Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Melodien für Freud' und gegen Leid (etwa 1941 bis 1950)


1941


Die Reblaus

Hans Moser

Du und ich im Mondenschein

Ilse Werner

Einen Walzer für dich

Herbert Ernst Groh

Einmal wirst du wieder bei mir sein

Rudi Schuricke

Heimat, deine Sterne.

(Aus dem Film „Quacks der Bruchpilot“)

Wilhelm Strienz //

Heinz Rühmann

Hoch drob’n auf 'm Berg

Schuricke-Terzett

Ich bin ja heute so verliebt

Willi Forst

Liebling, was wird nun aus uns beiden?

Johannes Heesters

Man müsste Klavier spielen können

Johannes Heesters

Sing’ ein Lied, wenn du mal traurig bist

Ilse Werner

So schön wie heut’

Heinz Müller

So wird’s nie wieder sein

Ilse Werner

Unter der roten Laterne von Sankt Pauli

Sven Olof Sandberg

Wenn ein junger Mann kommt

Franz Grothe


1942


Davon geht die Welt nicht unter

Zarah Leander

Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei (der Krieg)

Lale Andersen

Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst?

(Bezug auf die Kriegsverdunkelung der Fenster)

Evelyn Künnecke

Ich hab’ dich und du hast mich

Ilse Werner

Ich trag im Herzen drin

Hans Moser

Kauf' dir einen bunten Luftballon

aus einem Revue-Film

Liebe kleine Schaffnerin

Rudolf Carl

Mein Herz hat heut’ Premiere

Ilse Werner

Sing' und tanz' mit mir

Zarah Leander // Marikka Rökk

Wir machen Musik, da geht euch der Hut hoch

Ilse Werner


1943


Das Karussell fährt immer rund herum.

(Aus dem Ufa-Film „Karneval“ von 1943)

Johannes Heesters //

Evelyn Künnecke

der ebe“

Einen wie dich könnt’ ich lieben

Zarah Leander

Frauen sind keine Engel

Margot Hielscher

Ganz leis’ erklingt Musik

Gerda Schönfelder

Jede Nacht ein neues Glück

Zarah Leander

Nimm mich mit, Kapitän auf die Reise

Richard Germe

Sing, Nachtigall sing, ein Lied aus alten Zeiten

Evelyn Künnecke

Winke, winke - mit den Händen, mit den Augen, mit dem

Evelyn Künnecke


1944


Beim ersten Mal, da tut’s noch weh

Hans Albers

Frauenaugen

Herbert Ernst Groh

In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine (Aus dem Film „Der Mann meiner Träume“).

Marikka Rökk

La Paloma, Ein Wind weht von Nord und fort muss die

Hans Albers

Mach’ dir nichts daraus

Marikka Rökk + Walter Müller

Möwe, du fliegst in die Heimat

Magda Hain


Weitere in den 40ern:


Wunschkonzerte „Bombenstimmung“ für die Soldaten der Wehrmacht. Eine Sendereihe mit Zuschauern

Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern („Durchhalte-Schlager“)

Heinz Rühmann

Glocken der Heimat


Frauen sind keine Engel (Filmmelodie)

Margot Hielscher // Nana GualdiMarMargot Hielscher // Nana Gualdi

Hermann heesta.

Claire Walldoff

Warum liebt der Kasimir grade mir?

Claire Walldoff

Ich bin so froh, ich bin kein Intellektueller


Mit Musik geht alles besser


Sing ein Lied, wenn du mal traurig bist

Ilse Werner singt u. pfeift

Nach’m Regen scheint Sonne




Aus der Nachkriegszeit 1945 - 1950


Lili Marlen, ------ (1945 neu aufgenommen)

Maria Magdalene (genannt: Marlene) Dietrich

Das Lied vom Leierkastenmann

Willi Kollo

Drei kleine Geschichten

Evelyn Künnecke

Caprifischer (Vaya con dios), von 1943, kommt 1947 heraus.

Rudi Schuricke

Der Insulaner verliert die Ruhe nicht (1948 gedichtet), anlässlich der sowjetischen Blockade West-Berlins, wegen der Einführung einer neuen Währung.


