Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zur Ahnenliste „Janecke“ gehörend:


Mein“ Familienverband „Sotscheck“

- Beginn einer Stammtafel -


Die Weber- und Spinner-Kolonie Nowawes bei Potsdam wurde 1750 gegründet, um vor allem den Verfolgten protestantischen Glaubens aus Böhmen, zum Reich Österreich-Ungarn der katholischen Kaiserin Maria Theresia gehörend, eine neue Heimstatt zu bieten.

So hatten sich, unter vielen anderen, auch die Familien Sotscheck aus Königgrätz auf die freiwillige Umsiedlung, die oftmals einer Flucht der Verfolgten glich, vorbereitet.

In Königgrätz hatten in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts einige Familien des Namens „Sotscheck“ (in anderen Schreibweisen) gelebt. Bekannt sind mir z. B. die Heiraten von:

- 1710: Antonius Souczek oo Anna Bitka, Tochter des Bartholomäus Bitka,

- 1711: Wenzeslaus Lenertus Vilnus Souzek oo Magdalene Stehlik, Tochter d. Wenzeslaus Stehlik. - 1712: Joannes Sauczek oo Ludmilla Markalausowa.

Spätere Kirchenbücher sind noch nicht ausgewertet.

Zu den vielen, deren Heiraten noch nicht erfasst sind, gehörte auch die Familie

- Des Gärtners Waclaw / Wentzel Soczek oo Werema N.

Ihr Ziel war also in Preußen das Brandenburger Land. In Berlin gab es ein großes Ankunftslager an der Friedrichstraße, von dem aus die Familien, mitunter nach längerem Aufenthalt, in verschiedene neu entstehende Kolonien (Weber- und Spinner-Dörfer) geschickt wurden. Zu diesen Orten gehörten z. B. auch Böhmisch-Rixdorf im Kreis Teltow, Friedrichshagen bei Berlin, und so auch Nowawes (zu deutsch: Neuendorf), dem bald Zinna bei Jüterbog folgen sollte.

Benachbart zu der neu entstehenden Kolonie Nowawes bestehen bereits seit langer Zeit der noch kleine Bauernort Neuendorf und die Residenz Potsdam jenseits der Havel.

Wir betrachten im Folgenden die neu gegründete Kolonie Nowawes bei Neuendorf und Potsdam. Von den vielen aus Königgrätz abgereisten Familien, so auch der Souzeks, lassen sich unter den zahlreichen Ankömmlingen in Nowawes ausschließlich die Letztgenannten,

der Gärtner Souzek, mit Frau und Kindern nachweisen.

Die in dieser Stammtafel enthaltenen Personen gehen alle auf den Gärtner Wentzel Souczek und seine Ehefrau Werema / Werena zurück.


In der Zeit nach der Einwanderung der Sotscheck-Familien aus Böhmen in das Brandenburger Land, wurde der Familien-Name in den amtlichen Dokumenten nach dem Gehörten oft als Sauczek, Saucik, Sautscheck, Sodscheck, Sothscheck, Zoscheck, Zosek und in vielleicht noch weiteren Varianten schriftlich fixiert. Hier, im Folgenden, wird vereinheitlichend, ausschließlich die heute übliche Schreibform „Sotscheck“ genutzt.

Diese Stammtafel ist nach Generationen geordnet. Möchte man bei der Fülle der Namen in der Aufstellung nur den leicht überschaubaren Auszug für eine Familie: Großeltern, deren Kinder (spätere Eltern) und wiederum deren Kinder (Enkel der Großeltern) betrachten, ist es leicht, sich mit Hilfe der Generationsnummerierung und der Namen einen Ausschnitt selber zusammen zu stellen.


Nachkommen, die im Kindesalter starben, wurden hier nicht alle aufgenommen, diese

sind aber nicht verloren, sondern in den Lebensläufen der Familien erwähnt.

Viele der hier in der Stammtafel genannten Ehepaare und deren Kinder

sind in den einzelnen Lebensläufen auf dieser Internet-Seite enthalten.


Der Nowaweser Lehrer, Herr Studiendirektor Bruno Schwarz, hat für den Zeitraum 1752 bis 1874 eine sehr gute, hilfreiche Zusammenstellung für Nowawes und Neuendorf aus Kirchenbüchern, polizeilichen Melderegistern und Weberakten als Stammfolgen (Ortssippenbuch) erarbeitet und diese 1937 der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Diese waren auch eine sehr große Hilfe für viele Menschen, bei der Pflicht die eigene Deutschblütigkeit (Arischer Nachweis) darzustellen.

Ihm sei dafür an dieser Stelle posthum nochmals gedankt.

Seine wertvolle Arbeit wurde für diese Zusammenstellung genutzt.


Diese Zusammenstellung wurde bearbeitet von Dr. Hartwig Schulze und Chris Janecke.

Aktualisiert: Oktober 2022. Für Hinweise: E-Mail: christoph@janecke.name


Es kann sich als vorteihaft erweisen, die folgende Liste von unten = hinten, also aus der Gegenwart zu lesen, da jene „jüngeren“ Personen noch zu den eventuell bekannteren Verwandten gehören.


Ehemann

Generation 09


Ehefrau

Generation 09

Wenzel / Wraclaw Sotscheck (sen. / d. Ält.)

Geb. in Böhmen, evtl. Königgrätz um 1700,

Tätig als Gärtner in Nowawes

Gestorben in Nowawes

(=> heute Potsdam-Babelsberg), vor 1770


oo

Werema N. N.

(N. N. nomen nescio = „ich kenne den Namen nicht“).

Geboren in Böhmen, im Jahre 1703 (?)

oo in Böhmen um 1718

Gest. in Nowawes bei Potsdam, 05.05.1767




- Hier folgen die Personen der Generation 08 -

Die Kinder von Wenzel / Wraclaw Sotscheck (sen.) oo Werema N. N.

in der Generation 08

Werema (Werena) N. N. oo Sotscheck hat mindestens 5 Kinder geboren.


Waclaw, spät. => Wenzel Sotscheck (jun.)

Geb. in Königgrätz (Böhmen), i. Jahr 1718 (?)

Weber-Meister, Etaminmacher und Bäcker in Nowawes.

Gestorben in Nowawes bei Potsdam, am

27. April 1816


oo

Johanne Charlotte, (genannt Anna) Fuchs (Fuxowa)

Geb. in Collin, Böhmen, 11. November 1732

Ihre Eltern: Georg Fux, Anna Fuxowa.

oo Nowawes bei Potsdam, 04. Juni 1754

Gest. in Nowawes, 22. November 1817


Maria Anna Sotscheck

Geboren nach Angabe: in Böhmen 1720 (?)

oo in Nowawes vor 1757. Sie gebar 7 Kinder

Gestorb. i. Nowawes, 01. Juni 1813, 93 Jahre


oo

George Johann Gottfried Maxa

Geb. nach Angabe: in Böhmen, im Jahr 1734

Weber-Meister. Seine Eltern: uns unbekannt

oo in Nowawes vor 1757

Gest. Nowawes, 08. März 1788, 54 Jahre


Dorothea Sotscheck

Geboren in Böhmen. –

Über sie liegen uns keine Daten vor.


oo

Hoyma

Geboren wahrscheinlich in Böhmen.

Über ihn ist uns nichts bekannt.

Joseph Johannes Sotscheck

Geboren in Böhmen, am 27. Februar 1739

Weber-Meister in Nowawes.

Gestorben: „Auf dem Felde“ (im Kriegseinsatz), am 14. Februar 1789


oo

Anna Maria Lehmann

Geb. in Schenkendorf (=> Sch'horst), 1734

oo 15. November 1759

5 Kinder, von denen zwei früh sterben.

Gestorben in Nowawes, am 14. Januar 1786

Anna Maria / Marjeka Sotscheck

Geboren in Böhmen im II. Halbjahr 1741

oo in Nowawes, 01. Juni 1779, mind. 2 Kinder

Gest. in Nowawes, 04. Oktober 1785, 44 J.


oo

Martin Kopecky / Kopecki

Über seine Eltern und ihn ist nichts bekannt.

oo Nowawes, 01. Juni 1779

Gestorben



- Nun die Personen der Generation 07 -

Die Kinder von Waclaw => Wenzel Sotscheck (jun.) oo Johanne Charlotte (Anna) Fuchs

in der Generation 07

Johanne hat 13 Kindern das Leben gegeben – vier von diesen werden erwachsen.


7. Joseph Friedrich Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 06. August 1765

Weber-Meister

Gestorben in Nowawes, am 13. April 1840


oo

Anna Dorothea Wagnitz

Geboren in Potsdam im Jahre 1773

oo Nowawes, 24. September 1797

Gestorben in Nowawes, 23. Dezember 1839

8. Charlotte Caroline Christiane Sotscheck

Geb. in Nowawes, am 05. November 1767

oo Nowawes, am 01. Dezember 1794

Gest. in Nowawes, 15. November 1831, 64 J.

Quelle Stadtarchiv: Stammfolgen, FA 139, vorher MR 192, Film 1206, Seite 435.


oo

Johann Christian Bertholdt

Geboren in Nowawes, am 24. März 1769.

Seine Eltern: Johann Friedrich Bertholdt und Johanne Sophie Hannemann.

Johann Christian ist ein Weber-Meister.

Gest. in Nowawes, 08. April 1841, 72 Jahre


9. Anna Caroline Friederike Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 10. Juni 1770

oo in Nowawes, am 20. Juni 1790

Gest. in Nowawes, am 12. Dezember 1844


oo

Friedrich Wilhelm Holletz

Geboren in Nowawes, 01. September 1765

Eltern: Stephan H. oo Catharina Scipowa

Weber-Meister

Gestorben in Nowawes, am 29. Juni 1809


10. Das Kind der zehnten Geburt = das vierte überlebende Kind ist zwischen 1772 und 1779 geboren worden. Angaben fehlen uns noch.



Die sieben Kinder von Maria Anna Sotscheck oo George Johann Gottfried Maxa

in der Generation 07

Quelle: Stadtarchiv: FA / 144, vorher MR 197, Film 1209, Seite 226


1. Johann Matthias Maxa, geboren in Nowawes am 19. September 1757

2. Johann Gottfried Maxa, geb. in Nowawes, 14.12.1759, oo Now. 18.06.1779, gest. 24.12.1820. Heirat 1779 mit Johanna Sophia Kunstmann. Johanna wurde 1754 in Nowawes geboren und starb hier am 21. August 1813.

3. Anna Caroline Maxa, geboren in Nowawe am 22. November 1761.

4. Christian Maxa, geb. in Nowawes, 18.12.1765, oo 25.08.1785, gest. in Nowawes 24.05.1807

5. Friedrich Daniel Maxa, geb. Nowawes, 12.06.1766, oo 14.04.1792, gest. in Nowawes, am 18.11.1848. Ehe ab 1792 mit Franziska Popp.

6. Marie Charlotte Maxa, geb. in Nowawes, 11.08.1768, oo am 25.11.1789 in Nowawes mit Johann Gottfried Thomas (Thomas ist der Familienname).

