Zurück zum Inhaltsverzeichnis



Hinweise zum Leben des


Schlossers Fritz Sommer, *Nowawes 1898 und


seiner Ehefrau, der Weberin Sophie Konrad,

* Mährisch-Trübau1901, † Nowawes 1930




Autor und Kontaktpartner für Fragen, Meinungen oder Hinweise: Chris Janecke,

Bearbeitungsstand: August 2015.


E-Mail: christoph@janecke.name


Bei den oben Genannten handelt es sich um Vorfahren des Autors.

Wenn du Interesse hast, mehr darüber zu lesen, was sich in dieser Zeit im Leben der Menschen abspielte, so sieh’ bitte auch in die Dokumentationen „Zeitgeschichte“ und „Zeitgenossen“.








































Generation: Ahn:

Generation: Ahnin:

Die Großeltern

Generation: Ahn:

Generation: Ahnin:

Sommer

Krüger

Name



Karl Ernst Paul

Luise Emma

Vorname



Potsdam,

26. Januar 1866

Nowawes,

21. Dez. 1867

Geboren



Karl Johann Friedrich Sommer oo

Marie Elisabeth Weltzer

Johann Friedrich Wilhelm Krüger oo Emilie Friederike Auguste Mädler

deren Eltern,

(also die Urgroßeltern)



Schuhmacher-meister

Hausfrau und Mutter


Beruf



Nowawes, am 25. April 1891


Heirat


Nowawes,

13. Dezember 1929

Nowawes,

18. Juli 1935


Gestorben











Sophie Pauline spricht uns Trost zu:


Ich habe euch nicht verlassen wollen.

Ich musste nur früh gehen,

den Weg voraus zu erkunden,

den wir alle gehen müssen.

Wir bleiben eine Familie.



Die Eltern (Probanden)





Vater:

Generation: / Ahn:


Mutter:

Generation: / Ahnin:

Name:



Sommer

Konrad

Vornamen des 3. Kindes:



Max Paul Fritz


Sophie Pauline



Die Eltern der Probanden

(Großeltern)



Der Vater, väterlicherseits:

Karl Ernst Paul Sommer


Der Vater, mütterlicherseits:

Die Mutter, väterlicherseits:

Luise Emma Krüger


Die Mutter, mütterlicherseits:

Geburt:


Nowawes, Lindenstraße 2, am

11. Januar 1898, 2 Uhr morgens.

Standesamt Nr. 14/1898

Mährisch-Trübau, am 22. Dezember 1901, vormittags um 11½ Uhr.

KB Mähr.-Trübau: Reg. 315/1901

Taufe:



Evang. Taufe am 06. Februar 1898, Pfarrer Dessin. Paten: 1. - Marie Sommer, Frau Marie Zilias, 3. - Auguste Rutschmann. KB 15/1898,

Standesamt 14/1898

kath.

Beruf/Stand oder Gewerbe:



Schmied


Weberin, Hausfrau und Mutter

Wohnanschriften vor der Ehe:


Neuendorf, Eisenbahnstraße

Nowawes, Kaiser-Wilhelm-Straße 25

Eheschließung:

(Standesamt)


Nr. 75/1923 Standesamt Nowawes. Zeugen: Paul Sommer, Schuhmachermeister und Vater des Bräutigams sowie Ludwig Nedoma, Fabrikarbeiter, Kaiser-Wilhelm-Straße 25.


Trauung:

(ev.-lutherisch)



Wohnanschriften, gemeinsame:

vor/um 1930: Großbeerenstraße 130


Tod / Gestorben:

Bestattet:




In der 2. Ehe ab 1932:

Potsdam-Babelsberg, am 21. März 1968 Standesamt 519/1968.


Nowawes, am 26. Dezember 1930 um 11½ Uhr, mit 29 Jahren. Lungen- und Brustfellentzündung.

Standesamt 264/1930.

Nach dem Ableben seiner jungen Frau wird Fritz ein zweites Mal heiraten.




Die Kinder der Eltern:

Max Paul Fritz Sommer oo Sophie Pauline Konrad



Nr.

Familienname:


Lebensdaten der Kinder

1








2








3








4








5