


Die schwedische Musikgruppe ABBA startet mit neuen Liedern und „räumt viele erste Plätze ab“. Sie wird den ersten Platz beim nächsten „Grand Prix de la Chanson“ gewinnen.

Avec toi

Vicky Leandros

Bianca. Du bist die Schönste für mich


Bis zum Horizont

Peter Albert

Candle in the Wind

Elton John

Das war der Stern von Mykonos

Katja Ebstein

Der Junge mit der Mundharmonika

Bernd Clüver

Der Mann mit dem Panamahut

Nina Lizell

Der Teufel sitzt vor'm Paradies

Maryla Rodowicz, * 8. 12.1945 in Zielona Gora, PL

Die Bouzouki klang nur für uns Zwei

Vicky Leandros



Ein bisschen Spaß muss sein, dann ist

Roberto Blanco

Ein Festival der Liebe soll unser Leben

Jürgen Marcus

Es war so heiß, heiß brennt die Sonne herab


Eviva el Spania


Freunde gibt es überall

Frank Schöbel

Geh‘ zu ihr und lass‘ deinen Drachen steigen

Aus dem Film: Die Legende von Paul und Paula: Puhdys

Gib dem Glück eine Chance

Monika Hauff & Klaus-Dieter Henkler

Good bye my Love, good bye

Demis Dewis Roussos

Get down

Gilbert O’Sullivan

Good bye Mama

Ireen Sheer

Ginny come latly

Albert West

Halt' doch mal an

Marion Berger

Hello Josephine


Heut' holen wir noch den Mond vom Himmel

Aurora Lacasa + Thomas Lück

Ich geh vom Nordpol zum Südpol zu Fuß

Frank Schöbel

Ich hab' immer Zeit für dich

Sonja Schmid

Ich hab' mich verliebt in dich

Manuela (Doris Wegener)

Ich hol' vom Himmel die Sterne, dir Bianka

Freddy Breck // Tony Marshall

Ich komm’ bald wieder, wieder vorbei

Cindy+Bert

Ich lass' mir keine Märchen erzählen

Ilka Lux (geb. Erdmann)

Jetzt geht die Party richtig los


Macht alle Türen und Fenster auf

Bisser Kirow (Bulgarien)

Mädchen aus Ost-Berlin

Udo Lindenberg

Mama Loo

Les Humphrie Singers

Manja

Frank Schöbel

Mein Name ist Juliane

Juliane Werding

Motherless child

Esther Ofarim

My broken souvenirs

Pussycat

Nimm den Zug der Sehnsucht heißt

Aurora Lacasa

Nur wer das Feuer kennt

Frank Schöbel

Rocky

Frank Farian

Schmetterlinge können nicht weinen

Jürgen Markcus

Schönes Mädchen aus Arcardia

Demis Roussos



See my Baby jive

Wizzard

Seh‘ ich sie

Frank Schöbel

Siebenmal Morgenrot, s. Abendrot

Andreas Holm

Tausend Farben wünsch' ich mir

Pavel Nowak

Über enge, stille Wege

Chris Doerk

Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt

Pudhys (aus dem Film „... Paul und Paula“)

Wildes Wasser

Juliane Werding

Wir sehn uns in Berlin

Monika Herz

Zärtlich sollst du bleiben

Monika Herz




1974 unterhielten uns diese Interpreten mit folgenden Liedern:


Alle Liebe dieser Erde

Julio Iglesias

Alle sind Geburtstagskinder

Monika Herz (Schmidt), * Letschin 12. 07. 1951

Beach Baby

First Class

Bin schon vergeben

Andreas Holm (?) // Ted Herold

Bis zum Horizont

Peter Albert

Da ging für mich die Sonne auf

Brigitte Ahrens

Dein letzter Brief

Frank Schöbel

Der Mann mit dem Panamahut

Nina Lizell

Die Erinnerung bleibt

Chris Doerk

Die Hängematte

Chris Doerk

Die Liebe ist ein Haus in dem wir miteinander

Regina Thoss

Die Sonne kommt immer wieder

Chris Doerk

Du hast den Farbfilm vergessen, oh Michael

Nina Hagen

Du kannst nicht immer siebzehn sein

Chris Roberts

Du lässt mir meine Welt

Vicky Leandros

Ein guter Gedanke

Monika Hauff + Klaus-Dieter Henkler

Erst kam ein verliebter Blick

Marika Kilius // Ralf Petersen // Michael Heymann

Gib dem Glück eine Chance

Tina York // Hauff & Henkler

Guten Abend, hier bin ich

Aurora Lacasa + Thomas Lück

Herzen haben keine Fenster

Gerti Möller

Hey Boss, ich brauch’ mehr Geld

Gunter Gabriel

Honey, Honey

ABBA

Ich steig' auf's Dach

Uschi Brüning

Isabell, komm setz dich auf mein Bärenfell

Muck (Hartmut Schulze-Gerlach) &

Gerd Michaelis-Chor

Isabell

Les Poppies

Komm nur aus Liebe

Andreas Holm

Krokodil Theophil war ein lustiges Reptil

Vaclav Neckar

Mädchen aus Berlin

Jan Spitzer, Synchronsprecher

Marie, der letzte Tanz ist nur für dich

Rex Gildo

Morgenrot - Abendrot. Sieben mal

Andreas Holm

Schön ist das Land

von Monika Herz

Schreib' es mir in den Sand

Frank Schöbel

Sonne und Regen

Jacob-Sisters

So schön kann doch kein Mann sein, dass ic

Gitte Haenning, Dänemark

Spaniens Gitarren begleiten die Verliebten

Cindy+Bert

Steig in das Boot, Anna Lena

Costa Cordalis

Sugar Baby love

Rubetts

Tag für Tag

Hans-Jürgen Beyer, * 28. 08. 1949

Tausend Farben wünsch ich mir

Pavel Nowak

Theo, wir fahr‘n nach Lodz

Vicky Leandros

Tonight

Rubetts

Tränen lügen nicht

Andreas Holm // Parodie: Otto Waalkes

Waterloo

ABBA, gewinnen mit diesem Titel den „Grand Prix Chanson de la Eurovision“

Wenn du gute Freunde hast

Dean Reed

Wir zwei fahren irgendwo hin

Peter Rubin

Yvetta

Jiri Korn, Prag




1975


Die Musikgruppe Klaus Renft Combo erhält in der DDR vom Staat Auftrittsverbot.


Als ich dich heute wiedersah

Monika Hauff + Klaus-Diet. Henkler

An jedem Sonntag

Anne Mehner

Auf der Wiese haben wir gelegen

Veronika Fischer

Ballade pour Adeline

ABBA

Barbados

Typically Tripical

Bye, bye Baby

Bay City Rollers

Chiquitita

ABBA

Dass ich eine Schneeflocke wär'