7. Carl Maxa, geb. in Nowawes am 19. September 1770, gest. in Nowawes am 29. Juni 1771



Die Kinder von Joseph Johannes Sotscheck oo Anna Maria Lehmann

in der Generation 07

Anna Maria gebar fünf Kinder. Drei von ihnen erleben das Erwachsenenalter.


1. Anna Dorothea Sotscheck

Geboren in Nowawes am 06. November 1760


oo

- ?

3. Johann Christian Sotscheck

Geboren in Nowawes am 29. Dezember 1764



oo

- ?

oo am 27. Januar 1791

4. Caroline Friederike Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 20. März 1768

oo in Nowawes am 20. Oktober 1789,

Sie brachte mindestens 4 Kinder zur Welt.

Gest. 24.04.1834, Berlin-Luisenstadt, 68 J.

Q.: Stadtarchiv, P. MR 195, Film 1208, S. 554

oo

Johann Gottfried Lange

Geboren in Potsdam, am 16. Oktober 1765

Schneider in Nowawes und Berlin

Eltern: Johann Heinrich Lange oo Anna Rosina Seifert.

Gestorben in Berlin, am 15. Mai 1804




Die Kinder von Anna Maria Sotscheck und Martin Kopecky / Kopecki

in der Generation 07

Anna hat zwei Kindern das Leben gegeben und sie starb eventuell infolge einer dritten Geburt.

Quelle: Stadtarchiv, Melde-Register (MR) 196, Film 1208, Seite 418


1. Maria Kopecky, geboren in Nowawes am 07. Mai 1780. Sie starb in Nowawes bereits am
29. Juli 1817 im Alter von 37 Jahren. Über eine Heirat ist uns nichts bekannt.

2. Johann Christian Kopecky, geb. in Nowawes am 15. Juni 1783, gest. in Now. am 30.09.1784.



- Wir sehen nachfolgend die Personen der Generation 06 -

Die Kinder von Joseph Friedrich Sotscheck oo Anna Dorothea Wagnitz

in der Generation 06

Dorothea hat in ihrem Leben neun Kinder geboren. Sieben erreichen das Erwachsenenalter.


1. Friedrich Wilhelm Sotscheck

Geboren in Nowawes am 11. Dezember 1798

Weber-Meister in Nowawes.

Friedrich war zweimal verheiratet.

Gestorben in Nowawes, 27. November 1882,

84 Jahre alt.


I. oo

Marie Sophie Friederike Wilberg

Geboren in Fahrland, 22. Dezember 1802

oo I. Heiter (später separiert, eheverlassen)

I. oo II. Sotscheck, Nowawes, am 14.2.1830

Gest. Nowawes, 19. Mai 1844, 41 Jahre alt.


II. oo

Johanne Justine Schütze

II. oo in Nowawes, am 02. Februar 1854


3. Carl Friedrich Sotscheck

Geboren in Nowawes am 02. Februar 1803

Weber


oo

Caroline Friederike Richter

Geboren in Potsdam

oo Potsdam am 21. August 1825

4. Friedrich Samuel Sotscheck

Geboren in Nowawes am 28. März 1805.

Weber-Meister. Samuel hat 3 x geheiratet.


In der III. oo ist Samuel nur zwei Jahre verheiratet, weil ihn dann sein Lebensende ereilt. Wohnend 1889: Neuendorf bei Potsdam und Nowawes, Bismarckstraße 4.


Gestorben in Nowawes, Bismarckstr. 3 am
03. Januar 1892, nachmittags 7 Uhr,. Er wurde 87 Jahre alt.

Quelle: StA Neuendorf, C 2 / 1892, auf Film
P 277, Seite 8. Randbemerkungen:

- über 150 Mark Vermögen

- 2 Jahre verheiratet

- Geboren den 28.03.1805

- hinterlässt 2 großjährige Kinder

- ohne Testament verstorben

- Todesursache: Influenza (Virusgrippe)


I.

oo




Johanna Friederike Nicolaus

Geb. in Schweinitz, 15. Febr. od. März 1807.

oo in Schweinitz im Oktober des Jahres 1829

Gest. in Nowawes am 02. Januar 1855. 47 J.

26 Jahre verheiratet.


II. oo

Friederike geb. Müller, (Witwe Kirchner)
Geboren in Brück bei Belzig, im Jahre 1812.

oo Neuendorf bei Pdm., 20. Januar 1856.

III. oo

Johanne Friederike Catherina geb. Lithen (Witwe Heller, geboren in Stralsund am
18. Mai 1829, als Tochter der unverehelichten Catharina Lithen, die Mutter Catharina in Stralsund gestorben.

Wohnend 1889, Nowawes, Wilhelmstr. 19.

Heirat am 27. Mai 1889. StA Nowawes
B 37 / 1889 auf Film P 291, Seiten 42 / 43.

Gestorben nach Januar 1892.


5. (Marie) Henriette Caroline Wilhelmine Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 16. Januar 1808

oo in Nowawes, am 14. Mai 1836

Gestorben in Nowawes, am 13. Mai 1880, 72 Jahre alt.

StA MR / 139, Film 1206, Seite 412.


oo

Johann Christian Friedrich Belitz

Geb. in Drewitz bei Neuendorf, 13. Jan. 1813

Weber-Meister

Eltern: Friedrich Belitz, Dorothea Muscholdt aus Drewitz

Gestorben in Nowawes, 21. November 1898, 85 Jahre alt.

6. Friedrich Ferdinand Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 26. Mai 1810

Webermeister, Pferdeschlächter

Gestorben in Neuendorf etwa im Jahre 1867


Amalie Caroline Auguste Treide

Geboren in Nowawes, am 12. April 1818

oo am 23. November 1834

Gestorben in Neuendorf, 15. Februar 1863


7. Friedrich Gottlieb Sotscheck (der Ältere)

Geboren in Nowawes, 13. März 1813

Weber-Meister, Webwaren-Fabrikant,

Schulvorsteher, Kirchenältester

Gestorben in Nowawes, Kirchplatz 16, am 29. Dez. 1883, vorm. 10 Uhr. 70 Jahre alt,

StA Now. C 27 / 1883 auf Film P 308, S. 342 Lungenkatharrh, ohne Testament.

Anzeige durch Sohn Johannes Sotscheck.


oo

Caroline Friederique Melsheimer, später => Melzheimer

Geboren in Nowawes, 01. Februar 1813

oo in Nowawes, 16. April 1837

Gestorb.in Nowawes 03. September 1896,

Altersschwäche. 83 J./ 7 Mon./ 2 Tage.

Sie hinterlässt vier großjährige Kinder.

Bestattung am 07. September, Mittelstr. 28

StA Nowawes C 185 / 1896, auf Film ...


8. Friedrich August Sotscheck

Geboren in Nowawes am 23. Februar 1815

Weber-Meister

Gestorben in Nowawes, Wilhelmstraße 39, am 24. März 1905, 90 Jahre alt.


oo

Sophie Caroline Herzbach

Geboren in Nowawes am 24. Februar 1817

Eltern: Gottlieb Herzbach oo Dorothea Rothner

oo Nowawes, 24. Oktober 1841

Gest. in Nowawes, 30. Dezember 1897, 80 J

StA B 285 / 1897, auf Film P 313, S. 150



Die Kinder von Charlotte Caroline Christiane Sotscheck oo Johann Christian Bertholdt

Die sieben Kinder in der Generation 06

Quelle im Stadtarchiv: FA 139, vorher MR 192, Film 1206, Seite 435


1. Johann Samuel Bertholdt, geb. in Nowawes am 23. April 1795, gest. in Nowawes 10.04.1797

2. Charlotte Friederica Bertholdt, geb. in Nowawes, 20. Nov. 1796, gest. Nowawes, 17.01.1798

3. Johann Samuel (II.) Bertholdt, geb. in Nowawes, 07. Nov. 1798, gest. in Now. am 20. Mai 1801

4. Johann Carl B., geb. in Now. 10.02.1801, oo 24.02.1822, gest. in Nowawes, 07.08.1870, 69 J.

5. Friedrich Gottlieb B., geb. Now. 05.04.1803, oo in 04.04.1836, gest. in Nowawes, 04.06.1875

6. Johann Christian Bertholdt, geb. i. Nowawes, 24.07.1805, gestorben in Nowawes, 08.09.1808

7. Johann August Bertholdt, geb. i. Nowawes, 12.02.1811, gestorben in Nowawes am 15.04.1811


Die Kinder von Anna Caroline Friederike Sotscheck oo Friedrich Wilhelm Holletz

in der Generation 06

Caroline hat neun Kinder geboren, von denen aber vier im Kleinstkindalter sterben.

Quelle Stadtarchiv: FA / 142 vorher MR 195 auf Film 1208, Seite 192


1. Friedrich Wilhelm Holletz, geb. Now. 26.09.1790, oo 06.08.1843, gest. Nowawes, 19.08.1862

2. Charlotte Caroline Holletz, geb. Now. 23.06.1793, oo 03.06.16, Geisler, gest. Now. 26.08.1863

3. Wilhelmine Charlotte geb. in Nowawes, 01. Juni 1795, gest. Now. 20.03.1885, fast 90 Jahre alt.

4. Tochter, noch ohne Namen, geb. in Nowawes, 09. Dezember 1797, gestorben 09. Dez. 1797

5. Carl Samuel Holletz, geb. in Nowawes im Jahre 1798, gestorben in Now. am 12. Juli 1800

6. Friedrich Wilhelm Holletz, geb. Now. 12.06.1800, oo 06.07.1823, gest. Nowawes, 09.06.1853

7. Carl Samuel Holletz, geb. in Nowawes, am 07. Mai 1803, gest. in Nowawes am 08. Juli 1805

8. Marie Wilhelmine Holletz, geb. in Nowawes am 13. Februar 1806, gest. am 23. Februar 1806

9. Johann Christian Holletz, geb. in Now. 11.07.1807, oo in Now. 07.10.1838, gest. 04.09.1876,

verheiratet ab 1838 mit Friederike Amalie Lehmann, geb. 26. Okt.1809, gest. 03. Nov. 1881


Die Kinder von Caroline Friederike Sotscheck oo Johann Gottfried Lange

in der Generation 06

Quelle: Stadtarchiv Potsdam, Melde-Register (MR) 195, auf Film 1208, Seite 554


1. Johann Carl Lange, geboren in Now., 12. Februar 1790, gestorben in Now. am 25. März 1790

2. Johann Gottfried Lange, geboren in Nowawes am 23. August 1791

3. Johann Carl August Lange, geboren in Nowawes am 20. April 1793, gest. Berlin, 20.03.1839,

Charité-(Kirche).

4. Wilhelm Ferdinand Lange, geb. in Nowawes am 23. Januar 1795, oo in Berlin am 28. Juli 1816

mit Luisa Friderica Jury, die 1796 geboren worden war.

5. Wilhelm Heinrich Lange, geboren in Nowawes am 14. Oktober 1797, Taufe am 24. Okt. 1797,

gestorben in Berlin-Luisenstadt am 18. Januar 1864, Bestattung am 22. Januar 1864.


Es ist denkbar, dass nach dem Wohnortwechsel nach Berlin, dort weitere Kinder hinzu kamen.



