Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Unterhaltungsmusik, die unser Leben bereichert (1961 bis 1970)

1961 - einige ausgewählte Schlager

Der Twist kommt aus den USA als neuer Tanz nach Deutschland



Adieu - Lebewohl - Goodbye

Gerd Böttcher

Ami amore

Günter Hapke und Chor

Am Sonntag will mein süßer mit mir Segeln geh'n / Träumend an der Schreibmaschin' saß die kleine J

(früher) + Jazzband // Wencke Myhre // Old Merry Tale Jazz-Band // Vivi Bach

Alles spricht von Casanova, immer nur von Casano.

Steffen Reuter + Die Kolibris

Als ich ein kleiner Junge war sang ich so vor mich

Peter Steffen

Apache (Instrumental)

Jörgen Ingmann

Babysitter - Boogie - Song. Ich bin der Babysitter

Ralf Bendix // Kurt Stadel

Bist du einsam heut’ nacht, wirklich einsam heut’

Elvis Presley // Peter Alexander

Blondina

Rocco Granata

Cafe Oriental

Bill Ramsey

Corinna. Good bye Corinna, schön war die Zeit, nun

Peter Beil und die Moonlights

II:Dankeschön:II, danke für die Blumen, oh die sind wunderbar – aber was soll ich denn immer nu

Siw Malmquist // Helga Brauer

Das ist das Lied vom alten Plattenschrank

Monika und Ruth + Columbia Quart.

Das kann morgen vorbei sein

Heidi Rosemarie Brühl

Da sprach der alte Häuptling / Schön war sie, die

Gus Backus

Der fröhliche Räuber. Ich bin der fröhlichste Räube

Steffen Reuter

Der Mann im Mond, der hat es schwer, denn man

Gus Backus

Der Sheriff von Arkansas ist 'ne Lady, und was für

Caterine Valente

Die Hochzeitsmelodie

Heidi Brühl (* 1942, + 1991)

Die Liebe ist ein Buch mit sieben Siegeln

Arite Mann

Ein bisschen Seligkeit

Jenny Petra (bürg. Edith Kaus)

Eine Insel für zwei, die sich lieben

Connie Francis

Einmal komm' ich wieder

Connie Francis

Einmal weht der Südwind wieder. Unter Sternen a

Rica Deus mit Columbia-Quartett

Ein Schiff wird kommen und das bringt mir den

L. Assia / Lale Andersen / C. Valente

Erster Kuss, erste Liebe

Bärbel Wachholz

Freunde fürs Leben, in Freude, wie im Leid, die

Lou van Burg //

Geld wie Heu. Mein Herz ist voller Liebe, denn Su

Gerd Böttcher

Hämmerchen – Polka / Und dann hau’ ich mit dem

Chris Howland

Hello, Mary Lou. Aus dem Hause vis-à-vis, sieht man jeden Morgen früh die Mary Lou den Weg zur

Jan u. Kjeld. Jan * 27.07.1946, Kjeld * 03.02.1944 // Günter Hapke

Hohe Tannen … (Wahre Freundschaft soll nicht)

Ronny // Roland

Ich komme nie mehr von dir los

Connie Francis

Ich komme wieder, in einem Jahr (Oh sole mio)

Peter Beil // Orchester Charles Nowa

Immer wenn ein Stern vom Himmel fällt

Bärbel Wachholz, Fotografin aus Angermünde

Irena. Sie nannte sich mit Namen nur Irena, sprach italienisch nur „no, no, si si“

Rocco Granata // Perikles Fotopoulos + Columbia

Jambalaya, In Peru in den Anden gibts ein Herz

Fats Domino // Elvis Presley // Teresa Brewer

Jedes Jahr im Frühling

Rose-Marie Heimerdinger

Junge Leute brauchen Liebe

Cornelia Froboess // Nana Gualdi

La Paloma, Ein Wind weht von Nord und fort muss

Hans Albers // Freddy Quinn

Let's have a party

Wanda Jackson

Let's Twist again

Chubby Checker // Helen Shapiro

Kennt ihr die Zuckerpuppe aus der Bauchtanztruppe

Bill Ramsey

Kriminal Tango in der Taverne, dunkle Gestalten

Hazy Osterwald Sextett

Mein Bruder und ich

Monika Grimm und die Kolibris

Mein Vater war ein Cowboy

Cornelia Froboess

Midi Midinette so schön ist Paris … und du bist so süß. Am Ufer der Seine, da sprach 'mal ein Mann

Cornelia Froboess

Mit 17 fängt das Leben erst an. Du wirst rot, wenn

Ivo Robic singt

Molto bene

Peter Beil und Chor

Mondschein und Liebe, wenn nachts die Sterne

Günter Geißler + die Ping Pongs

Morgen bist du alle Sorgen los, alle deine Sorgen

James Brothers

Moon river

Henry Mancini

Motorbiene

Benny Quick

Norman

Sue Tompson

Nur die dumme Liebe ist schuld daran

Nana Gualdi

Pepe. Dort wo man singt und lacht, da ist Pepe

Willy Hagara

Peppermint Twist. Oh, wisst ihr wo ich gestern war?

Joey Dee

Pigalle, das ist die große Mausefalle mitten in Paris

Bill Ramsey

Please, Mr. Postman

Beatles // Holland

Ramona, zum Abschied sag’ ich dir Good bye“, Ra.

(ursprüngl. v. 1928) //auch 1960 aufgenommen: Blue Diamonds

Runaround Sue

Dion

Salome. Still durch die Nacht der Sahara dahin zieht

Lucas Quartett

Sauerkraut – Polka. Ich esse gerne Sauerkraut

Gus Backus

Schlafe gut, Helena

Perikles Fotopoulos

Schöner fremder Mann, du bist lieb zu mir. Schöner

Connie Francis

Schwarze Rose, Rosemarie

Peter Kraus

Sieben Liebesbriefe, darin schriebst du mir: Über sie

Die Kolibris & Hemmann-Quintett

Siehst du das Glück?

Hemmann-Quintett u. G. Gollasch

Silberner Stern

Bärbel Wachholz (heiratet in diesem Jahr Armin Kämpf)

So ist nun einmal das Leben. Dem Einen, dem

Freddy Quinn

So viel Liebe wünsch ich mir … doch nur von dir

Ruth Brandin + die Kolibris

Tanze mit mir in den Morgen, tanze mit mir in das

Gerhard Wendland // Ulli Martin

Tennessie Flat-Top-Box

Johnny Cash

The Wanderer

Dion

II:Treu sein:II,.. muss ein Mann, dem ich mich für’s

Bärbel Wachholz, Kolibris

Über alle sieben Meere

Lolita

Venus

Benny Maempel

Was ist los mit der Frau?

Gus Backus

Weiße Rosen aus Athen, sagen dir komm’ recht

Nana Mouskouri // Dunja Rajter

Weiße Wolken, blaues Meer und du

Jenny Petra und Chor

Ich träum von dir bei Tag und Nacht und hab dich nie gesehn, doch ich, ich trag dein Bild in mir, das will nicht mehr vergehn. Wir werden uns finden und ist die Zeit auch weit, einmal kommt der Tag,

Heidi Brühl

Wheels, Zwei Schimmel, ein Wagen, vier Räder

Bill Vaughu // Petty // Die Playboys // Ricky King

Zwei die sich lieben, in Freude wie im Leid, die wa

(Melodie: Down by the riverside)

Hartmut Eichler // Kolibris

Zwei kleine Italiener. Eine Reise in den Süden ist für andre chic und fein, doch die beiden Italiener m

Conny Froboess




1962, einige ausgewählte Schlager


Abends kommen die Sterne und die Schiffe zum Hafen, abends kommen die Träume und abends k.

Bärbel Wachholz // Helga Brauer // Ulla Wiesner

Abschied nehmen ist so schwer

Anna-Lena Löfgren, Schweden

Adios Amigo, sie war schön die Zeit

Sacha Distel

Afrikaan – Beat

Bert Kaempfert

Aloh – Ahe, die Heimat der Matrosen, Weine nicht bei

Freddy Quinn

Alles dreht sich um Amore

Julia Axen + Helga Brauer + Fanny Daal + Hartmut Eichler + Fred Frohberg + Günter Hapke

Alles spricht von Casanova

Steffen Reuter

Am Horizont irgendwo

Nana Mouskouri

Am Kai wartest du

Fred Frohberg

A Picture of you

Joe Brown

Ask me why

(Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr, George Harrison)

The Beatles:

Auf der Sonnenseite

Manfred Krug

Auf meiner Ranch bin ich König, die weite Welt lockt

Peter Hinnen

Badewannen-Tango

Günter Hapke // Lutz Jahoda?

Big Girls don’t cry

The four seasons

Bitte, bitte nimm mich mit

Vivi Bach

Blaues Boot der Sehnsucht

Blue Diamonds

Bobbys Girl. Ich wär' so gern B. G., ich könnte ja so

Lil Malmkwist // Susan Maughan // Marcie Blane

Bonanza. Tag und Nacht denk ich an dich - Bonanza

J. Cash // P. Paulsen // R. Bendix

Butterfly

Danyel Gerard

Cara-Caramel Chocolat, so ist jeder Kuss von dir, jeder

Günter Hapke

Carolin, Carolina, jede Nacht träum' ich nur von dir

Peter Beil // Perikles Fotopoulos

Da kam ein junger Mann

Vivienne Bach

Das Girl mit dem La, la, la. Sieh' 'mal da - das ist das

Graham Bonney

Das ist zu viel

Connie Francis

Das kann ich niemals vergessen

Bärbel Wachholz

Das Lied vom alten Plattenschrank

Ruth Brandin (bür. Langhammer)

Das Lied von der Liebe

René Carol

Das süße Leben

Vivi Bach

Der Mond war schuld daran

Connie Francis

Der Stern der Liebe – ist ja so schön

Perikles Fotopoulos

Die letzte Rose der Prärie

Martin Lauer

Die Liebe ist ein Buch mit sieben Siegeln

Arite Mann u. Columbia

Die Primaballerina meiner Träume bist nur du

Günter Geißler

Die Schatten der Vergangenheit

Nicole Felix (Frankr.) und Chor

Die Wege der Liebe

Hannelore Auer

Dip, dip, dip. Er kam auf einer Party mit 'ner Ander'n an

Dorthe

Don't break the Heart that loves you

Connie Francis

Dort treff' ich dich, Charlie ... und das macht mich

Ruth Brandin

Du darfst mich nie belügen, denn ich vertraue dir so

Fanny Daal

Du schaust mich an, so als wär'st du sehr verliebt

Peter Beil?

Ein Herz, das kann man nicht kaufen, auch wenn sich

Margot Eskens

Ein kleines Zelt

Peter Fritsch

Einmal weht der Südwind wieder. Unter Sternen am

Rica Déus / Nana Mouskouri

Elisabeth Serenade. Hör' mein Wort Elisabeth

R. Binge // Günter-Kallmann-Chor

Er wär' mein alles auf der Welt

Ruth Brandin

Erst kommst du, dann nochmals du und dann kommt

Petra Böttcher (1942 - 1995)

Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand und der Sattel

Medium-Terzett

Es wird immer wieder Sonntag

Camillo Felgen

Fiesta Brasiliana

Mina

Frühlingsfest auf Kuba

Rica Deus

Geisterstundentango

Gus Backus

Für Gaby tu‘ ich alles. Ich schau im Städtchen nicht

Gerd Böttcher // Günter Hapke

Geld wie Heu. Mein Herz ist voller Liebe, denn Susi

Gerd Böttcher

Gib mein Herz mir wieder, bitte gib es mir zurück. Du

?

Glory, glory hallelujah

(bereits viel früher und) // Ronny

Hämmerchen Polka

Heinz Erhardt // Chris Howland

Heißer Sand und ein verlorenes Land, und ein Leben i

Mina Mazzini

Hey Baby

Bruce Channel

Hilly Billy Ding Dong Choo Choo

Conny Froboess

Hound Dog

Johnny Hallday

Ich bin ein Wanderer

Ted Herold

Ich schau' den weißen Wolken nach und fange an zu

Nana Mouskouri

Ich seh's jedem Mann an den Augen an, was er

Helga Brauer

Ich such’ mir meinen Bräutigam alleine aus, denn

Karin Prohaska

I'm just a Baby

Louise Cordet

I love you, Baby

Conny Froboess

Island of Dreams

The Springfields

Iwan Iwanowitsch

Anna-Lena Löfgren, Schweden

Jeden Abend an der Ecke heulen Motorräder auf, und

Gerd Rauter

Jezebel

Marty Wilde

Johnny AngelShelley Fabares


Junge, komm bald wieder, bald wieder nach Haus, J.

Freddy Quinn

Just tell her Jim said Hello

Elvis Presley

Kenn ein Land, irgendwo, scheint alle Tage die Sonne

Ronny

Kiss me quick

Elvis Presley, – Elvis, ein Nachkomme der alten Thüringer Familie Pressler.