Veronika Fischer

Das wird ja //:immer:// schöner, immer lustiger mit dir

Chris Doerk

Deine Spuren im Sand

Howard Carpendale

Der Zar und das Mädchen

Mireille Matthieu

Die Liebe ist ein Haus – in dem wir beide wohnen

Regina Thoss

Draußen bei den Weiden

Rote Gitarren, Polen

Dreh' dich nicht mehr um

Peter Albert

Ein ehrenwertes Haus

Udo Jürgens

Ein Kleeblatt allein

Jens Heller

Ein Lied zieht hinaus in die Welt

Jürgen Marcus

Ein Mädchen wie du

Andreas Holm

Er gehört zu mir, wie mein Name an der Tür

Marianne Rosenberg

Es war einmal ein Jäger

Katja Ebstein

Fällt ein Stern auf's Meer

Karel Gott // Frank Schöbel

Griechischer Wein

Udo Jürgens

Harlekino

Alla Pugatschowa, * 1950 Moskau

Honigmann

Nina Hagen

Ich hab' noch Sand in den Schuhen

Bata Illic

Ich liebe den Winter am Meer

Aurora Lacsa

I do, I do

ABBA

I have a dream

ABBA

In jener Nacht

Veronika Fischer

Josie

Peter Maffay

Keine Bange

Monika Hauff + Kl.-Dieter Henkler

Keine Zeit

Frank Schöbel

Klavier im Fluss

Veronika Fischer

Komm unter meine Decke

Gunter Gabriel

Komm‘, wir malen eine Sonne

Frank Schöbel

Lass' die Sonne wieder scheinen

Thomas Lück

Mama ich komme wieder

Monika Herz

Mamma mia

ABBA

Mein Onkel Janos

Klari Katona aus Räckeve bei Budapest

Morning Sky

George Baker Selection

Movie Star

Harpo

Nie zuvor

Regina Thoss, 10. Juli 1946 in Zwickau

Nimm den Zug, der Sehnsucht heißt

Irina Ponarowskaja // Aurora Lacasa

Paloma blanca

George Baker Selection

Please, Mr. Postman

The Beatles // Carpenters

Schlafe ein und fang' die Träume

Gruppe 2+1, Polen

Sie näht ja schon ihr Hochzeitskleid

Frank Schöbel

So long

ABBA

SOS

ABBA

So schön kann doch kein Mann sein

Gitte Haenning

Super Trooper

ABBA

Varadeo

Andreas Holm

Von dir zu mir

Frank Schöbel

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?

Rudi Carell

Weißes Boot. Wenn der Wind über'm Meer schlafen

Rote Gitarren

Wenn die Rosen erblühen in Malaga

Cindy+Bert

Wenn du denkst, dann denkst du nur

Juliane Werding

Wenn ich dich nicht hätte

Karel Gott

Wo bist du?

Andreas Holm





1976


Aber bitte mit Sahne

Udo Jürgens

Adam, wo bist du

Peggy March

Alles Gute im Leben

Aurora Lacasa

Alter Wein ist wie Feuer

Zsuzsa Cserhati, Ungarn

Alt wie ein Baum

Peggy March

Amigo, Charly Brown

Benny

Anita

Costa Cordalis

Biene Maja

Karel Gott

Bunt, wie ein Regenbogen

Lena Valaitis

C#est la vie, so ist das Leben

Frank Schöbel

Costa Brava

Peggy March

Daddy cool

Boney M.

Dancing Queen

ABBA

Das Lied der Schlümpfe

“Vater Abraham”

Das war der letzte Sirtaki

Rex Gildo

Die fromme Helene

Peggy March

Die kleine Kneipe in unserer Straße

Peter Alexander

Du kannst nicht immer 17 sein

Chris Roberts

Ein Bett im Kornfeld (DDR-Parodie: Ein Korn im Feldbett)

Jürgen Drews

Ein schöner Tag

Lena Valaitis

Es wär‘ zum Lachen

Peggy March

Es war Sommer

Peter Maffey

Fernando

ABBA

Georgie

Pussycat

Ginny, oh Ginny. Es war einmal ... so fangen alle Märch.


Girls, Girls, Girls

Sailor

Guten Tag, schönes Kind

Roland Neudert, Sonneberg

Hätt' ich nochmal die Wahl

Sandra Mo + Jan Gregor

He, kleine Linda

Muck (Hartmut Schulze-Gerlach), * Dresden 19.02. 1948

Honigmann

Nina Hagen

Kindergeburtstag

Frank Schöbel

Komm, wir malen eine Sonne

Frank Schöbel

Komm’ unter meine Decke

Gunter Gabriel

Lieder der Nacht

Marianne Rosenberg

Living next door to Alice

Smokie

Mississippi

Pussycat

Money, Money

ABBA

Nice and slow

Jesse Green

Polonäse Blankenese

Gottlieb Wendehals

Save all your Kisses for me

Brotherhood of Man

Schallala, Schallali … es tut nicht mehr so weh

Jürgen Walter (Jürgen Pippig)

Schkolade

Muck

Smile

Pussicat

Schmidtchen Schleicher mit den elas-tischen Beinen

Nico Haack

So ein Mann

Margot Werner

Sommer in der Stadt

Wolfgang Petry

Theo, wir fahrn nach Lodz

Vicky Leandros

Über den Wolken

Reinhard Mey

Und es war Sommer

Peter Maffey

Varadero

Andreas Holm

Wenn ich eine Schneeflocke wär – Kinderzeit ist lange

Veronika Fischer

Wo ist der Mann?

Peggy March



1977


Elvis Presley stirbt mit 42 Jahren. Die Schlümpfe singen weiter mit Vater Abraham

Alles im Eimer Christina-Marie, nur die Liebe nicht

Frank Schöbel

Alt, wie ein Baum, möchte ich werden

Puhdys

Am Fenster (Rock Ballade)

City

Auf dem Mond, da blühen keine Rosen

Vicky Leandros

Belfast

Boney M.