- Hier stellen sich die Personen der Generation 05 vor -

Die Kinder von Friedrich Wilhelm Sotscheck (des Ält.) oo Marie Sophie Friederike Wilberg

in der Generation 05

Marie hat ein Kind aus erster Ehe (Heiter) und den Sohn Bernhard Sotscheck aus dieser II. Ehe.


Friedrich Wilhelm Sotscheck (der Jüngere)

Geboren in Nowawes am 19. Dezember 1833


Weber-Meister, Nowawes, Luisenstraße 2


Gestorben in Nowawes, am 21. April 1902,
68 Jahre alt.

I. oo

Maria Dorothea Auguste Wolff

Geboren in Nowawes am 11. März 1837

Eltern: Karl Wolf oo Auguste Luise Dralle, Nowawes


I. oo II. in Nowawes, am 16. Oktober 1859

Gest. in Nowawes, 11. Januar 1905, 67 J.


II. oo

Johanne Justine Schütze, verwit. Bathe

Geboren

Gestorben in Nowawes, 27. Nov. 1882



Die Kinder von Carl Friedrich Sotscheck oo Caroline Friederike Richter

in der Generation 05

Caroline hat 1836 einen Sohn, 1838 eine Tochter und 1840 nochmals einen Sohn geboren, die aber nicht lebensfähig waren und somit hier nicht erscheinen.



Die Kinder von Friedrich Samuel Sotscheck und Johanna Friederike Nicolaus

in der Generation 05.

Das Ehepaar hat zwischen 1830 ... 1838 sieben Kinder. Vier erreichen das Erwachsenenalter, doch zur Zeit des Ablebens des Vaters wird dokumentiert, dass nur noch zwei majorenne Kinder

hinterlassen werden. Einer von diesen ist Paul Sotscheck.


1. Friedrich Samuel Gustav Sotscheck

Geboren in Nowawes am 27. Januar 1830

Weber-Meister und Maurer-Geselle

Gest. in Neuendorf am 27. Dezember 1896


oo

Marie Auguste Lehmann

Geboren (in Ahrensdorf), am 20. Juni 1831

Vater: Bauer Ludwig Lehmann in Ahr'dorf

oo 1855, vermutl. in Ahrensdorf bei Trebbin

2. Friederike Emilie Sotscheck

Geboren in Nowawes am 02. Juni 1831

oo in Neuendorf bei Potsdam, 03. Sept. 1854


Gest.?

oo

Franz Joseph August Neumann

Geb. in Langenbielau, Krs. Reichenbach am Eulengebirge in Niederschlesien, am 24.09.1828 (Taufe katholisch)

Weber-Meister

Vater: Franz Joseph Neu. Tischler-Meister in La'bielau.

Gestorben in Nowawes, am 05. August 1886 – Er ist in der Nuthe ertrunken.


3. Carl Friedrich Sotscheck

Geboren in Neuendorf am 17. Oktober 1833

Weber-Meister

oo in Nowawes am 15. August 1858


Gestorben in Nowawes am 07. Mai 1875

oo

Wilhelmine Caroline Kümmel

Geboren in Nowawes am 26. Juni 1835

9. Kind - Eltern: Wilhelm Kümmel u. Caroline Grohmann

Gestorben in Neuendorf am 01. März 1891, Schlaganfall, 55 Jahre alt.

StA C 14 /1891, Film P 276, S.577


4. Friedrich August Sotscheck

Geboren in Nowawes am 11. September 1835


oo

- ?

5. Paul Sotscheck, Webermeister wohnt 1892 in Neuendorf, Kaiserstraße 30




Kinder von (Marie) Henriette Caroline Wilhelmine Sotscheck oo

Johann Christian Friedrich Belitz

in der Generation 05

Das Paar hat zwischen 1837 und 1854 sieben Kinder.

Die Partner der Heiraten dieser Kinder können z. T. im Stadtarchiv auf der Grundlage des Melde-Registers (alt: MR 192 / neu FA / 139), Film 1206, S. 412 bestimmt werden.


1. Marie Auguste Emilie B., geboren in Nowawes am 18. Februar 1837, oo 06. Februar 1859. Marie wird nach der Heirat mit N. (?) Vogel nach Berlin ziehen. Sie wird dort mindestens 5 Kinder

gebären, von denen mindestens zwei im Säuglingsalter sterben.

2. Wilhelmine Agnes Belitz, geb. in Nowawes am 02. April 1839, gestorben in Now., 16. April 1841

3. Gustav August Belitz, geb. in Nowawes am 15. Mai 1841, oo in Nowawes am 01. Juni 1868

4. Johann Albert Hermann Belitz, geb. in Nowawes, 02. Oktober 1843, oo Now. am 04. Mai 1871

5. Gottlieb Bernhard Hermann B., geb. in Nowawes, 30. Sept. 1847, oo Nowawes, 05. Okt. 1878

6. Anna Amalie Belitz, geboren in Nowawes am 05. Dezember 1849, Tochter des Webermeisters Johann Belitz und Marie Sotscheck, heiratet zweimal in die Familie Kümmel ein.

I. oo am 21. April 1872 mit Kümmel. 14 Jahre später als Witwe heiratet sie II. oo 12. März 1886, den Bruder des vorgenannten Kümmel: – den Webermeister Friedrich Wilhelm Albert Kümmel, der am 24. März 1839 geboren war. StA Nowawes B 9 / 1886, auf Film P 290, Seiten 335 / 336. Er lebt in der Lindenstraße 20. Seine Eltern: Weber-Meister Friedrich Wilhelm Kümmel und Henriette Caroline Grohmann, beide vor 1886 gestorben. Zeugen: Die Webermeister Gustav Belitz 45 J., Lindenstraße 19b und Wilhelm Gutschmidt, In der Plantage 8 wohnend.

7. Adolf Martin Georg Belitz, geb. in Nowawes, am 16. Februar 1854


Die Kinder von Friedrich Ferdinand Sotscheck oo Amalie Caroline Auguste Treide

in der Generation 05

Auguste hat 10 Kinder geboren, von denen drei als Kleinstkinder starben und zwei weitere

im Alter von 20 Lebensjahren.


1. Ferdinand Albert Sotscheck

Geboren in Nowawes am 17. Februar 1834

oo in Berlin am 09. April 1860


oo

Johanne Charlotte Caroline Hempel

geboren am 10. Dezember 1828.

Deren Vater: Ernst Ludwig Wilhelm Hempel

2. Justine Marie Sotscheck

Geboren in Nowawes am 29. Oktober 1836


oo

- ?

3. Wilhelmine Ida Sotscheck

Geboren in Nowawes am 02. Mai 1838

Ihr erstes unehel. Kind ist Johanne Henriette Franziska. Geb. und gest. in Neuendorf, 1857


oo

Johann Heinrich Berg

Geboren in Potsdam am 07. Januar 1837

Eltern: Heinrich Berg oo Johanne Henriette Kienast

oo Neuendorf b. Pdm, 18. Dezember 1857

4. Marie Auguste Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 24. Mai 1840

Gestorben Neuendorf, am 26. April 1860


oo

-

5. Friedrich Ferdinand Sotscheck

Geboren in Nowawes am 08. Mai 1842

Gestorben in Neuendorf am 15. April 1862


oo

-

6. Friedrich Rudolph Sotscheck

Geb. in Nowawes, 06. Dezember 1844


oo

- ?

8. Carl Friedrich Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 25. Juli 1849.


(Gemäß der Eingabe eines anderen Familien-forschers bei Familysearch, sei Carl Sotscheck in die USA ausgewandert. Die Richtigkeit der nebenstehenden Angaben erscheinen mir derzeit noch fragwürdig. Es könnte sich auch um Fehler handeln)


I.oo

Auguste Maria Ziegler

Geb. in Nowawes, am 26. Dezember 1844

Die Eltern: August Ziegler oo Caroline -

oo am 02. Okt. 1870 Manhattan, New York


II. oo

mit Julie J. A. W. Proffen.

Geboren ca. 1855.

oo 05. Dez 1880 in Manhatten


Die Kinder von Friedrich Gottlieb Sotscheck oo Caroline Friederique Melzheimer

in der Generation 05

Caroline hat 13 Kinder geboren, von denen sieben das Erwachsenenalter erreichen, einer von jenen aber nur 21 Jahre alt wurde.


1. Friedrich Albert Gottlieb Sotscheck (Jü.)

Geboren in Nowawes am 17. Januar 1838

Lehrer, Küster in Liebätz bei Luckenwalde

Gest. Liebätz im Nuthetal, 19. Dezember 1878

oo

Charlotte Luise Auguste Zinnow

Geb. in Nowawes am 08. November 1835

oo in Nowawes am 17. Januar 1865

Gestorben in Berlin am 17. Juli 1914


3. Marie Luise Sotscheck

Geboren in Nowawes am 15. Oktober 1841

oo in Nowawes, am 02. August 1872

(keine Kinder bekannt)

Quelle: Stadtarchiv MR 197, auf Film 1209

oo

Carl Hermann Marks

Geboren in Miekel am 11. März 1834

Schmiede-Meister in Potsdam

Vater: Samuel Marks, Fleischer-Meister und Schankwirt in Spremberg.


4. Friedrich Wilhelm Bernhard Sotscheck

Geboren in Nowawes am 04. Mai 1843

Webergeselle

Gest. in Nowawes, 21. Februar 1865, 21 Jahr


oo

–––

6. Marie Luise Auguste Sotscheck

Geboren in Nowawes am 20. Juni 1845

Gest. in Nowawes, Oberlin-Kreiskrankenhaus,

20. August 1928, 83 Jahre alt.

Quelle: StA Nowawes, C 175 / 1928,

Film P 323, Seite 649


––


Auguste blieb unverheiratet und hatte auch keine Kinder. Letzte Wohnung: Retzowstr. 27. => Nach 1945: Benzstraße 27.

Sie starb an Altersschwäche und Herzschwäche.


8. Johannes Carl Friedrich Sotscheck

Geboren in Nowawes am 22. März 1848

Weber-Meister, Kassenrendant Krankenkasse

Gest. in Nowawes, 12. Oktober 1922, 74 Jahr


oo

Wilhelmine Caroline Klara Maager

Geb. Rakow b. Arnswalde, 24. August 1852

oo in Putzig-Hauland, 09. April 1874

Gest. Nowawes, 21. Januar 1934, 80 Jahre

9. Luise Martha Sotscheck

Geboren in Nowawes am 07. Februar 1850,


oo Nowawes, am 15. Oktober 1875. Zeugen: Der Brautvater, 52 J., Kirchplatz 17 und Lohgerber Carl Potthoff 51 J. Neustetten.

StA Nowawes B 75 / 1875, Film 289, Seite 94 wohnend 1895 – Nowawes, Kirchplatz 16.

oo

Karl August Potthoff

Geb. in Neustetten, bei Tübingen, ca. 1849

Buerau-Diätar.

Sein Vater ist der Lohgerber-Meister Carl Potthoff in Neustetten, geb. 1824, die Mutter (kein Vorname erwähnt), eine geb. Dumke.

Gestorben ist Karl August in Hamburg, im Jahre 1926. C 804 ! 1926.


