Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Tabellarischer Lebenslauf von

Max Adolph Albert Sommer (Potsdam, 1879–1946)

oo

Frieda Bertha Emilie Mahnkopf (Potsdam, 1878–1927)







Zusammengestellt von Chris Janecke, August 2015 E-mail: christoph@janecke.name





Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun,

aber immer etwas Gutes.

Gute Taten sind die Samenkörner guter Taten.

Sie vermehren sich und kommen hundertfach

zurück zu uns.







Generation: Ahn:

Generation: Ahnin:

Die Großeltern

Generation: Ahn:

Generation: Ahnin:

Sommer

Thron


Name

Mahnkopf

Sommer

Carl Wilhelm Paul

Bertha Luise Auguste (genannt: Pauline)


Vorname

Rudolph Wilhelm

Charlotte Wilhelmine Bertha

Potsdam,19. Juni 1846

Potsdam,

11. Juni 1844


Geboren

Potsdam,

10. Sept.1847

Potsdam,

12. Sept. 1850



deren Eltern,

(also die Urgroßeltern)



Schuhmacher-meister

Hausfrau und Mutter


Beruf

Schneider und Hausverwalter

Hausfrau und Mutter

(Annahme, da Kirchenbuchverlust)

Potsdam, am 01. April 1873


Heirat


Potsdam, am 09. Juli 1871

Potsdam,

08. Sept. 1909

Potsdam,

21. Nov. 1898


Gestorben

Potsdam,

27. März 1938

Potsdam,

14. Sept. 1933




Die Eltern (Probanden)





Vater:

Generation: / Ahn:


Mutter:

Generation: / Ahnin:

Name:



Sommer

Mahnkopf

Vornamen:



Max Adolph Albert


Frieda Berta Emilie



Die Eltern der Probanden

(Großeltern)



Der Vater, väterlicherseits:

Schuhmachermeister

Carl Wilhelm Paul Sommer


Der Vater, mütterlicherseits:

Schneider/Hausverwalter

Rudolph Wilhelm Mahnkopf

Die Mutter, väterlicherseits:

Bertha Luise Auguste Thron


Die Mutter, mütterlicherseits:

Charlotte Wilhelmine Bertha Sommer

Anmerkung:

Der Vater Bräutigams Paul Sommer und die

Brautmutter Bertha geborene Sommer sind Geschwister.

Geburt:


Potsdam, 23. Februar 1879

Potsdam, 19. Dezember 1878

Taufe:




Beruf/Stand oder Gewerbe:


Tischler


Verkäuferin

Wohnanschriften vor der Ehe:


Potsdam, Junkerstraße 2

(elterliche Wohnung

Potsdam, Humboldtstraße 6

(elterliche Wohnung)

Eheschließung:

(Standesamt)


Potsdam, am 08. Juli 1907

Zeugen der Eheschließung:

Der Vater der Braut, der Hausverwalter des Palast' Barberini Rudolph Mahnkopf, Humboldtstraße 5–6 und der

Barbierherr Ewald Behrens, 30 Jahre alt, aus der Potsdamer Lindenstraße 45/46.


Trauung:

(ev.-lutherisch)



Wohnanschriften, gemeinsame:


Um 1927: Potsdam, Waisenstraße 41



Tod / Gestorben:

Bestattet:




Potsdam, 24. Januar 1946.



Reg. Standesamt 358/1946.



Potsdam, am 12. April 1927, vormittags 11 Uhr, mit 48 Jahren.


Reg. Standesamt 347/1927,

Film 150, Bild 182.



Es lohnt sich eventuell auch 'mal in die Elterngeneration hineinzuschauen. Dort heißt es auf der mütterlichen Seite nicht:

Lebenslauf Sommer oo Mahnkopf, sondern Lebenslauf Mahnkopf oo Sommer.



Ja, ja, irgendwann geht diese Bearbeitung noch weiter. Oder hast du liebe Leserin/lieber Leser zweckdienliche zuverlässige Informationen?



Die Kinder der Eltern:


Max Sommer oo Frieda Mahnkopf


Nr.

Familienname:


Lebensdaten der Kinder

1








2








3








4








5