La Paloma

(Neufassung – nicht das Klassische mit Albers, Quinn, ...)

Perikles Fotopoulos und Chor, Orchester: Günter Gollasch

Lady Sunshine und Mister Moon

Conny Froboess + Peter Weck // Ruth + Evelyn

Lass' die Liebe, die große Liebe aus dem Spiel

Anita Lindblom, Helen Shapiro?

Leb' wohl

Michael Holm

Let's dance

Chris Montez

Limbo Rock, Every night ...

Chubby Checker

Come, let's Twist again

Chubby Checker

Links ein Mann, rechts ein Mann

Helga Brauer

Locomotion, come Baby to the L.

Little Eva

Love me do

The Beatles

Love me tender, love me sweet

Connie Francis //Elvis Presley

March of the siamese children

Kenny Ball & his Jazzman

Medehav och Sol // Melodien und Sonnenschein

Lil Malmkwist

Mexico

Bob Moore

Mister Casanova mit dem schwarzen Haar, ist was du

Ruth Brandin

Mit Siebzehn

Peter Kraus

//:Monsieur:// ich habe Sie erkannt. //:M.:// Sie sind ...

Petula Clark

Ob in Rio, ob in Bombay

Rica Déus

Oh, Lago Maggiore

Rica Déus

Oh, Mein Bräutigam, der macht mir Sorgen, doch wenn

West: Anna-Lena Löfgren,

Ost: Karin Prohaska // Rica Déus

Ohne Krimi geht die Mimmi nie ins Bett

Bill Ramsey

Oh when the saint, go marching in

Louis Armstrong

Once upon a Dream

Billy Fury

Only you

Elvis Presley (Nachkomme der alten Preßlers aus Thüringen) //

Brenda Lee

Orange blossom Spezial

The Spotnicks

Paradiso unterm Sternenzelt, Paradies am Palmenstrand

Connie Francis

Peppermint-Twist. Wisst ihr, wo ich gestern Abend war

Caterina + Silvio Fr.// Vince Taylor // The Sweet // Chubby Checker

Popocatepetl-Twist

Caterina Valente + S. Francesco

Please, Please me

(Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr, George Harrison)

The Beatles,

das sind:

<–

Quando. Sag mir Quando, sag mir wann ich dich wied.

Caterina V. + Silvio Francesco // Tony Renis

II:Renata:II, ich sing dir heut‘ keine Serenada, weil man beim Singen nicht küssen kann

Vico Torriani

Return to sender

Elvis Pressley

Ricki-Ticki-Tim

Ruth Brandin, Orch. G. Gollasch

Roter Mohn wird wieder blüh'n

Heidi Kempa

Sacramento

Martin Lauer

Sag' mir wo die Blumen sind, wo sind sie geblieben?

Marlene Dietrich

Sag' nicht immer Baby

Anna-Lena Löfgren, Schweden

Sag no zu ihm . Wenn einer kommt und dir erklärt, ich

Cliff Richard

Saint Tropez Twist

Peppino di Capri

//:Salute:// oh, Carolina du bist wunderschön, ich muss

Perikles Fotopoulos, Columbia

Sauerkraut-Polka

Gus Backus

Schläfst du schon, mein Liebling, schläfst du schon?

Gerhard Wendland

//:Schlafe gut Helena://, bitte träume von mir in der Na.

Perikles Fotopoulos

Schlaf mein kleiner Johnny, schlafe ein mein Kind, in d

Helga Brauer

Schwarzer Kater Stanislaus, schnurre di burre die bum

Helga Brauer//Siw Malmquist

Sherry

The four seasons

Shes not you

Elvis Presley

Sieben süße Küsse

Vivi Bach

Sing' für mich

Bärbel Wachholz, (1938 – 1984) A. Kämpf

”Skip do ba do my Darling”

Nat King Cole

So viel Liebe wünsch' ich mir

R. Brandin (Ruth Langhammer)

Speedy Gonzales. In einer kleinen Stadt in Mexico

Pat Boone // Rex Gildow // Peppino di Capri

Spiel noch einmal für mich Habanero

Caterina Valente

Steig in das Traumboot der Liebe

Caterina Valente

Stranger on the shore

Mr. Acker Bilk

St. Tropez-Twist

Peppino di Capri

Süßer kleiner Teufel. Ich lieb' dich, s. k..T. Morgens in

Hartmut Eichler

Sweety, wo schaust du denn nur hin, sweety, was hast

Peter Kraus

Täglich ein paar nette Worte

Hartmut Eichler

Tanze mit mir in den Morgen, tanze mit mir in das Glück

Karlheinz Reichert // Gerhard Wendland?

Telestar. Irgendwann erwacht ein neuer Tag

?

The locomotion

Little Eva

II:Treu sein:II muss ein Mann, dem ich mich für's Leben

Bärbel Wachholz

Tu mir nicht weh

Connie Francis

Wak on by

Leroy van Dyke

Warum spielst du mit meiner Liebe? Weißt du denn

Bärbel Wachholz

Was willst du denn in Rio

Günter Geißler, Collins, Columbia

Weil wir verliebt sind

Fanny Daal

Wenn du gehst. Bleib' bei mir und sei mein, lass' mich

Connie Francis

Wenn wir zwei uns wiedersehn wird die Welt noch mal

Wenn wir zwei uns wiedersehn, dann wird alles wieder schön – im September.

Vivi (Vvienne) Bach

Weißer Holunder erblühet im Garten

Bärbel Wachholz // Lolita

Wo ist der Mann mit dem Bart, stürmisch rasant aber z

Vivienne Bak, * Kobenhavn, 03. Sept. 1939. † Santa Eulària., Ibiza, Spanien am 22. April 2013

Zwei kleine Italiener. Eine Reise in den Süden ist für a

Conny Froboess



Schlager aus dem Jahre 1963


In der DDR wird der Tanz “Patschula” aus Ungarn eingeführt und der “Letkiss“, nach einem finnischen Volkstanz vorgestellt.

Abends kommen die Sterne und die Schiffe zum Hafen

Jane Swärd // Bärbel Wachholz

Aber dich gibt’s nur einmal für mich

Rocco Granata // Semino Rossi

Ain't she sweet

The Beatles

Alles Gute kommt von dir

Bärbel Wachholz (1938–1968)

A taste of Honey // Ein Kuss zum Abschied

Esther Ofarim // The Beatles

Atlantis

The Apaches // The Shadows

Ave Maria (Calypso). Immer wieder sind es jene alten

(Also nicht das als klassisch Bekannte).

Perikles Fotopoulos, Die Perdidos

Barcarole in der Nacht, du hast Tränen mir gebracht. Er

Connie Francis // Elly de Wit

Blowing in the Wind

Peter, Paul and Mary

Blue Bayou

Roy Orbison //

Bobbys Girl. Ich wär' so gern B.G., ich könnte ja so treu

Lil Malmquist ,* 1938 Landskrona

Bonanza. Tag für Tag denk' ich an dich Bonanza

Paul Paulsen

Buona Notte Bambino mio

Rocca Granata, geb. In Süditalien, Sohn belg. Einwander.

II:Casanova baciami:II Casanova kisse me. Sind auch

Petula Clark / Erika Bartova

Café Oriental. Im Orient gibt's ein Lokal - das Café O.

Bill Ramsey

Cape Town Boy

Bärbel Wachholz

Cha Cha Ballahoo

Esther & Abraham Ofarim

Cherio, I love him

Petula Clark

Cotton fields (Baumwollfelder) … man kann heut' viele tausend Meilen in entfernte Länder reisen, doch darauf

Esther & Abi Ofarim

Da doo ron ron

Ted Herold

Das kannst du mir nicht verbieten, dich zu lieben alle Z.

Bernd Spier // Ulli Martin

Da treff' ich Dich, Charly

Lil Malmkwist

Das Feuer der Liebe

Mina

Der alte Hut von Jerry Flynn

Mary Halfkath, Columbia

Der Platz neben mir ist leer, ich seh' deinen Schatten

Sacha Distel // Hartmut Eichler

Der Schatz im Silbersee

Medium-Terzett

Devil in her Heart

The Beatles

Die Nacht ist mein

Connie Francis

Die Primaballerina meiner Träume bist nur du

Günter Geißler

Die Sehnsucht kam

Heidi Kempa

Dirty old town

Esther Ofarim und Abraham Ofa.

Doch Betty kann so furchtbar lieb sein

Volkmar Böhm

Dominique, geht so fröhlich durch die Welt

Schwester Soeur Sourire, Nonne

Do you want to know a secret

The Beatles

Drei Musketiere, die zieh'n um die Welt. Für sie ist

Conny Froboess

Du bist ein feiner Mann

Ellen Tiedtke

Du, du, du gehst vorüber

Suzie Peereboom, NL/Schweden

Casanova baciami

Erika Bartova

Ein bisschen Zärtlichkeit von

Helga Brauer

Ein Souvenir. Schenk' mir ein Bild von dir, gern, nimm'

Peter Kraus + Conny Froboess

Ein verliebter Gondoliere

Günter Geißler

Eldorado

Vanna Oliveri (Frankreich)

Es gibt kein Bier auf Hawaii, es gibt kein Bier, d'rum fahr'

Paul Kuhn

From me to you

The Beatles

Für Gaby tu' ich alles. Ich schau' im Städtchen nicht

Peter Beil? // Günter Hapke

Gauco Mexicano – Im Tal der blauen Berge , da bau'n

Geschwister R.+W. Leismann

Gehn sie aus, im Stadtpark, die Laternen

G. Haenning und Rex Gildow

Gib mein Herz mir wieder, bitte gib es mir zurück. Du

Steffen Reuter

II:Gitarren:II im Mai, Gitarren, die waren dabei. Sie werd

Bärbel Wachholz

How do you do it?

Gerry & The Peacemakers

Ich will 'nen Cowboy als Mann

Gi meg en Cowboy til mann

Gitte Haenning. * 1946, Wencke Myhre, Lil Malmkwist * 1938

Ich geh' noch zur Schule, ich hab' keine Zeit. Ich muss

Manuela (Doris Wegener, *1943, + 2001)

Ich hab' die goldene Sonne und den Silbermond

(aus dem Musical: Annie get your Gun)

Heidi Brühl

Ich hab' sie im Magazin gesehn

Manfred Raasch (1931–1965)

Ich kauf mir lieber einen Tirolerhut

Billy Mo

Ich singe heut' für alle

Jimmy Makulis

Ich steige dir auf's Dach, siehst du den Frauen nach, we

Bärbel Wachholz

I’m leaving it


Immer wieder ein roter Mund, immer denk ich daran

Christian Schafrik

It won't be long

The Beatles

I want to hold your hand

(Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr, George Harrison)

The Beatles

I will follow him

Peggy March

II: Johnny komm' :II und erzähl' mir 'was aber II: bitte :II

Originaltitel: Johnny loves me

Suzie Peereboom

Junge komm‘ bald wieder, bald wieder nach Haus', Jun.

Freddy Quinn

Karthauser Knickebein-Shake

Lutz Jahoda // Will Brandes

Kimono aus Tokio

Arite Mann

Kiss me quick

Elvis Presley

Kleines Haus am Wald (ein Twist nach dem Volkslied)


Komm, fahr mit mir in das Glück hinein

Andreas Holm

Lady music, so sagt der Peter zu mir. L. m. so steht es

Peggy March

Lass die Sonne nichts seh'n, dass du weinst, denn die


Lass mich noch einmal in die Ferne

Freddy Quinn

Letkiss

(Instrumental)

Lets dance

Chris Montez

Liebe braucht Nähe

Michael Holm

Liebeskummer lohnt sich nicht my Darling. Schade um

Siw Malmquist, Helga Brauer

Little Child

The Beatles

Löscht alle Lichter aus und Lampions, sie haben keinen

Richard Adam (Tschechoslowakei)

Love me Tonight

Elvis Presley

Lustige Musikanten

Renate und Werner Leismann

Meine große Liebe wohnt in einer kleinen Stadt

Eden Kane (oder Kent?)

Melodie einer Nacht, sie begann wie ein Traum … bleibe

Esther & Abi Ofarim

Misery

(Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr, George Harrison)

The Beatles:

Mister Casanova, mit dem schwarzen Haar, ist, was du

Siw Malmquist // Ruth+Evelyn

Mitsou, mein ganzes Glück bist du. Laternen in den

Jaqueline Boyer

II: Monsieur:II ich habe Sie erkannt. Sie sind galant und

Nicole Felix

Morgen ist alles vorüber, morgen ist alles vorbei, morgen

Esther & Abbraham Ofarim

II: Muss i denn :II zum Städtele hinaus

Volkslied // Elvis Pr. // G. Backus

My cup of tea

Suzie Peereboom

1999 hast du sicher Zeit, 1999, oh, das tut mir leid

Siw Malmquist // Ruth Brandin

Nummer eins in meinem Herzen bist nur du. Nr. 1 ist

Volkmar Böhm

Ob in Bombay, ob in Rio

Margot Eskens

Okay, ich sage nicht nee

Lil Malmkwist

O Waly waly

Esther Ofarim

Pense á moi

France Gall

Papagei-Twist. Allerlei hat der P. mir von dir erzählt

Ruth Brandin

Pepino, kleine Maus

Vico Torriani, Konditor aus der Schweiz

Peseten, Moneten

Perikles Fotopoulos

Petticoat Sue

Peter Kraus

Please Mister Postmann

The Beatles

Poetry in motion

Johnny Tillotson

Put your Head on my Shoulder

Paul Anka

Ring of fire

Johnny Cash

Robinson, du hast keine Ahnung, du weißt nicht

Vanna Olivieri (Frankreich)

Rote Korallen

Nana Mouskouri

Rote Lippen soll man küssen . Ich sah ein schönes Fr.