11. Antonie Salomé Hulda Sotscheck

Geboren in Nowawes am 01. August 1853

oo in Nowawes am 01. Februar 1876

Gestorben in Nowawes, 02. Oktober 1886,

33 Jahre alt.



oo

Ernst Wilhelm Heine

Geb. in Düben (wahrscheinlich an der Mulde, Nordsachsen) am 15. Januar 1842.

Bäcker-Meister in Potsdam, um 1889 in der Heiligengeiststraße 2, später kürzere Zeit in Golm bei Potsdam wohnend.




Die Kinder von Friedrich August Sotscheck oo Sophie Caroline Herzbach

in der Genration 05

Das Paar hat zwischen 1839 und 1854 sieben Kinder, von denen allerdings vier im Kindesalter sterben. Daher sind hier drei Kinder aufgeführt.


2. Sophie Auguste Sotscheck

Geboren in Nowawes am 02. April 1842

oo in Nowawes am 20. August 1871

Quelle Stadtarchiv FA / 143, vorher MR 196, Film 1208, Seite 337


oo

Friedrich Wilhelm Kieburg

Geboren in Nowawes am 22. März 1843

Eltern: Wilhelm Kieburg oo Louise Tauschel

Weber-Meister

Gest. ?


3. Marie Emilie Sotscheck

Geboren in Nowawes am 15. Oktober 1844

oo in Nowawes am 18. April 1870

Gest. in Nowawes, 30. Oktober 1877, 33 Jahr

oo

Ewald Wilhelm Damm

Geboren in Nowawes, am 05. Oktober 1847

Eltern: Ewald Damm oo Juliane Schaefer

Webergeselle in Nowawes


6. Friedrich Rudolph Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 11. Mai 1852.

Weber-Meister, wohnend: Wilhelmstraße 39.


Trauzeugen: Vater August Sotscheck, 63 J.

Wilhelmstraße 39, Adolf Borchert, 44 J, Neuendorf, Stahnsdorfer Str. 3.


Gestorben in Potsdam, am 19. Februar 1922

Quelle: StA Potsdam C 192 / 1922


oo

Marie Louise Unger

Geboren in Nowawes am 12. Februar 1860

Nowawes, Priesterstraße 33, 39

Eltern: Gustav Unger und Charlotte Borchert, Neuend., Stahnsdorfer Straße 3

oo in Nowawes am 12. Oktober 1878,

B 55 / 1878, auf Film P 289, 7 Kinder.

Gest. in Nowawes, 23. Nov. 1931, 71 Jahre

Schlaganfall, in Nowawes, Wilhelmstr. 68

Quelle: C 282 / 1931, Film P 324, Seite 439




- Hier folgen die Sotscheck-Personen der Generation 04 -

Die Kinder von Friedrich Wilhelm Sotscheck (der Jüng.) oo Maria Dorothea Auguste Wolff

(1833–1902) in der Generation 04 (1837–1905)

Drei Geburten gibt es in dieser Ehe. Das zweite Kind stirbt als Säugling.

Die Heiraten der „Kinder“ Sotscheck oo Sommer sind erneut Verknüpfungen
der Stämme Janecke und Sommer.


1. Agnes Clara Sotscheck

Geboren in Nowawes am 05. April 1859

Fabrikarbeiterin, 1879: Neue Straße 6.


oo in Nowawes, 17. Mai 1879, B 26 / 1879 auf Film P 289, Seiten 379 / 380. Zeugen der Eheschließung: Weber-Meister Friedrich Wilhelm Sotscheck, 45 J., Neue Straße 6 (der Vater) u. Weber-Meister Carl Schleffler, 39 J., Neue Straße 6.

Quelle: StA Now. B 26 / 1879 auf Film P 289.


Wohnend 1879: Neue Straße 6 bei d. Eltern, 1881: Nowawes, Kreuzstraße 10, 1894 / 1896: Nowawes Plantagenstr. 11a


Gest. in Babelsberg, K.-Liebknecht-Str. 124 am 16. Nov. 1947, 17 Uhr. 88 Jahre.

Arteriosklerose, Herzmuskelschwäche.

Anzeige von Anna Erler geborene Kluge, Potsdam-Babelsberg, Hermannstraße 6.

Quelle: StA Nowawes, C 620 / 1947, auf Film P 331, Seite 321.


oo

Alfred Emil Richard Kluge

Geboren in Neuendorf am 01. Januar 1858

Seine Eltern: Der verstorbene Schneider-Meister Carl Kluge oo Emilie Langer.


Webermeister, Landarbeiter

1879 wohnend in Nowawes, Carlstraße 4,

1881: Kreuzstraße 10.



Am 17. Mai 1879 erschien vor dem Standesbeamten Mücke der Weber Alfred Emil Richard Kluge, Nowawes, Carlstraße 4 und gab an, dass er mit Clara Sotscheck die Ehe geschlossen habe und das Kind Richard Max Alfred als von ihm gezeugt anerkenne.


Gest. in Nowawes, 18. Mai 1926, 68 Jahre. StA Nowawes C 138 / 1926



3. Bernhard Oskar Sotscheck

Geboren in Nowawes am 07. Dezember 1867

Weber und Vergolder, 1894: Luisenstr. 2.

Zeugen der Eheschließung sind die Väter der Brautleute.

Gest. Pdm.-Babelsberg, Wichgrafstraße 11, am 06. November 1953, im Städtischen Krankenhaus. Arteriosklerose, Schlaganf. 85 J

StA Babelsberg, C 385/1953, Film 333, S 566


oo

Emma Auguste Clara Sommer

Geboren in Potsdam am 06. Januar 1875

Fabrikarbeiterin, 1894: Luisenstr. 10

oo in Nowawes, 11. August 1894. B 73/1894 auf Film 291 Seite 587.

Gest. in Babelsberg, 22. Sept. 1958, 83 J.

Standesamt Babelsberg C 444 / 1958,

auf Film P 336, Seite 230.



Kinder des Weber-Meisters und Maurer-Gesellen

Friedrich Samuel Gustav Sotscheck oo Marie Auguste Lehmann

in der Generation 04

Auguste hat zwischen 1857 und 1874 zehn Kinder geboren, von denen fünf als Kleinstkinder starben. Hier werden fünf überlebende Kinder aufgeführt.


1. Samuel Gustav Hermann Sotscheck

Geb. in Neuendorf bei Pdm., 04. Febr. 1857

Von Beruf wird er Webermeister und Maurer.

1883 wohnt er in der Großbeerenstr. 28.

Heirat in Neuendorf am 07. Oktober 1883.

Zeugen: Webermeister Gustav Sotscheck, 52 J, als Bräutgams-Vater und der Arbeiter Carl Schleihagen, 31 J., Neuend. Großbeerenstr. 33

StA Neuend. B 31 / 1883 auf Film P 173 S. 256.

Das Paar wohnt um 1897 in Neuendorf, Eisenbahnstraße 9. 1934 in der Yorckstraße 3.

Gestorben im Oberlin-Kreiskrankenhaus am

15. Februar 1934, 77 Jahre alt, Darmkrebs, Herzschwäche. C 62/1934, Film P 325, S. 356


oo

Friederike Amalie Luise Caspar

Geb. zu Albrechts Theerofen bei Kohlhasenbrück im Gemeindebezirk Stolpe, am 10. Mai 1864.


Ihre Eltern: Der zu Neuendorf verstorbene Carl Friedrich August Caspar und Friederike Caroline geb. Dahme, wohnend zu Neuendorf.


Arbeiterin, 1883 wohnend in Neuendorf, Großbeerenstraße 23.

Gest. in Babelsberg, am 25. Juli 1944, 80 J.

StA Potsdam, C 1619 / 1944.

3. Auguste Clara (Anna) Sotscheck

Geboren in Neuendorf, am 13. Februar 1861.

Clara wohnt 1883 noch bei den Eltern in Neuendorf, Großbeerenstraße 28.

Heirat in Neuendorf am 27. März 1883.

Zeugen: Der Brautvater Samuel, Großbeeren-Straße 28 und Großvater Samuel Sotscheck 78 Jahre, Neuendorf, Großbeerenstr. 41.

StA B 11 / 1883. Auf Film P 273, Seite 281.


oo

Christian Wilhelm Freidank

Geboren in Kropstädt bei Bosdorf nö. der (Lutherstadt) Wittenberg, am 28. Dez. 1860.

Seine Eltern: Der Handarbeiter Christian Wilhelm Freidank (d. Ä.) † vor 1883 und Christiane Friederike Heyer, wohnend in Feldheim bei Kropstädt.

1883 ist der 22-jährige Bräutigam als Malergehülfe tätig.

Er wohnt in Neuendorf, Kirchplatz 11.

6. Gustav Otto Sotscheck 2

Geboren in Neuendorf am 14. April 1866.


Sattler-Meister und Tapezierer-Meister in

Nowawes-Neuendorf, Schulstr. 9, dann wegen Bau des Pfarrhauses auf diesem Grundstück, wahrscheinlich nach 1897, sein eigener Neubau des Eckhauses (Schulstr. - Ecke - Eisenbahnstr.), Drogerie seines Sohnes

Dr. Franz Sotscheck, Eisenbahnstr. 7

Nachfolger in der Drogerie Dr. F. Sotscheck ist nach 1945 Drogist Richter.


Zeugen der Eheschließung: Der Bräutigamsvater, 63 J., Luisenstraße 6 und der Sergant Hermann Zinnow, 27 Jahre alt, wohnend in Kiel, Bergstraße 17.


Gest. in Nowawes, 09. Dezember 1928, 62 J.,

StA Nowawes C 237 / 1928.


oo

Anna Luise Auguste Zinnow 2

Geb. i. Stolpe bei Nowawes, Glienicker Str. 1 am 07. od. 17. Februar 1870 (schwer lesbar)

Ihre Eltern: der zu Stolpe verstorbene Kossäth Friedrich Carl Ludwig Zinnow und Friederike Caroline Hönow in Stolpe.

Auguste wohnt bis 1893 bei den Eltern in Stolpe, Glienicker Str. 1.

oo in Nowawes am 19. Juni 1893, StA Now. B 18 / 1893, Film 274, Seite 197,

wohnend bis nach 1949: Babelsberg, Karl-Liebknecht-Str. 1 – das ist das frühere Haus Eisenbahnstraße 7 - Ecke Schulstraße.

Ihr Lebensabend in Wilhelmshort (evtl. im Hause der Bäckerei Weiland, Ravensbergweg) bei Tochter Luzie Emilie (geb. Sotscheck) oo Wilhelm Weiland.

Gest. in Wilhelmshorst, 15. Sept. 1958, 88 J.


7. Marie Pauline Sotscheck

Geboren in Neuendorf, am 26. Februar 1874. Sie wohnt 1897: Neue Luisenstraße 6.

Heirat in Neuendorf am 06. Juli 1897, B 24 / 1897 auf Film P 274 / 449.

Die Zeugen sind Webermeister Otto Thal, 37. Jahre, Nowawes Lindenstr. 43 und ihr Bruder, der Maurer Hermann Sotscheck 40 J, Eisenbahnstr. 9 (alt). Nach dem vermuteten Abriss von Häusern wird auch auf diesem Grundstück die Drogerie Sotscheck, Eisenbahnstr. 7 errichtet, die noch später zur Priesterstr. 1 wird.


oo

Gottfried Franz Albert Thal.