Der Mann mit dem Panama-Hut

Nina Lizell

Fly away pretty Flamingo

Peggy March

Guten Morgen lieber Sonnenschein

Nana Mouskouri

Guten Tag, schönes Kind

Roland Neudert

Hallo, wie geht's?

Monika Herz

He, kleine Linda

Muck

Hey, Joe Mckenzie

Vicky Leandros

Himbeereis zum Frühstück, tanzend durch den

Hoffmann+Hoffmann

Immer wenn ich Josy she', wenn ich an ihr vorübergeh',

Peter Orloff

Im Wagen vor mir sitzt ein schönes Mädchen

Henry Valentino+Uschi

Kleiner Vogel

Monika Herz (Schmidt)

Knowing me, knowing you

ABBA

König der Welt

Karat

Loves is in the air

John Paul Young

Lucille

Michael Holm

Mit 66 Jahren

Udo Jürgens

Santa Maria, Insel, die aus Träumen geboren

Monika Hauff & K.-Dieter Henkler

Sieben Fässer Wein können uns nicht gefährlich sein

Roland Kaiser

Surf in USA

Leif Garrett

Tanze Samba mit mir

Tony Holiday

Thank you for the music

ABBA

The name of the Game

ABBA

Ti amo

Umberto Tozzi // Howard Carpen.

Weißes Boot. Wenn der Wind auf dem Meer

Rote Gitarren

Weißt du, weißt du, was du für mich bist?

Daliah Lavi

Wenn du willst

Frank Schöbel

Wenn schon, denn schon

Peggy March

Wenn Träume sterben

Pudhys

Wer sagt denn, dass ich weine

Monika Herz

Yes, sir, I can Boogie

Baccara

Zweigroschenlied

4 PS



1978


Auf der Straße nach Süden

Tony Marshall

Baker Street

Gerry Rafferty

Charly, adé

Monika Herz

Come, get on Board

Peggy March

Dancing in the City

Marshall Hain

Das bisschen Haushalt macht sich von allein,

Johanna von Koczian

Die Legende von Babylon

Bruce Low // Boney M.

Doch die Gitter schweigen


Eine Mark für Charlie, denn Charlie der ist pleite, wieder

Wencke Myhre

Immer wenn ich Josy seh’

Peter Orloff

Kleiner Vogel

Monika Herz

König der Welt

Karat

Kreuzberger Nächte sind lang

Brüder Blattschuss

Lady Bump

Silver Convention

Lass mein Knie, Joe

Wencke Myhre

Loves in the air (ursprünglich von 1969)

Rex Gildow

Mexican Girl

Smokie

Mr. music man

Peggy March

Music and love

Peggy March

Oh, Carol

Smokie

Oklahoma Bay

Peggy March

One for you, one for me


River of Babylon

Boney M.

Sagte mal ein Dichter (Rock Ballade)

(Holger Biege), Karat

Sail along, sail away

Peggy March

Santa Maria

Mireille Matthieu

Sing' mei' Sachse, sing' – es is' ä eichen Ding und och

Jürgen Hart

Sorry, I’m a Lady

Baccara

Take chance on me

ABBA

Tini, verzeih' mir doch

Muck (Hartmut Schulze-Gerlach)

Über sieben Brücken musst du geh’n

Karat

We are looking for freedom

Mare Seaberg

We are the Champions

Queen

Weg nach Amarillo

Tony Christie

Weißt du noch?

Rote Gitarren

Wie du

Frank Schöbel

Zwei schöne Jahre

Frank Schöbel



1979




Babicka

Karel Gott

Blaue Stunde

Berluc

Boy, oh Boy

Racey

Chiquititia

ABBA

Denn ich kann dich nicht vergessen

Monika Herz

Dschingis Khan

Dschingis Khan

El Lute

Boney M.

Gimme, Gimme

ABBA

I have a dream

ABBA

Ich weiß was ich will

Udo Lindenberg

Jane

Frank Schöbel

Kreuzberger Nächte sind lang

Gebrüder Blattschuss

Kristina

Frank Schöbel

Lieder, die die Liebe schreibt, sind einfach und sind

Nana Mouskouri

Moskau

Dschingis Khan

Nachts, wenn alles schläft

Howard Carpendale

Oh, Rosalie

Ekkehard Göpelt

Ruf’ Teddybär, eins, vier

Johnny Hill

Sag' ihr auch

Gerd Christian

Save me

Clout

Schneewittchen hat's gut

Gaby Rückert, * Grünheide b. Bln. 1.7.51

Some Girls

Racey

We’ll have a party Tonight

The Teens



1980



Abschied ist ein bisschen wie sterben

Katja Ebstein

Berührung (Wenn eine den anderen ...)