G. Backus / Cl. Richard / P. Kraus

Roter Mohn wird wieder blühn

Heidi Kempa

Sag' mir noch nicht "Gute Nacht"

Heidi Kempa

Sag mir, wo die Blumen sind, wo sind sie geblieben?

Marlene Dietrich

Sanssouci-Melodie

Heidi Kempa

Schuld war nur der Bossa Nova. Als die kleine Jane

Manuela (Doris Wegener, *1943, + 2001) // Liane Monti

Schwarzer Kater Stanislaus, schnurre di burre di bumm

Helga Brauer (1936 – 1991)

Seemann, deine Heimat ist das Meer

Lolita

Sehnsuchtsmelodie

Lolita

Serenade der Nacht sing' von Liebe

Heidi Kempa

Siebentausend Rinder

Peter Hinnen // Susi Schuster (Susanna Thekla Schuster)

Sheila

Tommy Roe

She loves you, yeah, yeah, yeah

(Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr, George Harrison)

The Beatles:

Das war ihre erste goldene Schallplatte

Sole, Sole, Sole heißt die liebe Sonne. Immer scheint sie, wenn ich zu dir komme - Der Himmel sieht blau aus,

Caterina Valente //

Bärbel Wachholz

//:Sugar Baby://, sei doch lieb zu mir

Peter Kraus

Sukiyaki

Blue Diamonds

Sweet Georgia Brown

The Beatles // und andere früher

Sweet for my Sweet

The seachers

Täglich ein paar nette Worte

Hartmut Eichler

The ring of fire

Johnny Cash

Tino

Peggy March

Verliebt, verlobt, verheiratet, so heißt das Spiel zu zwei'n

Conny Froboess

Vom Stadtpark die Laternen. Geh'n sie aus im Stadtpark

Gitte Haenning + Rex Gildo

Walk like a man

The four seasons

Warum nennt man dich Sonny-Boy, warum nicht einfach

Ruth Brandin + die Kolibris

Warum scheinen heut' die Sterne so hell?

Die Rockies

Wenn erst der Abend kommt

Peter Alexander

Wenn ich ein Junge wär, mit einem Motorrad, dann wär'

Rita Pavone

Wenn im Herbst wilde Schwäne zieh'n

Fred Frohberg

Wenn Sie mich so anseh'n

Rolf Herricht

Why

The Beatles

II:Wini-wini:II, II:wana-wana:II Die Trommel ruft zum Tan.

Waikiki Tamoure //

Thahiti Tamoures //

Jane Sward, Schweden

You really Got hold on me

The Beatles




Einige Schlager aus dem Jahre 1964


Die Liverpooler Gruppe „The Beatles“ hat Hochkonjunktur. Sommer 1964 Deutschlandtreffen in Berlin. Gründung des DDR-Jugend-Radio-Senders DT 64

Abends in der Mondscheinallee wird so viel geküsst, w.

Connie Francis

A hard day’s night

(Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr, George Harrison)

The Beatles

Amerika

Trini Lopez

Balalaika

Lolita

Beiß' nicht gleich in jeden Apfel – er könnte sauer sein

Wencke Myhre

Bikini-Shake. Das ist der B.-S am blauen Meer

Andreas Holm

Bis wir uns einmal wiederseh’n, //:Good bye:// Bei dir

Peggy March

II:Blonder Stern:II wo bist du geblieben, warum bist du

Frank Schöbel, produz. 13.7.64

Bravo Bambina! ... ich hab' die Girls geseh'n am Bades

Ingo Graf (Hartwig Runge)

Can’t buy me love

The Beatles

Chapel of Love

The Dixie cups

Cry for a shadow

(Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr, George Harrison)

The Beatles:

Dangerous. Schön war deine Liebe, oh sei mein Dange.

Christian Schafrik

Dankeschön, Darling, Dankeschön,

Brenda Lee

Das geht doch keinen etwas an

Suzanne Ducet

Das muss ein Stück vom Himmel sein –

... sangen aber bereits 1931 unter anderen

Conny Froboess //

Willy Fritsch + Paul Hörbiger

Das kann doch nicht wahr sein, Baby, das sagt man nur

Rolling Stones

Das kommt vom Rudern

Peter Lauch u. d. Regenpfeifer

Denk' nur an uns Beide

Suzie Peereboom

Der Platz neben mir ist leer, ich hör' deine Stimme nicht

Hartmut Eichler // Sacha Distel

Der Schuster macht schöne Schuhe und der Zimmerma

Peggy March (bürgerl. Margaret Annemarie Batavio),* Landsdale, Pensylvenia am 8. März 1948

Die schönen Stunden gehen schnell vorbei

Peggy March

Do wah diddy diddy

Manfred Mann

Downtown. Bist du allein, von allen Freunden verlassen,

Petula Clark

Dreamy Boy

Vivi Bach

Dreizehn braune Mädchen tummeln sich am Strand

Günter Geißler

Du bist ein feiner Mann

Ellen Tiedtke

Du darfst nicht geh’n

Udo Jürgens (Bockelmann)

II:Du, du:II gehst vorüber – ich muss weinen, wenn ich

Suzie Peereboom

Eight days a week

The Beatles

Eine Tür fiel zu

Sacha Distel

Einmal ist keinmal, no, no

Britt Kersten

Ein Souvenir geht mit dir auf die Reise

Hartmut Eichler

Er hatte blaue Augen

Mina

Er schoss mir eine Rose

Peggy March

Es steht ein Haus in New Orleans, ein Haus weitab vom = The House of the rising Sun

Louis Armstrong „ Satchmo“ // The Animals // Manfred Krug

Es wird ja alles wieder gut

Horst Winter

Fahr doch allein Karussel

Ellen Tiedtke

Gitarren im Mai, Gitarren, die waren dabei. Am Tag die

Bärbel Wachholz

Goldfinger

Shirley Bassey

Good bye

Doris Day

Gute Nacht, Maria Maddalen(a)

Christian Schafrik

Hallo Boy

Peggy March

Hallo, Doctor Watson

Eberhard Cohrs

Halt' mich fest, mein Matrose

Rica Deus

Harem (Instrumental)

Max Greger

Hast du alles vergessen? Immer war es die letzte Str.

Drafi Deutscher (* 1946, + 2006)

Heiße Noten nicht verboten

Volkmar Böhm, Die 4 Teddys

Hello Dolly

Louis Armstrong

Hexenbesen-Twist

Steffen Reuter

Holiday in St. Tropez

Vivi Bach (1939–2013)

Honeymoon in St. Tropez

Marika Kilius & Hans-Jürgen Bäumler

Hully Gully, Immer wieder ein roter Mund, immer denk'

Christian Schafrik //Hartmut Eichler(?)

Ich bin immer für dich da, Tag und Nacht für dich nur da

Christian Schafrik

Ich geb‘ ne Party heut‘ nacht

Wanda Jackson // Connie Francis

Ich hab' nichts gegen Liebe und Mondschein

Heidi Kempa

Ich hab keinen Zylinder ... der mir passt

Will Brandes

Ich will immer nur dich. Gestern, da hast du 'was gesagt

Doe niet of ja van me houdt

Suzie Peereboom

(1946–2008)

Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Beatle

Sweetless

I feel fine

The Beatles

I get around

The Beach Boys

Immer wieder ein roter Mund, Hully Gully in der Somm.

Christian Schafrik

It in his kiss

Betty Everett

I want to hold your hand / Komm‘ gib mir deine Hand

The Beatles (John Lennon, 1940–1980) // Die Amigos

Java

Ulli Martin

Jetzt dreht die Welt sich nur um dich, das wird für mich

Gitte Haenning + Rex Gildow

II: Johnny komm':II und erzähl wir 'was aber bitte, bitte

Suzie Peereboom

Junger Mann mit roten Rosen

Dorthe

Kein Gold im Blue River

Ronny

Kleine Annabell

Ronny // Peter Orloff

Komm, gib mir deine Hand // I want to hold your hand

B. (John Lennon) // Die Amigos

Lady music, so sagt der Peter zu mir, L. m., so steht

Peggy March

Leader of the pack

Shangri Las

Leila, Irgendwo, irgendwann denkst du noch daran, L.

Perikles Fotopoulos

Let's Shake

Vivi Bach

Liebeskummer lohnt sich nicht my Darling, schade um

Siw Malmkvist , * 31.12.1936 in Landskrona, Schweden //

Helga Brauer

Looky, looky

Frank Schöbel, produz. 1.4.64

Love, love, love heißt Liebe, Liebe

Ruth und Volkmar

Lucky Lips / Rote Lippen soll man küssen

Cliff Richard

Mach' mit mir 'ne Fahrt ins Land der Liebe

Heidi Kempa

Mädchen, du bist schön, wunder-schön. Schon wenn

Frank Schöbel

Mädchen du sollst träumen, sollst träumen von mir


Max und Moritz. Ich möcht' nur einen Tag allein so frech

Suzie Peereboom

Mein Herz ist nicht still

Dunja Rajter

Mein Mädchen mit dem traurigen Blick, komm gib mir

Mal Sondok

Mein Weg (durch diese Welt führt nie) nach Haus. Mein

Esther & Abi Ofarim

Memphis Tennessie

Johnny River

Mich hat noch keiner, nicht einer, beim Twist geküsst

Ruth Brandin (* 1940)

Morgen hast du keine Sorgen

Anna-Lena Löfgren

Morgen ist alles vorüber, morgen ist alles vorbei

Esther Ofarim (ohne Abi)

My Boy Lollipop

Millie Smoll // Heidi Bachert

Napoli, Märchen am blauen Meer

Connie Francis

Nur der Mond ist schuld daran

Marita Kilius & Hans-J. Bäumler

Oh, my Darling, Caroline. In Montana, in den Bergen

Ronny // Ronald // Jim Robson

Oho Susann, was fang' vor Glück ich nur an

Die Amigos

Party Twist

Frank Schöbel, produz. 3.11.64

Please, please me

Paul McCartney & John Lennon

Popcorn

?

Pretty woman

Beatles // Roy Orbison

Rote Lippen soll man küssen, denn zum Küssen sind ...

Ich sah ein schönes Frollein im letzten Autobus. Sie hat

Gus Backus // Günter Geißler // Peter Kraus

Sag no zu ihm. Wenn einer kommt und dir erklärt ich sei

Cliff Richard

Schönes Mädchen ... ist ach so traurig

Esther + Abi Ofarim, Israel

Schön ist der Sommer mit dir, denn du bist mein Sonn..

Volkmar Böhm

Schwarze Maria, mit den blauen Äugelein

?

Schwarzwaldfahrt

Horst-Jankowski-Singers

Schwarzer Engel

Roy Black

Schwimmen lernt man im See, Schlittenfahren im Schn

Manuela (Doris Wegener)

Seide und Samt sind meine große Liebe. Barbara du

Peter Alexander

Sein bestes Pferd

Martin Lauer

Serenade der Nacht sing von Liebe

Heidi Kempa + vier Collins

Shake Hands, dein Herz liebt einen ander'n

Drafi Deutscher // Volkmar Böhm

Siebentausend Rinder

Susi Schuster & die 4 Brummers // Peter Hinnen

Sie liebt dich yeah, yeah, yeah - She loves you

The Beatles

Sieben junge Mädchen, ja, fuhren nach Berlin

Frank Schöbel (Horst Fliegel)

Sind junge Mädchen 16 Jahre alt

Ruth Brandin

So ein bisschen verliebt

Rocco Granata

So ein Tag, so wunderschön wie heute, so ein Tag, der

Freddy Quinn

Sole, sole, sole, heißt die liebe Sonne

Vivi Bach (Vivienne Bak, 1939–2013) und Dietmar Schönherr // Siw Malmkwist // Bärbel Wachholz

Sorry, little Baby


Tennessie Waltz

(früher) // Renate Kern // Alma Cogan

Tiritombabalu

Yovanna

Twist Ballerina

Volkmar Böhm

//:Twist im Park://, nein das ist doch zu stark. Fräulein V.