Geboren in Nowawes am 08. Febr. 1871

Seine Eltern sind die vor Juli 1897 zu Nowawes verstorbenen Weber-Meister Carl Thal und Charlotte Weise.

Beruf: Destillateur (?), 1897 noch wohnend in Bedburg an der Erft im Rheinland.

Es stirbt der Fabrikant in Ruhe, Albert Thal, Großbeerenstraße 88, am 25. Sept. 1936, 65 Jahre alt. StA Nowawes C 276 / 1936. auf Film P 326, Seite 146.

Anzeigener ist Erich Thal.



10. Marie Auguste Sotscheck

Geb. in Neuendorf b. Potsdam, 05. April 1878 od. 1868, wohnt 1894 in der Luisenstraße 6.

Heirat am 07. Juli B 40 / 1894, B 274, S. 270 .

Die Zeugen: der Arbeiter Ferdinand Lehmann, 57 Jahre, Luisenstraße 19 und der Brautvater Sotscheck 64 Jahre.

Gest. Potsdam-Babelsberg, Friesenstraße 5 am 14. März 1940 C 133 / 1940 auf Film

P 327, Seite 311


oo

Ferdinand Albert Otto Lehmann

Geboren in Potsdam am 05. August 1870.


Seine Eltern: Arbeiter Christian Lehmann, † nach 1894 und Johanne Luise Auguste Schulze, † vor 1894.


Er wohnt 1894, Neuendorf, Luisenstraße 19.

Gest. 25. Februar 1947, Bbg. C 163 / 1947



Die Kinder von Friederike Emilie Sotscheck oo Franz Joseph August Neumann

in der Generation 04

Emilie hat zehn Kinder geboren, von denen fünf das Erwachsenenalter erreichen.

Quelle Stadtarchiv: FA / 144, vorher MR 197, Film 209, Seite 431


1. August Adolf Neumann, geboren in Neuendorf am 15. September des Jahres 1854

2. Friederike Wilhelmine Neumann, geboren in Neuendorf am 12. Januar des Jahres 1857

3. Emma Emilie Neumann, geb. in Neuendorf am 16.01.1859, gest. in Neuendorf am 13.03.1859

4. Anna Marie Neumann geboren in Neuendorf am 09. Juni des Jahres 1860

5. Martha Emilie Neumann geb. in Neuendorf, am 17.04.1862, gest. in Neuendorf, am 25.04.1862

6. August Johannes Neumann, geboren in Neuendorf am 20. Mai des Jahres 1863

7. August Paul Neumann, geboren in Neuendorf am 20. Juli 1865, Sozialdemokrat, nach ihm wurde der „Schützendamm“ nach 1945 in „Paul-Neumann-Straße“ umbenannt. Der Sohn dieses Paul, Arno, ab 1945 Potsdamer Bau-Stadtrat, von Rotarmisten 1948 „versehentlich“ erschossen.

8. Emilie Emma Neumann, geb. in Neuendorf am 29.04.1868, gest. in Neuendorf am 11.05.1868

9. Eine Tochter noch ohne Namen, geboren und gestorben in Neuendorf am 04. Oktober 1869

10. August Robert Neumann, geb. in Neuendorf, 29.10.1870, gest. in Nowawes am 09.12.1872



Die Kinder des Webermeisters Carl Friedrich Sotscheck oo Wilhelmine Caroline Kümmel

in der Generation 04

Wilhelmine hat neun Kinder geboren. Vier erreichten nicht das Erwachsenenalter.


3. Richard Carl Paul Sotscheck

Geboren in Neuendorf am 17. Juni 1861 Eisenbahnarbeiter. 1912: Eisenb.-Vorarbeiter

Er wohnt 1885 in der Großbeerenstraße 23.

Heirat in Neuendorf am 10. Oktober 1885.

Zeugen: Samuel Sotscheck 80 Jahre alt, Neuendorf, Großbeerenstraße 41 und der Brautvater, Friedrich Martini, 49 Jahre alt, Kaiserstraße 30

1916: Paul ist Eisenbahn-Kolonnen-Führer.

B 17 / 1885 auf Film P 273 / 364


oo

Anna Sophie Bertha Martini

Geboren in Neuendorf, am 10. Januar 1865.

Näherin. Sie wohnt 1885 in Neuendorf, in der Kaiserstraße 30.


Ihre Eltern: der Tapezierer Friedrich August Martini und Friederike Wilhelmine geb. Liebenow, in Neuendorf wohnend.


Anna stirbt am 21. September 1953. StA Potsdam C 1063 / 1953.

4. Johannes Carl Otto Sotscheck

Geboren in Nowawes am 17. März 1863

Gärtner, Eisenbahnarbeiter. Er wohnt 1890 Großbeerenstr. 23. Später Friesenstraße 11, dort auch im Jahr 1928 / 1936 wohnend.

Heirat: Neuendorf, am 21. Juni 1890, Neuend., B 25 / 1890 auf Film P 274 Seite 31.

Otto starb vor1936

Zeugen der Eheschließung: Kossäth Friedrich Hönow, 31 J. Neuendorf, Kirchplatz 6 und der Gärtner August Streichert (Brautbruder?, 29 J., Lindenstraße 77.

(Wohnung 1891: Neuendorf, Luisenstraße 15 ?


oo

Auguste Emilie Streichert

Geboren am 06. September 1863.

Schneiderin, wohnt 1890 in Neuendorf, Luisenstraße 8.

Ihre Eltern: Bahnmeister Johann August Streichert und Caroline Wilhelmine Auguste Sitzke (?) zu Neuendorf.

Gestorben in Nowawes, Kreiskrankenhaus, Lindenstr. am 19. Februar 1936, 72 Jahre,

C 53 / 1936, auf Film P 326.


deren Sohn (?): Erhard Sotscheck, Kaufmann,

wohnt 1928 Lutherplatz 5 aber 1949 in der R.-Breitscheid-Str. 5.


6. Franz Carl Max Sotscheck

Geboren in Nowawes am 10. Mai 1866


oo

Auguste Uhlmann

Geboren in Beelitz

Ehe-Leben in Pankow bei Berlin


8. Wilhelmine Marie Martha Sotscheck

Geboren in Neuendorf am 01. April 1870.

Schneiderin, wohnend in d. Großbeerenstr. 23

oo in Neuendorf am 31. Mai 1889.

StA B 20 / 1889, auf Film P 273 Seite 517. Kirchliche Trauung am 01. Juni 1889.

StA Neuend. B 20 / 1889, Film P 273, S. 518.

Gestorb. 1936. StA Berlin-Köpenick C 41 / 36.


oo

Julius Ferdinand Hermann Zweig

Geb. in Steglitz, Krs. Teltow, am 05. Juli 1852

Trompeter, Sergant,

1889 wohnend in Potsdam, Jägerallee 14.

Dessen Eltern: Der Arbeiter Johann Ferdinand Zweig
oo Luise Friederike Lehmann zu Neuendorf.

Zeugen der Eheschließung: Samuel Sotscheck, 84 J., Neuendorf, Bismarkstraße 4 und der Invalide Karl Zweig, 38 J., Neuendorf, Luisenstraße 1.


9. Hermann Friedrich Carl Sotscheck

Geboren in Neuendorf am 18. April 1872.

Er wohnt vor der Hochzeit in Neuendorf, Luisenstraße 8. 1899: Luisenstraße 6.

Bau-Schlosser und Drahtzaun-Hersteller in

Nowawes, Großbeerenstraße 28.

Gestorben in Nowawes am 11. April 1944.

Quelle: StA Potsdam C 864 / 1944


oo

Bertha Auguste Elisabeth Günther

Geboren in Nowawes, am 18. Juli 1874.

Vor der Hochzeit wohnt sie in Nowawes, Mittelstraße 9. => ab 1930: Wichgrafstraße 9

Heirat in Nowawes am 14. November 1896. StA Nowawes B 90 / 1896 auf Film P 292, Seiten 212 / 213.

Ihre Eltern sind der Weber-Meister Adolph Günther und Auguste Lange.

Gestorben am 09. Dezember 1948. StA Bbg. C 497 / 1948.




Die beiden Kinder von Wilhelmine Ida Sotscheck oo Johann Heinrich Berg

in der Generation 04

Quelle: Stadtarchiv Potsdam, Melderegister 192 auf Film 1206


1. Johann Heinrich Berg, geboren in Potsdam am 13. Oktober 1859.

2. Ida Maria Clara Berg, geboren in Nowawes am 27. Oktober 1860.


Von Friedrich Albert Gottlieb Sotscheck (demng.) oo Charlotte Luise Auguste Zinnow

Auguste gebar während der Ehezeit sechs Kinder. Alle Kinder wurden in Liebätz bei Luckenwalde (Nuthe-Urstromtal) geboren. Das letzte Kind, Agnes, stirbt dort als Kleinstkind.

Die Kinder in der Generation 04


Wilhelm Gottlieb Johannes Sotscheck

Geb. in Liebätz bei Luckenwalde, 12. 06.1866

Lehrer, Konrektor

Gest. in Berlin-Zehlendorf, am 04. Juli 1951


oo

Johanna Ranke / Ranck

Geboren in Berlin, am 15. Dezember 1868

oo -?

Gest. in Berlin-Zehlendorf am 12.01.1954

Caroline Friederike Marie Sotscheck

Geb. in Liebätz (Nuthetal) am 21. April 1868

oo in Berlin am 16. / 18. April 1892

Gest. in Rangsdorf Krs. Zossen, 09. Aug.1955


oo

Georg Friedrich Bauer

Conz bei Trier am 10. November 1866

Unteroffizier und später Städt. Beamter

Gest. in Rangsdorf am 28. Oktober 1938

Auguste Martha Elisabeth Sotscheck

Geb. in Liebätz, Kreis Jüterbog-Luckenwalde, am 23. Juli 1870, Lebensmittel-Verkäuferin.

Gestorb. in Berlin-Kreuzberg, Felsendamm 57 (= Bethanienufer 7 = Schröderdamm 7 ≠ Bethaniendamm) am 14.02.1945, 74 Jahre alt.


--

unverheiratet und ohne Kinder

Anna Salomé Martha Sotscheck

Geboren in Liebätz (Nuthe) 02. August 1873

oo

Wilhelm Starkloff

Eheleben in Essen (Ruhrgebiet)


Marie Elisabeth Martha Johanna Sotscheck

Geb. Liebätz bei Lu'walde, 21. Februar 1876.

Lebensmittel-Verkäuferin

Gestorben in Berlin-Kreuzberg, Schröderdamm 7, am 24. Januar 1946.


--

unverheiratet und ohne Kinder


Die Kinder des Weber-Meisters und Kassenrendanten Johannes Carl Friedrich Sotscheck

oo

(1848–1922) Wilhelmine Caroline Clara Maager (1852–1934)

in der Generation 04

Klara hat während der Ehezeit zwischen 1875 und 1889 neun Kinder geboren.

Von diesen sterben allerdings drei im Kleinstkindalter.