Der Theodor, der steht bei uns im Fußballtor

Theo Lingen

Gisela. Hallo kleines Frollein, haben Sie heut Zeit? (Filmmelodie)

Drei Travellos

Ich hab so’n Heimweh nach’m Kurfürstendamm

Bully Bulahn

Ich tausch’ so gerne um ( ein Schwarzmarktlied)

Bully Bulahn

Marschlied

Erich Kästner

Mona Lisa

Nat King Cole

Und über uns der Himmel (Filmmelodie)

Hans Albers

Wer soll das bezahlen, wer hat das bestellt, wer hat so viel Pinke, Pinke, wer hat soviel Geld?

Jupp Schmit

(zu Kriegsreparationen)



1947


Gisela (Hallo kleines Fräulein)

Die 3 Trevellers

Hein Mück

Hans Albers

Mariandl

Maria Andergast

Räuberballade

Bully Buhlan

Wunschballade

Bully Buhlan


1948


Du bist die Rose, die Rose vom Wörthersee

Maria Andergast + H. Lang

Manana

Peggy Lee

Skandal im Harem

Comedian Quartett (in den 30ern)


1949


Abends in Napoli

Rudi Schuricke

Am Zuckerhut

Danielle Mag + Rene Carol

Das kommt mir spanisch vor

Johannes Heesters

Der dritte Mann

Anton Karas

Ich küsse ihre Hand, Madame, und denk' es wär' ihr Mu.

Helmut-Zacharias-Quintett

Im Hafen von Adano

Lonny Kellner + Rene Carol

Maria aus Bahia

Danielle Mag + Rene Carol

Oh, mein Papa, war eine wunderbare (aus “Feuerwerk”)

Lyss Assia & Orchester

Schau mich bitte nicht so an

Detlev Lais

Tausendmal möchte’ ich dich küssen

Johannes Heesters

Von den blauen Bergen kommen wir

Goldy + Peter de Vries

Wenn die Glocken hell erklingen, sind die Berge voll Mu.

Gerhard Wendland




Ein dringender Einschub! Die Folgenden sind keine ausgesprochenen Kinderweisen,

sondern eine Auswahl der Liedchen, die wir Kinder in der Nachkriegszeit bei der ernsthaften Schlagerwelt gern mal so einfach dazwischen trällerten:



1950


Ach, Babett' backe Kuchen, das ist wunderschön

Evelyn Künneke

//:Auf Wiederseh'n:// bleib' nicht so lange fort Schuricke//

Ursula Maury und Knabenchor

Barbara, komm' mit nach Afrika

Dorle Rath

Blaue Nacht am Hafen

Lale Andersen

Bobby Schick hat 'nen Tick

Heinz Erhardt

Buona notte, Angelo mio (oder auch: Bambino mio)

René Carol

Der Reigen

Adolf Wohlbrück

C'est si bon Renee Franke//

Gitta Lind & Werner Quintett

Einmal spielt die Geige

Willy Schneider

Fern der Heimat

René Carol & Klaus Gross

Fliege mit mir in die Heimat

Die 3 Travellers

Florentinische Nächte

Rudi Schuricke

Herz-Schmerz-Polka

F. Rauch und J. T. Reger

Holdrio, liebes Echo

Friedel Hensch & die Cyprys

Im Café de la Paix in Paris

Gerhard Wendland

Im Hafen von Adano Gloria Lilienborn & Co.//

Lonny Kellner & Renè carol

Kätchen-Polka

Rodgers Duett & H. Munsonius

La Le Lu Anneliese Rothenberger & Detlev Lais//

Lonni Kellner und René Carol // Heinz Rühmann

Leise rauscht es am Missouri (Filmlied)

Bruce Low

Moon River

Patty Page

Nimm mich mit, Kapitän, auf die Reise

Richard Germer

Santa Lucia

Vico Torriani

So viel Schwung

Lonny Kellner & Gruppe

Tennessee-Waltz

Patty Page // Bärbel Wachholz

Wenn der Herrgott will (aus dem Film “Gabriela”)

Zarah Leander

Wenn die Glocken hell erklingen, sind die Berge voll Mus

Detlev Lais

Winke, winke

Evelyn Künneke


Schlager, wahrscheinlich aus den 40ern, die ich keinem Jahr zuordnen kann:

Heut’ geh’ ich ins Maxim

Johannes Heesters

Ich bin der Hans im Glück

Hans Albers

Ich brauche keine Millionen

Johannes Heesters

Sag' mir wo die Blumen sind

Marlene Dietrich