Perikles Fotopoulos

Understand your man

Johnny Cash

Und sein Name war James Dean

Peter Kraus

//:Uns’re Liebe:// soll doch so schnell nicht vergeh'n

Britt Kersten + Columbia-Quartett

Vergangen, vergessen, vorüber, v., v., vorbei – die Zeit

Freddy Quinn

Warum gehst du an mir vorbei, als hätten wir uns nicht

Volkmar Böhm

Weiße Wolken wandern bis an das blaue Meer

Rica Déus

Wenn der Silbermond auf die Reise geht

Peggy March

Wenn die Cowboys träumen

Marika Kilius (singende Eiskunstläuferin)

Wenn du schläfst mein Kind, schau ich dir in die Träume

Manfred Krug

Wenn ich mich einmal verliebe

Suzie Peereboom

Wenn im Herbst wilde Schwäne zieh'n

Fred Frohberg

What ever will be // Que Sera, Sera // Was kann schön

Doris Day

Wir können uns nur Briefe schreiben, wir können uns

Greetje Kauffeld

Wunderschönes fremdes Mädchen, warum bist du so

allein, wenn du willst, kannst du für immer meine große

Hans-Jürgen Bäumler, (singender Eiskunstläufer)

Zwei Mädchen aus Germany , Ich liebe ... Gisela, Moni.

Paul Anka

Mehrere Schlager aus dem Jahre 1965


1965 beginnt die Gruppe “The Lords” mit Auftritten. Die Rolling Stones spielen in der Berliner Waldbühne, deren Einrichtung anschließend völlig zertrümmert ist.

Aber dich, gibt’s nur einmal für mich. Es gibt ...

Drei Nilson Brothers

A hard day's night

McCartney, Paul; Lennon, John Winston

Allein wirst du das Glück nicht finden

Ingo Graf

Anja, Anja

Ronald

As tears go by

Nancy Sinatra

Baby, du bist okay

Frank Schöbel

Bin schon vergeben, bin nicht mehr frei – und der Grund

Andreas Holm // Ted Herold

Bis wir uns einmal wieder seh'n //:„Good bye://

Peggy March

Bis zur Hochzeit ist alles wieder gut, bist du heute auch

Karin Prohaska (Karin Herold)

Bist du einsam heut Nacht

Peter Alexander // Bobby Solo

Blauer Himmel und Sonnenschein, spielen im weißen S.

Ten Oliver & Tina Brix

Bleib' mir treu

Roland

Blondes Haar am Paletot, das gibt mir zu denken

Dorthe Kollo

Cinderella Baby, Mädchen aus dem Märchenland

Drafi Deutscher (* 1946, † 2006)

Darling, good night

Ronny

Das fünfte Rad am Wagen, will ich bei dir nicht sein

Siw Malmkvist //

Rosemarie Ambé

Das ist der Bikini-Shake am blauen Meer, kommt doch

Andreas Holm

Das ist die Frage aller Fragen und du musst mir die

Cliff Richard

Das kleine Medaillon = Das war eine schöne Party =

Poupée de cire, poupée de son

France Gall

Ref.: Das kann doch nicht wahr sein, denn einen Bruder

The Beatles

Das Mädchen, das du liebst, hat einen andern gern

Ten Oliver (= Klaus Sommer)

Day Tripper

Rainer Spier

Dabba Ding dong… Das Mini, Wini Flower Power Kleid

Wencke Myhre

... dann bist du verliebt. Wenn der rote Mohn

Francoise Hardy

Denk nur an uns beide

Suzie Peereboom

Der Hokuspokus, den man Liebe nennt

Gitte Haenning + Rex Gildow

Down Town. Bist du allein, von allen Freunden verlassen

Petula Clark // Emma Bunton // Ina Martell ( Dorothea Polzin)

Du bist meine Liebe

Renate Kern

Du bist nicht allein, wenn du träumst heute Abend

Roy Black // Eddi Busch

Du hast ja Tränen in den Augen

Bobby Solo

Du musst bleiben Angelino

Petula Clark

Du weißt nichts von deinem Glück, das seh' ich an dein.

Sandie Shaw

Einmal geht der Vorhang zu ... In meinem Stück die Hau

Bernd Spier // Christian Schafrik

Ein Happyend mit dir

Frank Schöbel + Partnerin

Einmal geht der Vorhang zu. In meinem Stück die Haupt.

Christian Schafrik

Einmal ist keinmal – oh no

Britt Kersten

Ein Wiederseh'n am Wochenend'

Karin Prohaska

Eloise

Barry Ryan

Er hat ein Motorboot und damit fahren wir über den See

Gitte Haenning // Rosem. Ambé

Er ist wieder da, doch nicht bei mir

Marion Maerz

Erst kam ein verliebter Blick, so ein Blick von mir, dann

Marika Kilius // Michael Heymann

Es war keine so wunderbar, wie du

Die five Tops

Et maintemant

Gilbert Bécaud

Every body love somebody

Dean Martin // Brenda Lee // Sasha // The King Sisters

Fräulein Wunderbar

Peter Alexander

Fraulein

Chris Howland, der Imker

Frag' den Abendwind, wo das Glück beginnt aber frage

Francoise Hardy

Fünftausend Meilen von zu Haus

Freddy Quinn

Gabriela. Es begann schon in der Schule, denn sie war

Fred Frohberg

Ganz in weiß, mit einem Blumenstrauß, so siehst du in

Roy Black = (Gerhard Hollerich)

(* 1943, + 1991)

Gitta, Gittarina. Du bist so jung, mit deinen 18 Jahren

Robert Lindemann

Glaube an mich

Roy Black

Glück und Glas, wie leicht bricht das entzwei

Karin Prohaska

Goldener Mond, du weißt wo sie wohnt, wo die Eine ist

Christian Schafrick

Green, green Grass of Home

Curly Putman

Hast du alles vergessen? Immer war es die letzte Stra.

Drafi Deutscher & his Magics

Hast du Heimweh?

Connie Francis

Helle Nächte und Küsse

Ina Martell

Help

The Beatles

Help me Rhonda

The Beach Boys

Heute male ich dein Bild Cindy-Lou

Drafi Deutscher / Ulli Martin

Heute Nacht wird mal durchgemacht, mit dir auszugeh'n

Ingo Graf

Heut' war mein schönster Tanz mit dir.

Leise geh'n im Saal die Lichter aus ...

Hans-Jürgen Bäumler //

Bernd Spier

Hey Bobba Needle

Medium Terzett

Hokuspokus

Klaus Sommer & Tina Brix

Hundert Mann und ein Befehl

Heidi Brühl

Ich bin immer für dich da, Tag und Nacht nur für dich da

Christian Schafrik, Columbia-Qu.

Ich bin nun mal ein Mädchen und du bist nun mal ein

Francoise Madeleine Hardy

* Paris,17. Januar 1944

Ich hab' so ein kleines Bild von dir, hast es mir geschenkt

Andreas Holm

Ich kenn deinen Namen nicht

Margit Schneider

Ich liebe nur dich allein

Rocco Granata

Ich möcht' nur einen Tag... Max und Moritz // Knoll och Tott

Suzie Peereboom

Ich möcht' wieder Zuhause sein

Roland Neudert

Ich suche dich

Roy Black

Ich such‘ mir meinen Bräutigam alleine aus

Karin Prohaska (bürgerlich:

Karin Herold) // Helen Shapiro

Immer wieder ein roter Mund, immer denk' ich daran

Christian Schafrik

Ich hab' einen guten Freund gehabt, das ist lange her

Marion Maerz // Ina Martell

Ich will immer nur dich. Gestern, da hast … Links schaut

Suzie Peereboom (1946 – 2008)

Ik wil een man als Robin Hood // Ich will einen Mann wie

(Melodie: Ich möcht' nur einen Tag allein so frech wie M.)

Suzie Peereboom

Il Silenzio (Instrumental)

nach Nini Rosso,

It ain’t me Babe

Simon+Garfunkel // Johnny Cash

II: Jaqueline :II, sag' warum bist du traurig, traurig und st

Bert Hendrix (bürgerlich: Rylski)

Jede Liebe geht einmal zu Ende

Connie Francis

Kleine Annabell musst nicht traurig sein

Ronny // Rasanoff-Chor

Kleine chice Schuhe

Roswitha

Küsse kosten kein Geld

Gitti und Rena

Küsse nie nach Mitternacht - Josephine, weil dein Herz

Siw Malmkwist // Gipsy

Küsse unter’m Regenbogen

Manuela + die Five Tops //

Heidi Kempa

La Luna

Ruth Brandin + Volkmar Böhm

Letkiss, Roberto Delago + (Instrumental)

Orchester Walter Eichenberg

Love and Kisses – heißt ein altes Spiel und ist so oft

Manuela = (Doris Wegener)

Mama

Bärbel Wachholz // Heintje Smitt

Marmor, Stein und Eisen bricht (oder brechen?)

Drafi Deutscher singt das Lied mit 19 J.

* 6. Mai 1946, + 9. Juni 2006 , mit 60 Jahren.

Mein Herz ist ein Kompass der Liebe, es nimmt vollen K.

Andreas Holm (bürgerlich: Hans-Joachim Hirschler)

Messer, Gabel, Schere, Licht und noch so mancherlei

Vicky Leandros, geboren 1952 in Griechenland. Vater: Leo L.

Minne – minne – mitt (Letkiss)

Tina Brix

Mit siebzehn hat man noch Träume, da wachsen noch

(Ihr erstes Lied in deutscher Sprache).

Peggy March, * 8. März 1948 //

Ina Martell // Helga Brauer

Mr. Tambourine man

The byrds

Mit dem strahlendsten Lächeln der Welt werd' ich geh'n

Helga Brauer

Morgenstunde hat Gold im Munde, das hat die Oma mir

Ruth Brandin

Morning in my life

Esther + Abi Ofarim

Nathalie

Gilbert Bécaud // Edith Piaf

Nimm den Kuss als Souvenir

Regina Thoss

Nur ein Bild von dir

Die Bambis

Orange blossom special

Johnny Cash

Rag Doll. Sie ist klein und nicht sehr schön und kaum

The four Seasons // The five Tops

Rosa, Rosalie, mach dir um mich keine Sorgen, du weiß

Robby Lindemann = Robby Lind

Rot war dein Mund

Bobby Solo

Sag' ihr, ich lass sie grüßen. Sag' ihr, es geht mir gut

Udo Jürgens

Santo Domingo ... Fernando, Alfredo und José

Wanda Jackson

Schau mir in die Augen

Suzie

Schön, schön, das ist wunderschön (let kiss)

Andreas Horn & Wyn Hoop

Siebzehn Jahr, blondes Haar, so stand sie vor mir,

Udo Jürgens

II:Sole:II heißt: Die liebe Sonne

Bärbel Wachholz

So long, so long für heute muss ich geh'n

Peggy March?

Sommer, Sonne und grüne Heide

Barbara Kist und René Carol

Sorry little Baby

Hans-Jürgen Bäumler

Sound of Silence

Simon & Garfunkel

Sprich nicht d’rüber. Lacht ein junger Mann dich an

W. Myhre // H. Brauer, Kolibris

Süßer Kuss im Mondenschein

Christian Schafrik

Sunnyboy and Moonlight-Baby

Margit Schneider

Sunshine-Girl ich lieb' dich so

Klaus Sommer = Ten Oliver

Sunshine Girl , Sunshine Baby bleibe stets mein


Take it easy

Christian Schafrik

Taxi nach Texas

Martin Lauer

Teenager-Träume, sind Träume vom Glück, von roten

F. Schöbel (Günther Kretschmar)

Tennessee-Waltz

--- // Bert Hendrix // Lisa del Bo

There goes my heart again

Fats Domino

Ticket to ride

The Beatles

Und dann, dann legte ich den Arm ganz einfach um dich

Bernd Spier, * 06. 04.1944 in Ludwigslust (Mecklenburg)

Vergangen, vergessen vorüber, v. v. vorbei, die Zeit

Freddy Quinn

Was ich an dir am meisten liebe

Bernd Spier

Wat ga je doen? // Was kann ich tun?

Suzie Peereboom

We can work it out

The Beatles

Wenn der Silbermond auf die Reise geht, ja dann denke

Peggy March

Wenn du Hochzeit hast, dann werd' ich traurig sein

Ina Martell

Wenn du mich abends küsst

Vivi Bach

Wenn du nicht weißt

Suzie Maria Peereboom

II: Wiederseh'n, irgendwann :II, wiederseh'n, was so

Ina Martell

Wir sind keine Engel, denn Engel sind viel zu schön und

France Gall

Wir zeigen alles

Bill Ramsey

Yesterday - Love Story

John Lennon & Paul McCartney



Zorba

Jörgen Ingmann // Theodorakis

Zwei Küsse beim Nachhause geh'n sind schuld daran

Ina Martell


Am 18. Dezember 1965 sprach der Staatsratsvorsitzende der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Walter Ulbricht (* Leipzig 1893, † bei Berlin, 01. August 1973), auf dem

11. Plenum des Zentralkomitee der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) u.a. den wichtigen Satz:


"Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu, kopieren müssen? Ich denke, Genossen,

mit der Monotonie dieses Je, je, je und wie das alles heißt,

sollte man doch Schluss machen”.