1. Johannes Hugo Gottlieb Sotscheck

Geboren in Nowawes am 27. Februar 1875

Gärtner, wohnend Potsdam, Holzmarktstr. 2

Gest. nach Einsatz als Soldat, in der Volks- Heilstätte des DRK in Grabowsee (Niederbarnim) am 03. April 1919,

44 Jahre alt. Quelle: StA Potsdam, C 938 / 1919 Film P 142 S. 481,.


oo

Maria Korallis

Gebor. in Keulenburg im Gebiet Königsberg (Ostpreußen), am 04. Februar 1880.

oo wahrscheinlich in Keulenburg, 02. Juli 1905. Wohnt 1919 in Potsdam, Holzmarktstraße 2


2. Anna Margarethe Caroline Sotscheck

Geboren in Nowawes, Kirchplatz 17, am
20.02.1876, StA A 55 / 1876, P 279, Seite 242

Sie ist als Schneiderin tätig und wohnt noch 1898 bei den Eltern, Kirchplatz 16.

Heirat: Nowawes am 18. März 1898,

StA B 18 / 1898, auf Film P 293 Seite 24. Zeugen der Eheschließung: - Hofschlächter-Meister Wilhelm Lange, 53 J., Priesterstr. 78 und Bäcker-Meister Wilhelm Bowitz, 49 J. Priesterstraße 39. – Margarethe wird in den Jahren 1899, 1901, 1905 und 1907 drei Töchter und einen Sohn zur Welt bringen.

Gestorben ist Margarethe in Potsdam-Babelsberg am 17. Februar 1958. StA C 100 / 1958.


oo

Franz Ferdinand Friedrich (Fritz) Müller

Geboren in Neuendorf am 27. April 1874.

Sattler-Meister und Tapezier-Meister. Er wohnt 1898 in Werder (Havel) Thorstraße 178. Müller, (später „der Jalousien-Müller“), Nowawes, um 1905 Kirchplatz 16a, später Kirchplatz 22.


Seine Eltern: Der Arbeiter Gottfried Ferdinand Müller oo Marie Luise Wiesenack, beide in Nowawes.


Gest. Potsdam-Babelsberg, Weberplatz 22, am 13. März 1955. StA Bbg. C 100 / 1955.


3. Elisabeth Clara Anna Sotscheck

Geboren in Nowawes Kirchplatz 17, am

12.03.1877, StA A 67 / 1877, Film P 280, S. 40

oo Nowawes am 15. Juni 1901.


oo

Ernst Franz Wilhelm Boy

Geboren in Tangermünde Kreis Stendal am
16. April 1877.

Postassistent.

4. Hedwig Elisabeth Sotscheck

Geboren in Nowawes am 05. September 1878

Buchhalterin, 1902 wohn.: Now. Kirchplatz 16

oo in Nowawes, am 22. März 1902, StA Nowawes, B 14 / 1902, auf Film P 294, S. 143

Zeugen der Eheschließung: Der Schlosser-Meister Hermann Kabbert, 38 J., Neuendorf, Eisenbahnstraße 10 und der Königliche Schlossdiener Georg Weltzer,

38 Jahre alt. Babelsberg, im Schlosspark wohnend.

oo

Richard Max Alfred Weltzer

Geb. in Bornstedt am 24. Dezember 1877 zu Bornstedt Kreis Ost-Havelland. Schlosser, wohnend 1902 Nowawes, Kirchplatz 17.


Seine Eltern: Der bereits verstorbene Bauunternehmer Georg Weltzer und Marie Sommer, Nowawes, Lindenstraße 4a.



5. Richard Max Sotscheck. 1. Zwilling. Geboren in Nowawes, Kirchplatz 16, am 10. März 1883, StA A 69 / 1883. Gestorben am 03. Juni 1883, Lebensschwäche.

StA C 99 / 1883 auf Film 308 Seite 254.


6. Paul Bernhard Sotscheck. 2. Zwilling. Geboren in Nowawes, Kirchplatz 16, am 10. März 1883, StA A 70 / 1883. Gestorben am 02. Juni 1883, Lebensschwäche.

StA C 98 / 1883 auf Film 308 Seite 254.


7. Eduard Ernst Sotscheck. Geboren in Nowawes am 03. Juni 1884, StA 129 / 1884.

Gestorben am 23. Oktober 1885, Lungenentzündung. StA-Eintrag auf Film 309, Seite 246


8. Elisabeth Johanna Sotscheck („Hannah“)

Geb. in Nowawes am 24. Juli 1887

I. oo in Charlottenburg, b. Berlin, 15. Juli 1912

II. oo in Berlin am 24. April 1924

1936: Wiederannahme des Mädchennamens Sotscheck, nach Regierungsvorschrift.

Gest. in Berlin-Dahlem, im Jahre 1974, 84 J.

I. oo

Alfred Cassirer, Ingenieur in Berlin

Geb. in Görlitz, 29. Juli 1875

I. o-o, Scheidung am 28. Dezember 1923

Gest. in Berlin am 11. Juli 1932, knapp 57


II. oo

Witwer Leonard Levy Blumenreich

Geboren am 18. September 1884

Gest. in Berlin am 12. Mai 1932, 51 Jahre.


9. Richard Fritz Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 02. Oktober 1889

Techniker => Ingenieur

Gest. in Berlin-Schmargendorf, 04. Juni 1940


oo

Emma Anna Müller


oo zwischen 1908 und 1914


Die Kinder von Ernst Wilhelm Heine oo Antonie Salomé Hulda Sotscheck

in der Generation 04


Renate Käthe Heine, geboren in Neuendorf, am 31. Oktober 1876, Fabrikarbeiterin,

Gestorben am 30. Oktober 1893, knapp 17 Jahre jung.

Gottlieb Friedrich Wilhelm Heine, geboren in Neuendorf am 11. Dezember 1877.

Reinhold Ludwig Emil Heine, geboren in Neuendorf am 11. Mai 1879.



Die sechs Kinder von Sophie Auguste Sotscheck oo Friedrich Wilhelm Kieburg

in der Generation 04

Quelle Stadtarchiv: FA / 143, vorher MR 196, Film 1208, Seite 337


1. Friedrich Wilhelm Max, geb. Nowawes am 07. Juli 1872, gestorben in Now. am 11. August '72

2. Friedrich August Kieburg, geboren in Nowawes am 07. Dezember 1874.

3. Paul Kieburg, geboren in Nowawes am 19. Dezember 1876, gest. in Nowawes, 27. Januar '77

4. Martha Kieburg geb. in Nowawes, am 06. Dezember 1879, gest. Nowawes am 03. Dez. 1884

5. Anna Kieburg, geboren in Nowawes am 22. Dezember 1880

6. Alfred Kieburg, geboren in Nowawes am 18. August 1885



Die Kinder von Marie Emilie Sotscheck oo Ewald Wilhelm Damm

in der Generation 04

Maries erste zwei Kinder sind vorehelich. Wahrscheinlich ist E. Wilhelm Damm der Vater.

Marie stirbt nach 8 Geburten – bereits mit 33 Jahren –

und wahrscheinlich erlebt nur eines der Kinder das Erwachsenenalter.

Vater Wilhelm heiratet später Auguste Büttner, (verwitwete Eberhardt).

Quelle Stadtarchiv: FA / 140, vorher MR 193, Film 1207, Seite 052


1. Marie Emilie Clara Sotscheck, geb. in Nowawes, am 20. Mai 1867, gest. am 29. August 1867

2. August Ewald Wilhelm Max Sotscheck, geb. Now. am 28. Aug. 1869, gest. am 04. Dez. 1869

Heirat der Eltern: Marie Emilie Sotscheck oo Ewald Wilhelm Damm in Now. am 18. April 1870

3. Emilie Marie Damm, geb. in Nowawes, 25. März 1871, gest. Nowawes, am 26. März 1871

4. Sophie Marie Martha D., geb. in Nowawes 14. Juli 1872, gest. in Nowawes, 02. August 1873

5. Ewald Wilhelm Damm, geb. in Nowawes, 01. Juli 1873, gest. in Nowawes am 09. August 1873

6. Wilhelm Rudolf Franz D., geb. Nowawes, 30. November 1874, gest. Nowawes, 15. Juni 1875

7. Ewald Emil Otto Damm, geboren in Nowawes am 06. Dezember 1875

8. Bertha Auguste Damm, geb. in Nowawes, 27. Sept. 1877, gest. in Nowawes, 29. Sept. 1877



Die Kinder des Weber-Meisters Friedrich Rudolf Sotscheck und Marie Louise Unger

(1852–1922) in der Generation 04 (1860 1931)

Marie Louise hat sieben Kinder geboren, von denen zwei als Kleinstkinder starben.


1. Albert Sotscheck,

Geboren in Nowaes am 17. Februar 1879, A 38 / 1879.

Gestorben in Nowawes am 05. August 1880, C 182 / 1880.


2. Marie Emma Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 05. April 1880,

StA Nowawes A 91 / 1880, Film P 280, S. 563


1905 wohnend: Bei den Eltern in Nowawes, Wilhelmstraße 39.

oo B 68 / 1905, Film P 295, Seite 205.


Gestorben in Babelsberg, am 13. Nov. 1954. StA Babelsberg, C 401 / 1954.


oo

Albert Adolf Wilhelm Gruhl

Geboren in Nowawes am 23. Juli 1880.


Seine Eltern: Der Bahnarbeiter Karl Wilhelm Gruhl (geb. 1855) Auguststraße 5 und Anna Marie Linke. Zeugen der Eheschließung sind die Väter der Brautleute. Nach Karl Gruhl wurde 1945 die bisherige Wallstraße umbenannt.


Schlosser, Nowawes Auguststraße 5

Gestorben am 24. Dez. 1968, StA Potsdam, C 2066 / 1968.


3. Friedrich Gustav Sotscheck

Geboren in Nowawes, Wilhelmstraße 39, am 06. Februar 1882. StA A 34 / 1882 auf Film

P 281, Seite 178.

Tischler-Meister, Nowawes, Luisenstraße 27

Gest. Pdm-Babelsberg, 27. September 1951, 20.50 Uhr, Bbg. Wollestraße 27, Krebserkrank Anzeige: Sohn Helmut Sotscheck, Wollestraße 27 (frühere Luisenstraße 27).

StA: C 395 / 1951, Film P 333, S. 204.


oo

Klara Anna Marie Schmidt

Geboren in ---- am---- ?

oo in Neukölln am 17. Oktober 1919 im

StA Neukölln II, Kreis Teltow, bei Berlin, Nr.

B 652 / 1919.

Ehewohnung: Nowawes, Luisenstraße 27 =

Potsdam-Babelsberg, Wollestraße 27

Klaras Leben endete nach 1951.

4. Marie Emma Selma Sotscheck

Geboren in Nowawes am 05. März 1883,

StA Nowawes A 65 / 1883, wohnend 1906 in Nowawes bei den Eltern, Wilhelmstraße 39. Fabrikarbeiterin.

oo in Nowawes am 14. Juli 1906. StA Nowawes, B 70 / 1906 auf Film 295, S. 348

Gest. in Pdm.-Babelsberg am 30. Nov. 1962


oo

Albert Richard Paul Martin

(Martin ist der Familienname.)

Geboren in Potsdam am 18. Juli 1880,

wohnend 1906 in Nowawes, Luisenstraße 3. Beruf: Tapezierer.