Gabi Rückert

Bis ans Ende der Welt

Puhdys

Concita Fererez

Andreas Holm

Dann heirat’ doch dein Büro

Katja Ebstein

Der blaue Planet

Karat

Dreh‘ dich um

Peggy March

Du bist da

Peggy March

Du bist zu jung

Frank Schöbel

Eine Rose für dich

Andrea Jürgens

Freu dich bloß nicht zu früh, spar dein Mitleid dir auf

Gitte Haenning

Herbert

Gottlieb Wendehals

Jugendliebe

Ute Freudenbergu. Gr. Elephant

Melanie

Puhdys

Nippel und Lasche

Mike Krüger

Rom

Tschingis Khan

Santa Maria, Insel, die aus Träumen

Roland Kaiser

Sing, mei Sachse, sing

Jürgen Hardt

Sun of Jamaika

Goombay Dance Band

Super Trouper

ABBA

Theater, Theater

Katja Ebstein

The winner takes it all

ABBA

Tief im dunklen Meer

Frank Schöbel

Wunder gibt es immer wieder

Katja Ebstein

Xanadu

Oliver Newton, John + ELO

Zabadak

Saragossa Band







Einige Schlager aus den Jahren 71 – 80, die ich nicht genauer zuordnen kann

Alles und noch viel mehr erinnert an dich


Amsterdam, komm', wir fahr'n nach Amsterdam


Annabell

Reinhard Mey

Bene, bene, bene - molto, molto bene

Rita Pavone



California blue

Roy Black

Da sag' ich nicht nein

Rita Pavone

Das hat mir meine Mutter gesagt

Rita Pavone

Das ist die Geschichte von Jenny, und ... von Johnny


Der Junge mit der Mundharmonika

Bernd Clüver

Der Walzer der Liebe

Mireille Mathieu

Du bist ein Casanova


Ein Elfmeter auf mein Herz ist jeder Kuss

Rita Pavone

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben

Jürgen Marcus

Halt dich an meiner Liebe fest

Ton, Steine, Scherben

Heut' kennst du mich nicht mehr

R. Gitarren // Ingeburg Branoner

Ein kleines Glück wird manchmal groß

Adamo

Ich bin doch kein Dornröschen

Rita Pavone

Ich mag dich, weil du klug und zärtlich bist

Milva, geboren 1939

Ich steh' hier und warte

Rote Gitarren // Inge. Branoner

Ich trink auf dein Wohl, Marie

Frank Zander

Ich war noch niemals in New York

Udo Jürgens

I love you, vergiss nicht, ich lieb dich


Jeanette du musst dich jetzt entscheiden, für einen von




Kansas City


Kenthucky Dew

Les Humphrie Singers

Küsse, süßer als Wein


Launisches Mädchen

Rote Gitarren // Dieter Schneider

Lady Madonna

Beatles

Liebe - ist ein schönes Wort und klingt, als wenn's ein

Rita Pavone

Mademoiselle Ninette


Mama Lou

Les Humphrie Singers

Massachusetts

Bee Gees

Mexico

Mendecino

Niemand liebt dich so wie ich

Manfred Krug

Piano

Rita Pavone

Prost, Onkel Albert

Manuela

Rock my soul

Les Humphrie Singers



Schachmatt

Roland Kaiser

Schecharchoret

Esther Ofarm

Schön ist ein Kuss um Mitternacht

(Solange die Laternen glühen)


Take care of me

Tanz bitte noch einmal mit mir


Tschau amigo, tschau amore, Cheerio

Rita Pavone



Wenn der Zirkus kommt in uns're kleine Stadt

Rita Pavone

Wie der Teufel es will, ich bin so verliebt, Maria Maddale

Karel Gott

Yvette

Jiri Korn



1981

Lena Valaitis singt: „Blue, Jonny blue“ und gewinnt beim Grand Prix de Eurovision.

Frank Schöbel gibt zum Besten: Man kann sich d'ran gewöhnen.


1982

Gruppe Karat: Der blaue Planet.