Gemeint waren die Beatles mit dem Lied: “She loves you, yeah – (in freier Übersetzung):

"Ja, sie liebt dich, schöner kann es gar nicht sein.

Ja, sie liebt dich und da solltest du dich freu'n”.


Ja, so ein Dreck aber auch ... wenn man überheblich sich nicht um den Inhalt kümmert.

Natürlich konnten wir nachvollziehen, wie lieblich es dagegen eher in russischer Sprache geklungen hätte. ("Dieses Da, da, da und wie das alles heißt ...")

Die Altväter Karl Marx und Friedrich Engels hätten ihrerseits wohl nicht gefordert, dass die Liverpooler Boys eher sächsisch hätten singen müssen, um besser verstanden zu werden.


Eine neue Eiszeit in der Musik. Das Verbot des öffentlichen Nachspielens/Nachsingens bundesdeutscher Titel oder auch in westlich-fremder Sprache über die Liebe zu singen wurde damit “eingeläutet”, denn “auch die Sowjetmenschen haben schöne Weisen”.

Und auch das ist ja so was von wahr!






Trotz alledem! Schlager von 1966 (wieder eine kleine Auswahl)

Als ik van jou ga houden // Wenn ich mich in dich verlieb

Suzie Peereboom

Am Don, am stillen Don

Iwan Rebroff

Außer Rand und Band bin ich wenn ich dich seh'

Frank Schöbel

Ba, Ba, Ba, Barbara Ann

The Beachs Boys

Baby Pop

France Gall

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel, er könnte sauer sein, denn auf rote Apfelbäckchen fällt man leicht herein

Wencke Myhre

(ist jetzt 19 Jahre jung)

Bin schon vergeben, bin nicht mehr frei und der Grund

Andres Holm

Bitte geh‘ doch, bitte bleib' doch

Frank Schöbel

Black is black

Los Bravos

Blondes Haar am Paletot

Ruth Brandin

Blue Spanish Eyes. Rot ist der Wein, blau ist das Meer und strahlend der Sonnenschein.

Ivo Robic // Günther Stern //

Al Martino // Bert Kaempfert

Bohnen in die Ohr'n

Gus Backus

Bueno sera, Seniorina

Louis Prima (aus den 50ern)

Ce petit coeur

Francoise Hardy

Chim-Chim-Cherié, der Mann auf dem Schornstein, der

Bert Hendrix (Polen)

II:Damals:II damals war alles so schön, doch wir waren

Bärbel Wachholz

Dann fiel die Tür zu

Erik Silvester

Das “A” und “O” in unsrem Leben soll die Liebe sein

Monika Grimm u. René Kollo

Das fünfte Rad am Wagen will ich bei dir nicht sein

Rosemarie Ambé

Das kann mir keiner nehmen, wenn wir auseinandergeh

Heidi Brühl

Das schönste Mädchen der Welt, ist meine Ros'marie

Günter Geißler // Peter Orloff

Dear Mrs. Applebee

David Garrik

Der heilige Antonius

Heino

De Wereld is leek zonder jou // I:Du:I gehst vorüber und

Suzie Peereboom

Die erste Nacht am Meer war wunderbar

Regina Thoss (* 10. Juli 1946)

Die schönsten Tage

Bert Hendrix

Die Sonne bringt es an den Tag, auch wenn sie mal

Regina Thoss (* 10. Juli 1946)

Digge, Dagge, Dong – macht die Gitarre, – am blauen M


Doch dann kam Johnny

Charlene

Du bist der Mann

Karin Prohaska

Du bist mein erster Gedanke

Cliff Richard // Lisa del Bo

Du gehst vorbei

Nina Lizell

Du schießt bei mir den Vogel ab

Chris Doerk + Frank Schöbel

Du weißt nicht von deinem Glück. Alle Tage mach' ich

Sandie Shaw // Ingrid Winkler

Eine kleine Burg im weißen Sand, die hab' ich nur für

Frank Schöbel

Ein Kuss zum Abschied // A Taste of Honey

Bobby Scott u. Marlow //

Jan & Kjeld Wennick (1944, 1946

Ein schöner Tag

Regina Thoss

Ein Wiederseh'n am Wochenend

Karin Prohaska

Eleanor Rigby

The Beatles

Er hat ein Motorboot und damit fahren wir über den See

Rosemarie Ambé

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und Rom

Ingo Graf

Es ist zum Weinen

Manuela

Es tut mir so leid

Manuela (Doris Wegener, Berlin)

Frech geküsst ist halb gewonnen

Siw Malmkvist

Fremde in der Nacht (Strangers in the Night)

Frank Sinatra // Peter Beil // Gerhard Wendland

Frisch gewagt ist halb gewonnen

Michael Heymann

Ganz in weiß - mit einem Blumenstrauß, so siehst du in

Roy Black (* 1943, † 1991)

Geh hin zu ihr

Monika Hauff

Gelegenheit macht Diebe

Helga Brauer

Ghost riders in the Sky

Johnny Cash

God only knows

The Beach Boys

Good day sunshine

The Beatles

Grün, grün ist Tennessie und die Welt ist groß und bunt

Drafi Deutscher

Guantanamera. Am weißen Strand von Havanna

Trini Lopez // Manuela

Hallo Taxi

Graham Bonney

Hundert Jahre und noch mehr, bin ich dir treu my Darling

Peggy March

Hundert Mann und ein Befehl. Irgendwo in fremdem La.

Heidi Brühl // Freddy Quinn

Ich hab' keinen Zylinder. Kinder, Kinder ... der mir passt

Will Brandes (1928 – 1990)

Ich möcht' wieder zu Hause sein

Roland Neudert

Ich kam zu spät. Es war schon 20 nach Sieben, da

Frank Schöbel

Ich will immer nur dich. Links schaut der Eine mich an

Suzie Peereboom

Il Silenzio (Sound of Silence) - Instrumental -

Simon+Garfunkel

I'm her Yesterday man

Chris Andrews

Immer glücklich sein

Udo Jürgens (Bockelmann)

Immer wenn du lachst bin auch ich vergnügt. Wie du das

Britt Kersten

Irgendjemand liebt auch dich

Roy Black

Juanita Banana. In einer kleinen Stadt in Mexico lebte

The Peels

Jung gefreit hat nie gereut, hieß es schon zu alter Zeit

Karin Prohaska

Kleine Stadt

Rica Déus

Komm mit zur blauen Adria

Vivi Bach (Vivienne Bak)

Kraus Haare, krauser Sinn


La Bamba


La Bostella, Blau ist die Nacht


Lach nicht über Liebespärchen

Ina Martell

Lana

Roy Orbison

Lass' den dummen Kummer

Renate Kern

Lass' mich gehen

Connie Francis

Leg dein Herz in meine Hände

Roy Black

Links lacht der Eine mich an, rechts schaut ein And'rer

Det far ej Hända igen. Gestern, da hast du 'was gesagt

Suzie Peereboom

Meine Reise ist zu Ende

Connie Francis

Memories of Heidelberg sind Memories of you

Peggy March

Merci, merci für die Stunden Cherié - uns're Liebe war

Udo Jürgens

Michelle

Lennon & McCartney

Mit dem strahlendsten Lächeln der Welt, werd' ich geh'n

Helga Brauer und die Kolibris

Mitternachtsblues (Instrumental)

Heinz Schachtner

Mon Credo

Mireille Matthieu

Monday, Monday

The Mamas and the Papas

Mondscheinmelodie

Heidi Kempa

"Morgenstunde hat Gold im Munde", das hat die Oma

Ruth Brandin

My Love

Petula Clark

Nimm den Kuss als Souvenir

Shirley (NL) // Regina Thoss

Nimm‘ die Gitarre

Frank Schöbel

Nimm mich so, wie ich bin - ich seh' all' meine Fehler ein

Drafi Deutscher

Now here man

The Beatles

Nur du allein

Rosemarie Ambé

Oft kommt unverhofft ein junger Mann vorbei

Karin Prohaska

Paperback writer

The Beatles

Penny Lane

The Beatles

Pourquoi mon amour? Warum, mein Liebster?

Mireille Matthieu

Pretty Flamingo

Manfred Mann

Rot ist der Wein, blau ist das Meer und strahlend der Sonnenschein - (Blue Spanish Eyes)

Ivo Robic // Günther Stern //

Al Martino // Bert Kaempfert

Sag ihm, du bist mein Mädchen

Christian Schafrik

Sag zum Abschied leise Servus (Melodie) – Original:

'K zag je dansen met 'n ander

Suzie Peerenboom

Schau lieber weg, Wenn du hübsche Mädchen siehst

Frank Schöbel

Schau mir in die Augen

Suzie Peereboom

Schenk' mir ein Bild von dir

Peter Alexander

Schenk' mir eine Nacht

Mel Jersey

Schlaf mein kleiner Jonny, schlafe ein mein Kind

Helga Brauer und Die Dominos

Schleich' nicht wie die Katze um den heißen Brei

Karin Prohaska

Sieben Tage

Rosemarie Ambé

Sing' Hallelujah (Die Wahrheit)

Esther & Abi Ofarim

Singen macht Laune, das liebe ich so

Helga Brauer

Song of Winter

Francoise Hardy

Spanish Eyes. Rot ist der Wein, blau ist das Meer und strahlend der Sonnenschein - (Blue Spanish Eyes)

Ivo Robic // Günther Stern //

Al Martino // Bert Kaempfert

Spiel' nicht mit dem großen Glück

Andreas Holm

"Stiefel", These Boots are made for walkin'

Nancy Sinatra

Stop, stop, stop

The Hollies

Strangers in the Night / Fremde in der Nacht /

Frank Sinatra

Summer in the City

The Lovin Spoonful

Sunny afternoon

The Kinks

Super Girl

Graham Bonney

The Girl from Ipanema

Volkmar Schmidt

These Boots are made for Walking // “Stiefel”

Nancy Sinatra

Tobago Hello

Dorthe

Und dann, dann legte ich den Arm ganz einfach um dich

Bernd Spier

Unverhofft kommt oft ein junger Mann vorbei

Karin Prohaska

Viens dans ma rue – Komm in meine Straße

Mireille Matthieu

Vorbei sind die Tränen

Elisa Gabbei

Warum sind die Wälder so grün

Bert Hendrix (Polen)

Warum soll ich Abschied nehmen?

Bobby Solo

Was kann man nur gegen Eifersucht tun, wie wird man

Rosemarie Ambé // Jutta Klöppel

Was will ein Boy?

France Gall

Watik zeggen zou // Was ich fühle

Suzie Peereboom

We can work it out

The Beatles

Weihnachten bin ich zu Haus. Ich geh' meinen Weg

Roy Black

Weißt du wohin die Träume ...? Dr. Schiwago-Melodie

Karel Gott

Welche Farbe hat die Welt? Als ich klein war, ging ich

Drafi Deutscher

Wenn es Nacht wird in Harlem

// Manuela (Doris Wegener)

Wenn es sein muss kann ich treu sein. Ich hab's nur


Wiederseh'n ist wunderschön, darum muss ich dich end

Suzie Peereboom

Winchester Cathedral


Winter in Kanada. Wir standen am Fenster mit unseren

Elisa Gabbei // Karin Prohaska

Wir sehen uns wieder

Sandie Shaw

II: Wir sind keine Engel :II

France Gall

Wo ist die Liebe zu Hause?

Gilbert Becaud

Yellow submarine

The Beatles

Yesterday //

Gestern noch

Beatles: Lennon & McCartney //

Jerzy Polowski

'K Zag je danzen met in ander

(Melodie: Sag beim Abschied leise Servus)

Suzie Peereboom


1967 - Start des Farbfernsehens in der BRD auf der 25. Funkausstellung //

Flower-Power-Bewegung der Blumenkinder (1967 bis 1969)



Adios my Darling

Ronny

All your need is love

The Beatles

Alle Leute wollen in den Himmel aber sterben woll'n sie

Siw Malmquist(?)