Seine Eltern: Stellmacher Karl Friedrich Albert Martin († vor Juli 1906) und Bertha Auguste Adam, in Nowawes wohnend.

Zeugen der Eheschließung: Brautvater Rudolf Sotscheck und Maurer August Kieburg, 31. J., Wilhelmstraße 40.


5. Anna Marie Sotscheck. Geboren in Nowawes, Wilhelmstraße 39 am 06. Juli 1884. A 164 / 1884 auf Film 281, Seite 591 und gestorben in Nowawes, 06. Oktober 1884. C 179 / 1884 auf Film 281, Seite 591.


6. Rudolf August Sotscheck

Geboren in Nowawes, Wilhelmstraße 39, am
20. Juni 1885, StA A 183 / 1885 auf Film P 282 S. 99,


später wohnend (1908) Wilhelmstr. 68

Schlosser

Gest. in Potsdam-Babelsberg (Karl-Gruhl-Straße 18) am 24. Oktober 1956, 49 Jahre alt.

Quelle StA Pdm.-Babelsberg. C 391 / 1956


oo

Luise Marie Emma Zweig

Geboren in Neuendorf, 30. Juni 1885

wohnend 1908: in Nowawes, Turnstraße 4

oo Nowawes, am 23. Oktober 1908. Sta Now.: B 174 / 1908 auf Film 296, S. 356. Die Eltern: Der Zimmermann Johann Karl Ludwig Zweig geb. ca 1854 und Emilie Charlotte Friederike Schley in Nowawes.

Gestorben am 01. April 1970.

Quelle: StA Potsdam, C 596 / 1970

7. Marie Anna Sotscheck

Geboren in Nowawes, Wilhelmstraße 39, am 02. September 1891. Quelle: StA Nowawes A 278 / 1891, Film P 285, S.146,

Schneiderin, später Wilhelmstr. 68 wohnend.

1949 ... 1953: H.-v.-Kleist-Str. 13.

Gest. am 03. März 1953, Coronarsklerose

Quelle: StA. Potsdam-Babelsberg, Nr. C 94 / 1953, auf Film 333, S. 418


oo

Arthur Emil Max Hede

Geb. in Nowawes, Großbeerenstraße 65 a, am 23. Mai 1889,

Maurer – er lebt auch noch vor der Hochzeit im oben genannten Elternhaus.

oo Nowawes, 13. Febr. 1915, Standesamt: B 14 / 1915 auf Film 30, Seite 21.

Eltern: Der Webermstr. Carl Emil Hede, 57 Jahre, oo Anna Emilie Clara Wernitz, Priesterstraße 25, hatten mehrere Kinder.

Gestorben in Pdm.-Babelsberg nach 1949.



- Im folgenden Abschnitt sehen wir Personen in der Generation 03 -


Die Kinder von Agnes Clara Sotscheck und Weber-Meister Alfred Emil Richard Kluge

in der Generation 03


Richard Max Alfred Sotschek spät.=> Kluge

Geboren in Nowawes, am 05. August 1878.

Am 17. Mai 1879 erschien vor dem Standesbeamten Mücke der Weber Alfred Emil Richard Kluge, Nowawes, Carlstraße 4 und gab an, dass er mit Clara Sotscheck die Ehe geschlossen habe und das Kind Richard Max Alfred als von ihm gezeugt anerkenne.

Gestorben in Nowawes am 16. November 1947


oo

- ?

Auguste Emilie Agnes Kluge

Geboren in Nowawes am 14. od. 16.04.1881

StA Nowawes, A 90 / 1881, Film P 281, S. 51

Gestorben ist Agnes am 03. Juli 1973.

StA Potsdam C 996 / 1973.


oo

- ?







Agnes Anna Hulda Kluge

Geboren in Nowawes, Wilhelmstraße 49, am 02. Mai 1894. StA Nowawes A 150 / 1894,

auf Film P 286, Seite 286.


oo

Erler,

Nowawes, Hermannstr. 6

Ernst Kluge, geboren in Nowawes, Plantagenstraße 11a am 21. November 1896. Gestorben vier Stunden später am 21. Nov. 1896. C 278 / 1896 auf Film 312, Seite 418.




Kinder des Maurers

Samuel Gustav Hermann Sotscheck oo Friederike Amalie Luise Caspar

(1857–1934) in der Generation 03 ( 1864–1944)


Gustav Oskar Hermann Sotscheck,

Geboren in Neuendorf am 08. Dez. 1887.

Er ist Lehrer und wohnt 1913 in der Yorkstr. 3.

oo in Nowawes am 13. Oktober 1913.

B 167 / 1913 auf Film P 299 / 176.

Nach dem Ableben seiner Ehefrau hat

Hermann im Jahre 1951 nochmals geheiratet: StA Babelsberg, B 266 / 1951

oo

Auguste Margarete Schwarze

Geboren in Nowawes am 17. Nov. 1892.

Sie wohnt 1913 in der Priesterstraße 47.


Ihre Eltern: Schlächtermstr. Wilhelm August Schwarze verst. und Auguste Pauline geb. Leonhardt.


Gestorben am 14. November 1950.

C 1216 /1950 StA Potsdam.







Kinder des

Eisenbahnarbeiters Richard Carl Paul Sotscheck oo Anna Sophie Bertha Martini

(1861–?) in der Generation 03 ( 1865–1953)


- Martha Sophie Elisabeth Sotscheck

Geboren in Neuendorf am 21. Juli 1886,

wohnend 1908 in Nowawes, Lützowstraße 1.

oo Nowawes am 10. Oktober 1908, B 159 / 1908 auf Film P 296, Seite 341.

Gestorben in Potsdam am 18. September 1961, StA Pdm., C 1012 / 1961.


oo

August Max Illig

Geboren in Nowawes am 24. Mai 1886, Metall-Dreher, 1908 wohnend: Karlstr. 44.

Dessen Eltern: Geschäftsinhaber Karl Friedrich August Illig (*1857) oo Amalie Luise Agnes Grabowsky in Nowawes.

Gestorben in Potsdam am 13. Juni 1958,

StA Potsdam C 665 / 1958.

- Franz Erich Richard Sotscheck

Geboren in Werder (Havel), Kreis Zauch-Belzig am 19. August 1888,

Schlosser,


oo Nowawes am 14. Oktober 1912

StA Nowawes B 173, Film P 298, S. 384

oo

Marie Elisabeth Kremser

Geboren in Nowawes am 13. Januar 1893, Arbeiterin, wohnt 1912 Auguststr. 9

Ihre Eltern: Webermstr. Reinhard Kremser

(* 1860) oo Marie Elisabeth Auguste Hach.

Gestorben in Berlin-Spandau am 13. April 1973 C 1281 / 1973.


- Alfred Max Georg Sotscheck

Geboren in Neuendorf am 10. Sept. 1889.

Tapezierer, wohnt 1916 in der Lützowstraße 2 bei den Eltern.

oo in Nowawes am 09. Dezember 1916. Zeugen der Eheschließung sind die beiden Väter.

B 108 / 1916 auf Film P 300, Seite 248.

oo

Amalie Martha Anna Dombrowsky

Geboren in Nowawes am 04. Juni 1894,

Sie ist Näherin und wohnt 1916 in Nowawes, Lindenstraße 2 bei den Eltern.

Ihre Eltern: Maurer August Adolf Dombrowsky geb. 1872 oo Amalie Martha Anna Kümmel.

Gestorben in Potsdam am 05. Dez. 1961,

StA C 553 / 1961, StA Potsdam.


-





Die Kinder des Vergolders, Webers und Malers

Bernhard Oskar Sotscheck oo Emma Auguste Clara Sommer

in der Generation 03.

Emma hat etwa elf Kinder geboren. Im Kindesalter sterben davon mindestens sechs Kinder.

Hier sind die Überlebenden aufgeführt.

Bei zweien der Genannten ist aber noch unklar, ob sie das Erwachsenenalter erreichen konnten.


2. Alfred Hermann Richard Sotscheck

Geboren in Nowawes, Kirchplatz 9a,
am 20. November 1896
StA Nowawes A 382 / 1896, Film P 287, S 395

Gastwirt der >Sängerklause<, Kirchplatz 27 (nach 1945: Weberplatz)

Richard führt zwei Ehen.

Letzte Wohnung: Wollestraße 62

Gestorben in Babelsberg, am 17. Juni 1961 im Städt. Krankenhaus, StA Pdm.-Babelsberg,
C 302 / 1961, auf Film P 338, Seite 159


I. oo


I. oo etwa 1915 ... 1925


II. oo

Anna Auguste Olga Delock

II. oo am 31. Mai 1952.

StA Potsdam, B 396 / 1952.


4. Emma Clara Gertrud Sotscheck

Geboren in Nowawes am 29. November 1899.

StA Nowawes A 387 / 1899.

Fabrikarbeiterin, Nowawes, Mittelstraße 11.

Heirat in Nowawes, am 07. Oktober 1922.

StA Nowawes B 223 / 1922, Film P 203, S. 2.

Gest. in Babelsberg, 02. Januar 1983, 83 J.

StA Potsdam, C 19 / 1983.


oo

Franz Wilhelm Gustav Schurig

Geboren in Grieben, Kreis Tangerhütte,

am 20. Jan. 1897, StA Bittkau C 17 / 1897.

Arbeiter, Nowawes, Luisenstraße 11.

Wohnung 1969: Ahornstraße 5

Gestorben im Krankenhaus R.-Breitscheid-Str. 10 am 16. Juli 1969, 21.25 Uhr

StA Potsdam, C 1242 / 1969. Film 223, S.381

6. Emma Agnes Elsbeth (Else) Sotscheck

Geboren in Nowawes, am 18. Oktober 1902


Fabrikarbeiterin


I. oo Nowawes, 11. Juli 1925

(2 Kinder 1925, 1927 – noch datengeschützt)


In der II. oo Nowawes am 19. Oktober 1929,

folgen drei Kinder: 1930, 1934, 1938 (noch datengeschützt)


Gestorben ist Elsbeth in Potsdam-Babelsberg am 27. Juli 1978


I. oo

Hermann Wilhelm Friedrich Wernitz

Geb. in Nowawes am 02. November 1904.

Arbeiter, Nowawes, Kaiser-Wilhelm-Str. 7.

Gest. in Potsdam-Hermannswerder, am
29. April 1928, nachmittags 11 Uhr, 24 J. alt. Quelle: StA Hermannswerder,
Nr. C 9 /1928 auf Film P 539, S. 310.


II. oo

Friedrich Willi Nörthen

Geboren in Brandenburg (Havel), am

28. Januar 1904,

Arbeiter, 1949 wohnend in der Babelsberger Pestalozzistraße 10.


7. Martha Luise Emma Sotscheck

Geb. i. Nowawes, Mittelstr. 9, am 28.06.1904,

StA Now. Film P 604 S. 284, A 173 / 1904,

wohnend 1949 ... 1968: Turnstraße 11.

Gest. im Krankenh. Rud-Breitscheid-Str.10, am 16. April 1968, 5.00 Uhr

Quelle: StA Pdm., C 678 / 1968.


oo

Alex Hermann Bruno Thomas

oo Nowawes, B 265 / 1938.


Gestorben vermutlich vor 1949.

(Eventuell auch als Soldat?)

10. Gertrud Emma Hertha Sotscheck

Geboren in Nowawes am 19. Mai 1911.


oo

- ?





Kinder des Schlosser-Meisters

Hermann Friedrich Karl Sotscheck oo Bertha Auguste Elisabeth Günther

in der Generation 03


- Auguste Elisabeth Gertrud Sotscheck, geboren in Neuendorf, Luisenstraße 6, am 21. Januar 1899. A 16 / 1899 StA Neuendorf. Film P 544, Seite 486.

Gestorben ist Gertrud am 13. Okt. 1969, C 1737 /1969 StA Potsdam.





Die Kinder der Eltern: Sattler- und Tapezier-Meister

Gustav Otto Sotscheck 2 oo Anna Luise Auguste Zinnow 2

in der Generation 03


Gustav Otto Franz Sotscheck

Geb. in Neuendorf b. Potsdam, 16. Mai 1894

Chemiker, Dr.-Ing., Drogerie-Inhaber in Neuendorf, Eisenbahnstraße 7, ein Neubau des Vaters (vorher, nach alter Nummerierung war dieses Grundtück: Eisenbahnstr. (8, 9).

oo in Bremerhaven am 04. April 1925.

StA Bremerhaven, B 53 / 1925.

Gest. in Potsdam am 26. April 1945, 50 Jahre

(Selbsttötung beim Einzug der Roten Armee).

Nachfolger in der Drogerie Dr. Franz Sotscheck ist nach 1945 der Drogist Richter.


oo

Louise Bertha Agathe Johanne Wessels

Geb. Bremerhaven, 14. September 1895.


Eltern: Seelotse Johann Hinrich Wilhelm Wessels oo Auguste Agathe Sophie Antonie Ruge.


Gest. i. Potsdam-Babelsberg, Eisenbahn-Straße 7, am 23.09.1943, 2.30 Uhr, 48, J.

StA Potsdam C / 1634 / 1943, Film P 176, S. 328.

Caroline Auguste Elisabeth Sotscheck

Geb. in Neuendorf am 29. November 1895.

Wohnt 1917 noch bei den Eltern in Nowawes, Eisenbahnstraße 7
oo in Nowawes am 29. Oktober 1917

StA Nowawes B 113 / 1917 auf Film P 300, Seite 372

oo

Karl Ferdinand Georg Johl

Geboren in Berlin am 09. August 1888.

Er ist der Sohn des Fleischer-Meisters Ernst Ferdinand Johl (geb. ca. 1858) und dessen Ehefrau Friederike Martha geb. Müller, wohnend 1917: Nowawes, Zietenstraße 3 => Siemensstraße 3.

Fleischer-Meister, wohnt 1917 Lindenstraße 30

Gestorben in Nowawes am 06. April 1933


Luzie Emilie Sotscheck

Geb. ?

I. oo Schendel

II. oo Weiland,

I. oo


I. oo Julius Erich Schendel, Mechaniker

oo Nowawes, 10.05.1930,

Ehe geschieden am 17.07.1934


II. oo

Weiland

Das Ehepaar wohnt in Wilhelmshorst bei Potsdam, (eventuell im Haus der Bäckerei Weiland, Ravensbergweg).



Der Sohn von Elisabeth Clara Anna Sotscheck oo Ernst Franz Wilhelm Boy

in der Generation 03


Johannes Ernst Sotscheck, später => Boy

Geboren in Nowawes am 03. März 1899.

Tätig als Dolmetscher.

Gestorben in Berlin-Charlottenburg (auf der Straße, ausetzender Herzschlag), am 31.12.1939, 40 Jahre alt.


oo


Ernst war verheiratet, aber später geschieden und galt zur Zeit seines Ablebens als alleinstehend.



Die Kinder von Johannes Sotscheck oo Johanna Ranke / Ranck

in der Generation 03

Das Ehpaar hat drei (?) Kinder.


Else Sotscheck


oo

Hans Rosolleck

Käthe Sotscheck


Rolf Geleng

Lehrer in Berlin


Fritz Martin Reinhold Sotscheck

Lehrer

Geboren in Berlin, 12. Juli 1902


oo

- ?



Die Kinder des Sattler- und Tapezier-Meisters Franz Ferdinand Friedrich (gen. Fritz) Müller

oo

Anna Margarete Karoline Sotscheck

in der Generation 03

1. Tochter Müller

Geboren in Werder (Havel). StA A 31 / 1899


oo


2. Sohn Müller

Geboren in Werder (Havel). StA A 9 / 1901


oo


3. Klara Margarete Müller

Geboren in Nowawes, Kirchplatz 16 a, am

16. Juni 1905.

StA A 161 /1905 auf Film P 604, Seite 455.

Gestorben C 515 / 1927, StA Potsdam


oo


4. Klara Käthe Müller

Geboren in Nowawes, Kirchplatz 16a am

29. Juni 1907. StA A 271 / 1907.

Heirat in Nowawes B 201 / 1929

Gest. in Potsdam-Babelsberg am 13. Februar 1991, StA Potsdam C 292 / 1991



oo




Die Kinder des Tischler-Meisters Friedrich Gustav Sotscheck oo Klara Anna Marie Schmidt

(1882–1951) oo 1919 (* ?–† nach 1951)

in der Generation 03


Gerhard Heinz Sotscheck

Geboren: Potsdam, im Oktober 1926, StA Potsdam A 766 / 1920. Wohnend: Nowa., Luisenstr. 27

Gestorben am 26. Februar 1927, 5 Monate alt. StA Nowawes C 64 / 1927 auf Film P 323.


Helmut Sotscheck

Tischler-Meister Wollestraße 27

später: Mühlenstraße (11?)








Die Kinder von Caroline Friederike Marie Sotscheck oo Georg Friedrich Bauer

in der Generation 03

Marie hat zwei Kindern das Leben gegeben.


Margarethe Henriette Auguste Bauer

Geboren (eventuell) in Friedenau bei Berlin am 21. August 1893

Taufe am 12. November 1893


oo

Karl Schreiber

Prüfingenieur, in Dresden wohnend.

Georg Karl Wernher Bauer

Geb. in Friedenau bei Berlin, 25. Januar 1897.

Dr. der Philologie

Gest. Pflegeheim Saalow, am 22. Mai 1986

Bestattet in Liebätz, Nuthe-Urstromtal, das ist der Geburtsort seiner Mutter und deren Geschwister.


o-o

Verlobt mit Ida Maria Ruppel

Geb. in Frankfurt am Main, 17. Dez. 1897

Dr. der Philologie

Gestorben in Berlin, 23. September 1937

Bestattet in Liebätz bei Luckenwalde.


Die Tochter von Elisabeth Johanna Sotscheck oo Alfred Cassirer

in der Generation 03


Eva Cassirer

Geboren in Berlin am 28. Januar 1920.

oo in Los Angeles, Californien Country USA, am 06. Februar 1951, oIo Scheidung 1956.

Prof. Dr. phil. (Philosophin, Astronomin, Kunstsammlerin)

Gestorben in Calvià auf Mallorca, Katalonien, Spanien, 19. September 2009, 89 Jahre alt.


oo


oIo

Gerald Alan Soffen

Geboren in Cleveland, Ohio, USA , am
07. Februar 1926

Prof. Dr., (Biologe, Leitender Mitarbeiter der Viking Missionen zur Erforschung eventuellen Lebens auf dem Mars.)

Gestorben in Washington D. C.,

am 22. Nov. 2000, 74 Jahre alt.



Die Kinder von Emma Clara Gertrud Sotscheck oo Franz Wilhelm Gustav Schurig

(1899–1983) (1897–1969)

in der Generation 02

Die Namen und nähere Angaben können noch nicht aufgeführt werden, da sie vom Standesamt noch datengeschützt sind und noch nicht freigegeben werden.

Diese Sperrfrist beträgt derzeitig 110 Jahre nach der Geburt.


1. Tochter Schurig, StA Nowawes A 82 / 1923

2. Sohn Schurig, StA Nowawes A 115 / 1925

3. Sohn Schurig, StA Nowawes A 136 / 1926

4. Sohn Schurig, StA Nowawes A 188 / 1934

5. Sohn Schurig, StA Nowawes A 560 /1940


Das Kind des Fleischer-Meisters Karl Ferdinand Georg Johl in Nowawes

oo

Karoline Auguste Elisabeth Sotscheck

in der Generation 02

Geboren in Nowawes wurde eine Tochter.

Angaben vom StA noch datengeschützt.

StA A 187 / 1918.





Das Kind des Kaufmanns Erhard Sotscheck oo N. N.

in der Generation 02

Christel Hedi Elisabeth Sotscheck. Geboren in Nowawes, (Lutherplatz 5) am 22. August 1927. StA Nowawes A 166 / 1927 auf Film 329, S. 593 (unterliegt noch dem Datenschutz).

Gestorben in Nowawes am 30. März 1928 (die Mutter ist nicht erwähnt). Anzeige vom Großvater, dem Eisenbahnarbeiter Otto Sotscheck, Friesenstraße 11. StA Nowwawes, C 63 / 1928 auf Film 323, Seite 593.



Im Folgenden wird hier einer von verschiedenen Wegen aufgezeigt, wie der Autor dieses Dokuments, Chris Janecke, mit den Familien Sotscheck verbunden ist.

Ausgangspunkt ist das Ehepaar Sotscheck oo Zinnow in der Generation 05


Generation 5 (siehe auch oben)

Friedrich Albert Gottlieb Sotscheck (d. Jü.)

Geboren in Nowawes am 17. Januar 1838

Lehrer, Küster in Liebätz bei Luckenwalde


Gest. Liebätz im Nuthetal, 19. Dezember 1878

xxxxxxxx

Carl Ludwig August Dittwaldt

Geb. in Dechsel bei Landsberg (Warthe), am 05. Mai 1837

Zimmermann => später Gastwirt

Gest. in Berlin-SO, am 06. Juni 1904, 67 J.


Dieser war verheiratet mit:

xx

Dieser war verheiratet mit:

Charlotte Luise Auguste Zinnow

Geb. in Nowawes am 08. November 1835

oo in Nowawes am 17. Januar 1865

Gest. in Berlin am 17. Juli 1914, 88 Jahre


xxxxxxxx

Alwine Pauline Zinnow

Geb. in Nowawes bei Potsdam, 03.10.1843

oo in Nowawes, am 21. August 1864

Gest. i. Zehlendorf b. Berlin, 17.11.1913, 70

Die vorgenannten Zinnow-Mädchen sind Geschwister, sind Schwestern.


Generation

Zeitraum


Zu den Kindern von

Dittwaldt oo Zinnow (oben rechts) gehört auch:

04

1869 bis 1950

Pauline Klara Antonie Dittwaldt, die den

Karl Friedrich August Janecke heiratet.

03

1900 bis 2003

Anne-Marie Sommer oo Alfred Richard Janecke

02

1945 bis

Der Autor dieser Niederschrift – Chris Janecke

01


Die Söhne des Autors

(zu näheren Angaben besteht ein noch gewünschter Datenschutz)




- Momentanes Ende des Dokuments -