Alle meine Träume

Peter Beil

Alle Schätze dieser Erde

Klaus Sommer

Als du von mir gingst

Ina Martell

Amerika

Trini Lopez, * 18. Mai 1937

An irgendeinem Tag

Renate Kern

Ananas, schön ist das. Ja, das sind die süßen Sachen

Nina Lizell, Schweden

Baby come back

The Equals

Bitte, bitte geh' doch

Frank Schöbel

Blau wie das Meer

Vicky Leandros

Bleib' doch stehn

Anna-Lena Löfgren

Canale Grande number one

Peggy March

Damit es keine Tränen gibt

Erika Janikowa & Andreas Holm

Das Girl mit dem La, la, la. Sieh mal da, das ist das Girl

Graham Bonney

Das Lied der Liebe

Nina und Mike

Das schönste Mädchen der Welt ist meine Ros'marie, de

Günter Geißler // Peter Orloff

Dear, Mrs. Applebee

David Garrick

Dein Glück ist mein Glück (Melodie: Lang, lang ist's her)

Anna Lena Löfgren

Dein Herz, das muss aus Gold sein, mehr hab' ich nie

Anna-Lena Löfgren (1944 – 2010) Schweden

Der letzte Walzer mit dir

Peter Alexander // James Last

II:Der Minirock:II erobert sich die Damenwelt. Sieh wie

Horst und Benno

Der Mond hat seine Schuldigkeit getan, er hat uns zwei

Rex Gildow

Die Lichter im Hafen

Helga Zerrenz

Die schönste Musik, die es gibt und bei der man sich

France Gall // Ross Perch

Die Welt ist nicht schön, nein, sie ist nicht schön

Gilbert Becaud, Conny Froboes

Die Welt ist voller Liebe

Bata Illic

Dim Dam Dom

France Gall

Doch das werd' ich dir verzeih'n

Anna-Lena Löfgen

Du bist da, du bist endlich bei mir

Günter Geißler

Dunja, du

Ronny, † 18. August 2011

Du wartest auf Liebe

Suzie Peereboom

Ein Jahr ist ein Hauch – ...wie manche Träume auch

Ingo Graf

Ein Morgen in der Kastanienallee

Manuela (Doris Wegener, Berlin)

Ein Sommerlied

Frank Schöbel

Einer ist für den Andern da, so soll es immer sein, denn

Helga Brauer und die Babsis

Ein neues Spiel, ein neues Glück

Siw Malmquist

Eins und Eins, das macht zwei und küss' und denk' nicht

Hildegard Knef

Er ging vorbei

Ingrid Winkler, * 1940 Chemnitz

Er und ich

Renate Kern

Es ist (gut), dass es dich gibt

Connie Francis

II:Es ist nie:II zu spät, wenn es um die Liebe geht

Klaus Sommer // Günther Stern

Es kam alles ganz anders

Chris Doerk, Kolibris u. Dominos

Es muss ja nicht die Schönste sein

Bert Hendrix

Es war einmal

Chris Doerk

Frag' nicht den Wind

Regina Thoss

Frag' nur dein Herz, ob ja, ob nein, bevor du sagst Adieu

Roy Black

Frühling in der Stadt

Chris Doerk + Frank Schöbel

Gib mir mein Herz zurück

Suzie Peereboom + 21. 08. 1946 in Tilburg NL, als Marina Carina P., + 05.03. 2008 in Nordmaling, Schweden.

Glory Land

The Lords

Good bye Mama

Connie Francis

Good vibrations

The Beach Boys

Green, green Grass of home

Tom Jones

Grau, grau ist die Welt

Vicky Leandros, geboren 1952 in Griechenland. Vater: Leo L.

Grünes Licht

Vicky Leandros

Ha; ha, said the Clown

Manfred Mann

Hab' doch Mut

Roland Neudert

Haifisch-Baby. Komm mit mir, schau nicht auf die beiden

Bébé fequin // Baby shark.

France Gall, eigentlich Isabelle Genevieve Marie Anna)

* Paris, 09. Okt. 1947, 1,57 m gr.

Hallo, Leute

Bibi Johns

Happy together

The Turtels

Helle Nächte und Küsse

Ina Martell

Hello goodbye

The Beatles

Hippie, Hippie

France Gall

Honeymoon in St. Tropez

Marita Kilius + H.-Jürg. Bäumler

Ich bau' dir ein Schloss, so wie im Märchen, da kannst

Heintje Smitt

Ich hab' die gold'ne Sonne und den Silbermond

Heidi Brühl

Heidi Brühl, * München- Gräfelfing, Fr., 30. Jan. 1942, † Starnberg, Sa., 08. Juni 1991).

Ich hör deine Schritte kommen

Jesse Androt

Ich liebe dieses Land


Ich sprenge alle Ketten und sage: //:Nein://

Ricky Shayne

II:Ich will nicht weinen:II wenn du gehst

Ruth Brandin

If I have a Hammer, a Hammer in the morning ...

Peter, Paul u. Mary // Trini Lopez

I’m believer

The monkeys

II:Immer:II wieder geht die Sonne auf

Udo Jürgens

Ich will nicht weinen, wenn du gehst

Ruth Brandin

In der Mocca-Milch-Eisbar da ist es gescheh'n

Thomas Natschinsky

Jackson

Nancy Sinatra+Lee Hazlewood

Jailer bring me water


Jetzt oder nie

Nina Lizell

Keine Liebe ohne Tränen

Connie Francis

Komm‘ allein, wenn du dich einsam fühlst, ich küss' dich

Wencke Myhre

Kosaken müssen reiten

Iwan Rebroff

La Montanara

Nini Rosso

Lass die Sonne wieder scheinen

Ronny

Lass die Sterne am Himmel

Werner Art

Lebenslänglich will ich nur bei dir sein, nicht nur für Stun.

Howard Carpendale

Lemon Tree

Trini Lopez

Liebe

Mary Lou

Liebe kommt und geht

(Renate Kern)?

Liebe ist doch kein Ringelrei'n

Gitte Haenning

Lieb‘ mich so, wie dein Herz es mag

Chris Doerk & Frank Schöbel

(Text: Dieter Schneider)

Liebesgrüße aus Luxemburg

Manuela

Lord Leicester aus Manchester, von der High

Manuela (Doris Wegener)

Love, L’amour und Liebe

France Gall

Lyckliga Gatan (Straße des Glücks)


Männer, die noch keine sind

Chris Doerk & Frank Schöbel

Mama, du sollst doch nicht um deinen Jungen weinen

Heintje Smitt // Kurt Stephan

Mandolinen und Mondschein. Der Gondoliere hat viel ge.

(auch früher), Peter Alexander

Mandy

Beach Boys

Massachusetts

The Bee Gees

Meine Liebe zu dir... Ist es wahr, wenn du sagst, dein

Roy Black

Memories of Heidelberg

Gus Backus // Peggy March

Mir scheint, Schatz du hast geweint


Mit 17 hat man noch Träume, da wachsen noch alle B.

Peggy March

Mondschein auf dem Meer

Klaus Sommer

Monja

Roland

Monsieur Dupont

Manuela

Morgen beginnt die Welt

Freddy Quinn

Morgen kann es schon zu spät sein

Regina Thoss

Morning of my Life

Esther & Abi Ofarim + Bee Gees

My way

Frank Sinatra

Nein, nein, nein, es lohnt sich nicht

Sonja Schmidt

Nie zuvor war ein Abend so schön

Ruth Brandin

Noch einen Tanz (eigentlich ein Volkslied)

Esther und Abraham Ofarim

Oh, oh, said the Clown

Sandie Shaw

Oh pardon, sind Sie der Graf von Luxemburg

Dorthe

One night

(Elvis ist auch kein echter amerikanischer Indianer, sondern deutschstämmig. Seine Vorfahren sind die alten Preßlers aus dem Thüringer Land).

Elvis Presley


Penny Lane

The Beatles

Puppet on a String

Sandie Shaw // Susie Dorée

Qu'elle est belle – wie schön sie ist

Mireille Matthieu

Reisen, reisen in die weite Ferne (geschrieben von Herbert Roth alias Matthias Wendt)

Gerd Michaelis-Chor

Romeo und Julia. Wir, wir beide sind nicht R. & J.

Peggy March

Sag!

Gerti Möller

Samstag und Sonntag

France Gall

San Francisco, if I going to San F.

(Hymne der Hippies in der Flower Power-Zeit)

Scott Mckenzie

Schenkt man sich Rosen in Tirol (aus der Operette "Der Vogelhändler")

Renate Holm & Peter Minich

Schön sind die Küsse im Winterwald

Britt Kersten

Schöne Augen

Ruth Brandin

Schöner, als es war


Siebenmeilenstiefel wünsch' ich mir so sehr. Hey, wo

Graham Bonney

Sie sagt no, no, no

Michel Polareff

Sieben weiße Möwen


Silence is golden

The Tremeloes

Sinderella Rockefella

Esther Ofarim

Singen macht Laune, das liebe ich so

Helga Brauer (1936 – 1991)

Something stupid

Frank und Nancy Sinatra

Sommerliebe ist die Sommerliebe, die so schnell vergeht

Gabi Kluge

So oder so kann unsre Liebe sein

Chris Doerk + Frank Schöbel

SOS – Herz in Not, denn ich bin ja so allein


Superkadiefragelistischexpiallegorisch – dieses Wort ist


Telegramm aus Tennessie

Peggy March

Wär'st du doch in Düsseldorf geblieben, schöner Playboy

Dorthe Kollo

Was will ein Boy?

France Gall

Wenn die weißen Rosen wieder blüh’n

Lolita

Weil du heut' Geburtstag hast

Robert Lindemann (Robby Lind)

Wenn du allein bist

Rec Demont, (1933 – 1997)

Wenn du Hochzeit hast

Ina Martell

Wer Gefühle zeigt

Roy Black

Wer nicht auf die Liebe warten kann

Nina Lizell

Wer war gestern bei dir, Gaby sag es mir

(Nach Satisfaction der Rolling Stones)

Theo-Schumann-Combo

Wiedehopf im Mai

Sandie Shaw

Woher willst du wissen wer ich bin?

Chris Doerk & Frank Schöbel

Zigeunerjunge

Alexandra

Zwei sind eine Macht

Peter Orlof


Eine Anzahl von Schlagern aus dem Jahre 1968

Flower Power Bewegung (1967 – 1969)

A Banda. Zwei Apfelsinen im Haar und an der Hüfte Ban.

France Gall // de Hollanda

Adios Amor

Suzie Peereboom

Alle Blumen wollen blühen, alle Menschen wollen glückl.

Anna-Lena Löfgren, Schweden

Alle reden von der Liebe


Alles und noch viel mehr erinnert an dich

Manuela

An jenem Tag mein Boy, da haben wir gemeint, die Zeit

France Gall

Arrivederci Hans

Rita Pavone

Azzuro - so ist der Himmel für Verliebte, denn Azzuro hei

// Peter Rubin

Baby come back

The Equals

Bahama Lullabye

Peggy March

Blau ist die Nacht / La Bostella

Gerd-Michaelis-Chor

Bleib‘ bei mir

Roy Black

Blond wird groß geschrieben, blond ist sehr modern

Britt Kersten

Blumen aus Eis

Ina Martell

Bye, bye love

Simon+Garfunkel // Everly Brothers

Carneval in Caracas

Siw Malmquist

Congratulations and Celebrations

Cliff Richard

Cotton Fields – Reis' ich rundherum um diese Erde ... man kann heut viele tausend Meilen in entfernte Länder

Udo Jürgens // Esther und Abi Ofarim

Dann kamst du mir entgegen

Ina Martell

Darum II:küss':II solange es dir Freude macht

Nina Lizell

Das Mädchen mit den traurigen Augen

Peter Beil

Das Paradies auf dieser Welt

Pratty Pravo, Italien

Dein Glück ist mein Glück

Anna-Lena

Delilah

Tom Jones // Peter Alexander

Der alte Fischer

Horst und Benno

Der Computer Nummer drei, sucht für mich den richtigen

France Gall

Der letzte Walzer

Peter Alexander // W. Domschke

Der Weg nach Amaryllo

Tony Christie

Dich erkenn' ich mit verbundenen Augen

Bata Illic

Die Erde soll blühen

Klaus-Dieter Henkler

Die Lichter im Hafen

Helga Zerrenz

Die Liebe im Allgemeinen – ist mal zum Lachen und mal

Wencke Myhre

Die schönste Geschichte der Welt

Frank Schöbel

Die schönsten Souvenirs


Die sieben Wunder

Ina Martell

Dieser Tag ist wie ein Gedicht

Gerti Möller + Horst Krüger

Die sieben Wunder

Ina Martell

Donaumelodie

Brigitte Ahrens

Don dan diri don

Peter Wieland

Dondolo

Rex Gildo (* 1936, + 1999)

Du bist wunderbar

Sandie Shaw

Du hast gelacht

Dagmar Frederic + S. Uhlenbrock

Du musst mit den Wimpern klimpern

Renate Kern

Du sollst nicht weinen

Heintje Smitt

Ein Blick genügt

Harald Rudolph

Ein Hoch der Liebe

Wencke Myhre

Ein Jahr ist ein Hauch, es vergeht wie Rauch und uns're

Ingo Graf

Einsamkeit

Gerti Möller u. Horst Krüger

Eleonore

The Turtles

Er kam mit einem Rosenstrauß

Paola

Es fängt ja alles erst an

Rosemarie Ambé

Es geht eine Träne auf Reisen

Salvatore Adamo

Es ist wunderbar und doch kein Wunder

Rosemarie Ambé

Es kam alles ganz anders

Suzie Peereboom

Fire


Flower-Power-Kleid. Sie trägt ein Ding-dong ... mini-wini

Wencke Myhre

Frag' nicht den Wind

Regina Thoss

Für mich soll’s rote Rosen regnen, mir sollen

Hildegard Knef

Ganz Paris ist ein Theater

Mireille Mathieu

Gib mir mein Herz zurück

Suzie Peereboom

Guten Morgen, lieber Sonnenschein

Ruth Brandin // Nana Muskouri

Guten Morgen, schöne Welt

Randolph Rose

Hätt‘ ich einmal nur Zeit

Peter Rubin

Harlekin, //:Mein bunter Harlekin://, der konnte singen,

Siw Malmquist

Heidschi Bumbeidschi

Heintje Smitt

Heißer Sommer, Musik- und Tanzfilm, mit den Liedern:

  • Heißer Sommer in diesem Jahr

  • Was erleben, was nicht jeden Tag passiert

  • Männer, die noch keine sind

  • Alles, was wir tun, das tun wir nur für Euch

  • Woher willst du wissen wer ich bin?

  • Schön ist es, dir in die Augen zu schau’n - Die Liebe macht leise Worte

  • Ich fand die Eine, die zu mir gehört

  • Es war mal ein Mädchen von kaum 17 Jahren

Chris Doerk + Frank Schöbel

gedreht ab Juli 67, (gezeigt 1968)


  • Möwen fliegen frei und leicht. Fang doch den Sonnenstrahl, fang doch den Wind (Gerti Möller + Frank Schöbel)

  • Ich möchte dir so viel verzeih’n –

  • Einmal muss ein Ende sein, Schluss mit deinen

Hello goodbye

The Beatles

Hey Jude

The Beatles

Help

The Beatles

Help yourself // Komm und bedien' dich bei mir, denn mei

Tom Jones // Peter Alexander

Heute bin ich froh

Rosemarie Ambé

Ich bin für dich da

Suzie Peereboom

Immer am Sonntag

Anna-Lena Löfgen

Immer, immer wieder

Christian Schafrik

In der Carnaby Street

Peggy March

Jahre, Jahre ist das nun her

Gipsy

Jeder Schotte hat in Schottland ein Schottenröckchen an

Dorthe Kollo

Jeder Tag ist ein neuer Anfang

Dagmar Frederic (D.Elke Schulz)

Komm’ und bedien dich bei mir // Help yourself

Peter Alexander // Tom Jones

La Bambola

Heidi Brühl

La Bostella bei Tante Ella

Britt Kersten & Bert Hendrix

Lady Carneval - Komposition: Karel Swoboda

Karel Gott

Lady Madonna

The Beatles // Jennifer

Lass‘ die kleinen Puppen tanzen geh'n. Sie seh'n lustig

Roswitha

Lieber’ mal weinen im Glück, als alleine sein. Schmerzen

Renate Kern

Links vom Rhein, rechts vom Rhein

France Gall

Looky, Looky

Frank Schöbel

Man küsst nur, wenn man liebt

Karin Prohaska

Massachusetts

The Bee Gees

Mathilda

Harry Belafonte // Udo Jürgens

Mein Freund der Baum ist tot, er starb im frühen Morgen.

Alexandra († 1969, Autounfall)

Memories of Heidelberg

Peggy March

Merci, Herr Marquis

France Gall

Mississippi Shuffle Boat

Peggy March

Morning of my Live

Esther+Abi Ofarim

Mrs. Robinson (aus dem Film: Reifeprüfung)

Simon+ Garfunkel

My little Lady

The Tremolos

Nie zuvor war ein Abend so schön

Ruth Brandin

Nimm die Gitarre

Frank Schöbel

Noch schöner als sie

Ina Martell + Ingo Graf

Nur im Böhmerwald

Frank Schöbel

Oh, my Darling Caroline / Clementine

Jonny Hill // Ronny

On the road again

Canned Heat

Piroschka

Ingo Graf

Regen in der Nacht und dein Lächeln das mich glücklich

Michael Hansen (Klaus Schibilski

Romeo und Julia. Wir, wir beide sind nicht R. und J., die

Peggy March

San Francisco

Scott Mcanzie,+ 18.8.2012, 73 J.

Sand im Schuh. Ich hatte S. i. S. und blieb steh'n, da ka

Gerti Möller

Schließ' die Tür nicht zu

Andreas Holm

Schöne Mädchen haben Launen

Horst Krüger

Sehnsucht, heißt das alte Lied der Taiga

Alexandra // D Rajter // Larissa

Sieben Tage

Peter & Sue // Peter Hinnen

Sieh' 'mal an, sieh an, diese Kleine

Frank Schöbel

Sie war das schönste Mädchen von

Ten Oliver = Klaus Sommer

Sind Sie der Graf von Luxemburg? Oh, Pardon

Dorthe Larsen, Kopenhagen, 1967– 77 mit René Kollo verheiratet

Sommerliebe, ist die Sommerliebe, die so schnell vergeh

Gabriele Kluge

Süß war der Apfel und Schuld daran , schuld dass der

Andreas Holm

Superkadifragilistisch expiallegorisch

Chris Howland //

Tarata ting tarata tong

Mireille Mathieu

Und du bist nicht mehr allein

Chris Doerk

Und es fiel Regen

Kirsti Sparboe // Gerti Möller

Verliebt sein ist gar nicht so leicht

Britt Kersten und Bert Hendrix

Verzeih; Dana, verzeih

Andreas Holm

Verzeih den Kuss, den ich der ander'n gab

Frank Schöbel

Von nun an gings bergab

Hildegard Knef

Wär’st du doch in Düsseldorf geblieben

Dorthe Kollo

II: Was erleben:II, was nicht jeden Tag geschieht

Chris Doerk

Wenn ich bei dir sein kann. Man kann heut viele tausend

Esther & Abi Ofarim

Weißt du wohin - die Träume abends ziehn?

Melodie aus dem Film „Dr. Schiwago“

Karel Gott/ /

u.a. z.B. Maurice Jarre Orchester

Wer hat sie geseh'n?

Michael Hansen

Wir passen gut zusammen

Kathrin Andrée + Klaus Sommer

Young Girl

Gary Puckett + the Union Gap

Yummy, yummy, yummy

Ohio-Express

Einige der 1969-er Schlager


August 1969 :

Drei verregnete Tage mit Musik auf einer Farm bei Woodstock. Ein Höhepunkt für die Hippie-Kultur. Flower-Power-Zeit.

Abends in der Stadt

Chris Doerk + Frank Schöbel (auf Wohnungssuche)

Abendstunde hat Gold im Munde

Wencke Myhre

Aber Tag für Tag

Vera Schneidenbach

II: Adé:II der Zug fährt ab

Brigitte Ahrens

Anuschka

Udo Jürgens (Bockelmann)

Atlantis

Douovan

Azzurro

Peter Robin

Baby face

Brenda Lee

Blasmusik ist Balsam für die Ohren

Rosemarie Ambé

Blumen aus Eis

Ina Martell

Bonjour, Bonjour

Paola

Boom bang a bang = Bumm, Bana- a – Bang, - Komp: Ich bin im siebten Himmel, wenn du bei mir bist

Alan Moorhouse / Gesang: Lulu // Heidi Brühl

Carnaby Street

Peggy March

Come together

The Beatles

Da Doo Ron Ron

Suzie Peereboom

Das Mädchen Carina

Roy Black

Das hat die Welt noch nicht erlebt

Mary Roos

Das ist die schönste Geschichte der Welt, von zwei

Chris Doerk + Frank Schöbel

Das Lied der Taiga. Sehnsucht heißt das alte Lied der

Alexandra

Das müsste >rot< im Kalender steh'n

Ina Martell

Das war im Jahr 1199

Thomas Lück

Das Wunder aller Wunder ist die Liebe

Mireille Mathieu

Dein schönstes Geschenk


Der erste Tanz

Ina Martell

Der Mädchenchor. La, la.....

Frank Schöbel

Der alte Zauber

Suzie Peereboom

Der Blitz schlug ein

Peter Beil

Der erste Tanz

Ina Martell

Der Hokus-Pokus, den man Liebe (Det bara händer)

Suzie Peereboom

Die Sonne, der Mond

Roy Black (Gerhard Hollerich)

… doch man kann nur auf einer Hochzeit tanzen

Ruth Brandin (* 27. 02. 1940, Ruth Langhammer)

Du hast mein Herz alarmiert

Klaus Sommer

Ein bisschen Goethe, ein bisschen Bonaparte

France Gall

Ein Mädchen für immer

Peter Orloff

Einen Ring mit deinem Namen

Anna-Lena Löfgren

Ein Tag ist schöner als der andre

Vivi Bach

Eloise (Rockballade)

Barry Bryan

II:Endlich:II bist du wieder da. Wie hab' ich gewartet

Zsuzsa Koncz

Er steht im Tor . Ich hab' mir im Leben nie aus Fußball

Wencke Myhre

Erstes Morgenrot

Alexandra

Es geht eine Träne auf Reisen, sie geht auf die Reise zu

Salvatore Adamo

Es geht mir gut

Tanja

Es wird Nacht, Seniorita

Udo Jürgens

Fremde in der Nacht // Strangers in the night

Frank Sinatra // Jimmy Makulis

Frühling in der Stadt

Frank Schöbel

Geh‘ nicht vorbei

Christian Anders

Get back / The ballad of John and Yoko

The Beatles

Glück steckt an

Klaus Sommer

Goldener Mond, du weißt wo sie wohnt

Christian Schafrik

Halt' die Welt an, stopp die Zeiger der Uhren

Vicky Leandros, geboren 1952 in Griechenland. Vater: Leo L.

Häng den Mond in die Bäume, sag' der Nachtigall Besch.

Chris Doerk

Heidschi bum beidschi bumm, bumm

Heintje Smitt

Helicopter U. S. Navy 66

Manuela

Heut' bist du bei ihr

Ina Martell (bürg. Dorotka Polzin)

Heute bin ich so verliebt

Mireille Mathieu

Heut' ist mein Tag

Brigitte Ahrens

Hey, das ist Musik für mich

Peggy March

Hinter den Kulissen von Paris, ist das Leben noch

Mireille Mathieu

I can hear music

The Beach Boys

Ich geb' ein Fest

Andreas Holm

Ich koche für mein Leben gern, man sieht's mir ja auch

Thomas Lück

Ich liebe dich, so wie du bist

France Gall

Ich sing' ein Lied für dich

Heintje Smitt

Ich will immer auf dich warten

Brenda Lee

In der Carnaby Street. Was so alles geschieht, in der.

Peggy March

In the year 2525

Zager and Evans

Jeder Tag ist neu

Helga Brauer

Johnny one Time

Brenda Lee

Komm nicht zu spät

Vicky Leandros

Komm zurück zu mir

Michael Hansen

Küssen tu' ich lieber

Nina Lizell, * 1. Sept. 1944, Stockholm, Schweden

La Bostella bei Tante Ella

Britt Kersten + Bert Hendrix

Lachend durch den Regen

Hartmut Eichler

Lady Carneval

Karel Gott

La Pioggia

France Gall

L'amour pour moi

France Arnell

Lass' dich doch bald wieder sehn

Brigitte Ahrens

Lass' doch den Sonnenschein in dein Herz hinein, mach

Renate Kern

Lauter dufte Puppen

Thomas Lück

Let it be

The Beatles

Liebesleid dauert keine Ewigkeit, komm und lass' dich

Peter Alexander

Links vom Rhein, rechts vom Rhein

France Gall

Loves in the air

Karin Heyn + Michaelis-Chor

Mach dir keine Sorgen

Andreas Holm

Man sagt

Gerti Möller

Martin

Mireille Mathieu

II:Mendocino:II, ich fahr' jeden Tag nach M.

Sir-Douglas-Sahm-Quintett // Werner Leismann // M. Holm

Mr. Giacomo Puccini

Peggy March

Mitten in's Herz

Michael Holm //Steffi und Bert

Mit verbundenen Augen

Bata Illic

My little Lady

The Tremeloes

Obladi, Oblada that is crazy

John Lennon & Paul McCartney

Oh, Champs Elysee

Joe Dassin

Oh, happy day Max Greger

The Edwin Hawkins Singers

Pretty Belinda

Chris Andrews // Ted Herold

Prima Ballerina

Siw Malmkvist (Schweden)

Rauchen im Wald ist verboten, Feuer im Wald überhaupt

Nina Lizell (Schweden)

Regen stört uns nicht

Monika Hauff + Klaus-Dieter Henkler

Rot ist die Liebe

Anna-Lena Löfgren, Schweden

Sag' ja – sag' nein

Chris Doerk

Sag' mir, was ist gescheh'n

Eddi Busch

Schau mal, es regnet vor dem Haus

Chris Doerk & Frank Schöbel

Scheiden tut so weh

Roy Black // Heintje Smitt

Schön ist ein Kuss um Mitternacht

Karin Heyn

Sehnsucht heißt das alte Lied der Heimat

Alexandra

Seine Hoheit, der Herr Kronprinz

Dorthe Kollo

Sie ging vorbei

Andreas Holm (* 1942 Hans-Joachim Hirschler)

Soop John B.

The Beach Boys

Something

The Beatles

Something is happening

Herman's Hermits

Sommernachtstraum

Michael Hansen

Sommertag

Lily Castel

Sonntag

Andreas Holm

Stille Wasser sind tief

Paola

Sugar, Sugar – Honey, Honey


Tag für Tag

Lilian (Lillian) Askeland, * 01. Aug. 1949 in Bergen, Norwegen

Tanz bitte noch ein Mal mit mir. Die ganze Nacht, bis um

Karin Heyn

Tanz an einem Frühlingsabend

Britt Kersten

Tanz in einer Sommernacht

Dagmar Frederic & Siegfried Uhlenbrock

Tausend rosarote Pfeile. Wer da schießt, ist als Amor

Caterina Valente

Typisch Mann. Ja, das ist Mann, das ist typisch Mann,

Nina Lizell

Verlier' die Liebe nicht

Roland B.

Von Anfang bis Ende

Frank Schöbel

Wähle 3, 3, 3 auf dem Telefon, wähle 3, 3, 3 und du hast

Graham Bonney

Walking back to happiness

Helen Shapiro //

Suzie Peereboom

Warum hat er wieder nicht geschrieben?

Brigitte Ahrens

Was wird sein in sieben Jahren?

Nina und Mike

Was soll ich mit roten Rosen?

Brigitte Ahrens

Wer hat sie geseh'n?

Michael Hansen

Wiederseh'n ist wunderschön, wunderschön, w.

Brenda Lee, Suzie Peereboom

When my Dreamboat comes Home

Brenda Lee

Zucker im Kaffee

Eric Silvester



1970

Bärbel Wachholz-Kämpf bringt Sohn Stephan Tobias zur Welt.

Aber du lachst aus Liebe

Nina Lizell

An einem Sonntag in Avignon spielt la musice

Mireille Mathieu

Annabella

Bernd Spier

Anna Maria (Marja)

Rote Gitarren

Ausgerechnet du und ich

Britt Kersten + Bert Hendrix

Barfuß im Regen, glücklich wie noch nie und wir tanzen

Michael Holm

Black is the color // Schwarz ist die Farbe

Esther Ofarim

Blasmusik ist Balsam für die Ohren

Rosemarie Ambé

Blonde Matrosen mit blauen Augen

Britt Kersten

Brigde over troubled Water

Simon + Garfunkel

Cecilia

Simon + Garfunkel

Coconuts-Women

Harry Belafonte

Congratulations (Grand prix de la chansons)

Cliff Richard

(Ja), dann schon eher der Piano-Player

France Gall

Dankeschön für die Stunden mit dir

Klaus Sommer, * 09. 02. 1943

Das kann nur einmal passieren

Marion Velten

Das schöne Mädchen von Seite 1, das will ich haben

Howard Carpendale

Dein Haus muss kein Traumschloss sein


Der Junge von Sankt Pauli

Freddy Quinn

Der Mädchenchor. Die Stadt hat einen Mädchenchor

Frank Schöbel

Der Sommerwind

Esther Ofarim

Die Maschen der Mädchen

Chris Roberts

Du hast wohl Langeweile

Peter Albert

Du mit deinen Wanderaugen

Brigitte Ahrens

Eine Hütte in den Bäumen

Anna-Lena Löfgren, * 01. Mai 1944, in Stockholm, + 21. Mai 2010. Soziologin, Sängerin

Ein Herz das kann man nicht kaufen, auch wenn sich

Margot Eskens?

Ein kleiner Teufel steckt in dir

Nina Lizell

Ein Mädchen für immer

Peter Orloff

Ein Mädchen nach Maß

Chris Roberts

Einmal geht der Vorhang zu und dann mein Mädchen g

Bernd Spier

Einmal um die ganze Welt und die Taschen voller Geld

Karel Gott

Einmal verliebt, immer verliebt

Peggy March

Ein kleines Glück wird einmal groß. Wenn du nur warten

Salvatore Adamo

El Condor Pasa // Il Condor

Facio Santillan // James Last//

Simon + Garfunkel // Teresa Teng // Gigliola Cinquetti // Esther Ofarim

II:Endlich:II bist du wieder da, wie hab' ich gewartet auf

Zsuzsa Koncz, * 1946, Ungarn

Er hat ein knall*rotes Gummiboot, mit diesem G.

Wencke Myhre

Er ist Wassermann und ich bin Fisch

France Gall

Er kommt heut' Abend zu mir

Nina Lizell

Es geht mir gut merci Cherie, e.g.m. gut, dass macht die

Mireille Mathieu

Es gibt so viel Schönes im Leben

Frank Schöbel

Goodbye Sam, Hello Samantha

Cliff Richard

Guten Abend, Carolina

Theo Schumann-Combo

Halt dein Herz fest

Brigitte Ahrens

Heut' ist Hochzeit


House of the rising Sun // Es steht ein Haus in New Orle.

früher Armstrong // Frijid Pink

Ich bin verliebt in die Liebe

Chris Roberts

Ich hatte Sand im Schuh und blieb steh'n, da kamst du

Gerti Möller

Ich singe meinen Song

France Gall

In der Mocca-Milch-Eisbar hat sie mich geseh'n

Thomas Natschinski u. Gruppe

In einer Bar in Mexico

Heino

In the Summertime

Mungo Jerry

Ja, grüezi wohl Frau Stirnimaa

(Mario Feurer) // Die Mistrals

Jedes Märchen wird wahr

Chris Doerk + Frank Schöbel

Komm in mein Boot

Salvatore Adamo

Links von mir, rechts von mir, überall sind hübsche Mäd.

Chris Doerk und Frank Schöbel

Mädchen, du bist schön, II:wunderschön:II. Schon wenn

Frank Schöbel

Mendocino

Michael Holm

Mademoiselle Ninette


Mr. Paul McCartney

Marianne Rosenberg

Nikolaja-Nikolai

Monika Hauff + K. D. Henkler

Oh, wann kommst du? (oder siehe unten)

Daliah Lavi

Pretty Belinda

Bernd Spier

Raindrops keep falling on my head

B. J. Thomas

Regen stört uns nicht

Monika Hauff & Klaus-D. Henkler

Rom-Ta-Rom

Regina Thoss (* 10. Juli 1946)

Sieh' mal an, sieh' an diese Kleine – man hat die Mut

Frank Schöbel

Solche schönen Augen

Rote Gitarren

Sur le Pont d' Avignon (alles dreht sich um die Liebe)

Kay Webb u. Aldo Garda

Tanz in der Sommernacht

Dagmar Frederic & Siegfried Uhlenbrock

Überall, Überall

Ray Adams

Unsre Sommerreise

Frederic & Uhlenbrock

Wann kommst du?

Dalia Lavi

Wilde Katzen kratzen gern

Michael Hansen

Wir fahren Tandem

Chris Doerk + Frank Schöbel

Wunder gibt es immer wieder

Katja Ebstein

Wunderschön, dich wiederzuseh'n

Ruth Brandin




Lieder aus den Sechzigern, die ich den Jahren nicht zuordnen kann:

Abschied ohne Wiederkehr

Silvy Vertan (?), Bulgarien

Auf dem Mond ist auch der Sonntag nur ein Mondtag


Azzurro, so ist der Himmel für Verliebte, den A. heißt blau

(Paolo Conti) //

Adriano Celentano

Blue Bayou. Ich will heim zu dir.

Paola // Nana Mouskouri

Blues für den kleinen Jungen. Erst waren wir beide allein, ein wenig verlassen zu zwein, doch dann kam der

Hartmut Eichler?

Carneval in Rio. Ay, ay, ay.


Das schönste Mädchen der Welt ist meine Rosmarie


Der schwarze Mann auf dem Dach

Manuela

Der Tag ist voll Hoffnung und so schön ist die Welt

Lilian Askeland

Die Kavaliere von Paris

Alice + Ellen Kessler

Die Liebe ist wie der April

Christel Schulze

Dort, wo der Wind schlafen geht, dort bin ich zuhaus

Rac Dumont

Dream Lover

Sandra Dee & Bobby Darin

Du hast blaue Augen aber leider bist du nicht treu und


Du, ich, die Sonne, der Mond ... Cha, cha, cha


Du küsst wunderbar, du bist ein großes Talent


Ein ganz schlauer

Dorthe (Kollo), Dänemark

Ein Student aus Uppsala

Kirsti Sparboe // Wencke Myhre

Einmal muss ich dich finden

Helga Zerrenz

Eins und eins das macht zwei

Hildegard Knef

II: Endlich:II, endlich bist du wieder da, wie hab' ich


Es war einmal, so fangen alle Märchen an


Gabriela, du bist schuld. Es begann schon in der Schule

Hartmut Eichler?

Geh doch mal ans Telefon

Thomas Lück

Gitarren klingen leise durch die Nacht

Günter Geißler

Greensleeves (Musik aus dem Himmel)

Kay Webb & Aldo Garda

He, he, he, kennt ihr schon meinen Peter?

Wencke Myhre

He, kleine Linda, darfst nicht traurig sein

Hartmut Schulze-Gerlach = Muck

Herbstlied und Liebeslied

Christel Schulze

Heute wird der schönste Tag

Ina Martell, Laborantin und Bestatterin

Hey, Tonight

John Forgerty

Ich mache keine Komplimente

Ricky Shayne

Ich warte immer noch auf einen Kuss von dir (Foxtrott)

Rose-Marie Heimerdinger + Chor

Ich werd' noch verrückt mit dir

Peter Kraus

J'ai gardé l'accent. Ich habe meinen Akzent bewahrt

Mireille Mathieu

Jede Nacht steh ich an deinem Fenster

Dean Martin / Nancy Sinatra

Jeder Taler hat immer zwei Seiten

Zsuzsa Koncz // Karin Prohaska

Junger Mann und liebe Sonne, oh das ist gefährlich


Kuckuruckuruu

Nana Mouskouri // Karin Heyn

La Bambola

Alexandra // Heidi Brühl // Gabriella Ferri // Patty Bravo

Lässt du mich warten, immer wieder nur auf dich, o Dar


La Felicidad


Layla Layla

Esther Ofarim

Mademoiselle aus Luxemburg, ich komm' zu dir nach


II:Mariann':II deine Augen seh'n mich an

Pad Buhn

Mein Freund Henry

Medium-Terzett

Mein Herz ist ein Kompass der Liebe. Es nimmt vollen

Andreas Holm

Mein Herz schlägt daba daba dab

Volkmar Schmidt

Morgen bist du alle Sorgen los, alle deine Sorgen los


I:Morgen:I lacht uns wieder das Glück

Ivo Robic

Mund auf, Augen zu, wir zwei, ich und du


O Mama, hol den Hammer, denn das Biest ist wieder da


Oh, Sole, Sole, Sonne, Sonne, Solei, Solei


Paris en colère - Paris im Zorn

Mireille Mathieu

Rote Rosen und Vergissmeinnicht

Helen Shapiro,* 1946 in London

Schneemann

Manuela

Sieben mal Morgenrot, sieben mal Abendrot, dann kom

Andreas Holm

II: Sing :II noch 'mal das Lied von der Prärie Cowboy Billy


Sing-Song-Girl, Sing-Song-Baby, wer deinen Mund gek.


So ein Glück, so ein riesengroßes Glück – sieben Schor.


Sonne und Regen

Jacob-Sisters

So tanzt nur der Charly Charleston, er küsst nur die Lilly


So viel Liebe wünsch' ich mir, so viel Liebe - doch nur

Bärbel Wachholz oder Helga Brauer? Oder beide.

... So wie ein Indianer schleich ich die hinterher und was ich dir noch sagen möchte: ich liebe dich so sehr.


II:Strohfeuer:II brennen viel zu schnell, II:St.:II brennen


War das schön, bei den Mädchen in der Hongkong-Bar


A summer place. Wenn der Sommer kommt, dann kommst auch du zurück.

Sandra Dee

Sandra Dee: Bürgerliche Namen: Alexandra Zuck, Sandra Douvan, Schauspielerin,

Sängerin, * 23. April 1942, Bayonne, New Yersey, † 20. Februar 2005 in Thousand Oaks, Kalifornien.

Wenn ich Mona Lisa wär', würd' ein Lächeln schon genügen


Wenn ich bei dir sein kann

Esther und Abi Ofarim

Wenn im Tivoli Tulpen blüh'n (Walzer)

Rose-Marie Heimerdinger + Chor

Wenn Teenager träumen, es küsst sie ein Mann - das ist

Peter Kraus

When I fall in love

Sandra Dee

Wie der Sonnenschein lachtest du mich an und im Hand.


Wir fangen mit der Arbeit an

Pasaremos

Zwei (oder gar drei?) Häuser von hier, da liegt ein großer Hund vor der Tür ...