Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zur Ahnenliste "Sommer" gehörend:

Der Weber Franz Otto Carl Rutschmann,

* Berlin 1865, † 1923 in Sachsendorf (Kreis Lebus, bei Cottbus)

und seine Ehefrau

die Näherin Auguste Marie Weltzer

* 1860 in Potsdam, † 1924 in Sachsendorf

und ihr gemeinsames Leben in Nowawes

Ahnen- und Familienforschung – Heimatgeschichte


Angaben von H. Lange und Chris Janecke, April 2017 E-Mail: christoph@janecke.name







Unser Lebens-Motto:

Wir tuen Recht und scheuen Niemanden!“





Das Ehepaar = Die Eltern = Die Probanden

Franz Otto Karl Rutschmann oo Auguste Marie Weltzer




Vater: Generation / Ahn


Mutter Generation / Ahn

Die Bedeutung dieser

Familien-Namen

Rutschmann: 1. althochdeutsch: hroud = Ruhm + Mann, "Mann des Ruhmes".

2. Örtlichkeitsbezeichnung für steilen Berghang (geeignet auch für Holzrutschen zum Baumtransport).




Name:



Rutschmann


Weltzer


Vornamen:



Franz Otto Karl


Auguste Marie Bertha

(auch Maria geschrieben)



Geburt:




in Berlin, Grüner Weg 86,

am 17. Januar 1865.



in Potsdam, Kriewitzstraße 3,

am 30. Januar 1860.


Taufe:


Taufe in der Evangel. Kirche St. Marcus am 26. Februar 1865. Taufpaten:

1. Frl. Anna Eylert,

2. Herr Moritz Rutschmann,

3. Herr Christian Pentzel,

4. Herr Carl Rutschmann,

5. Herr Carl Schwarz.

KB St. Marcus 143/1865.



Angaben zur Taufe gibt es nicht, da das Kirchenbuch bei dem Bombenangriff auf Potsdam in der Nacht vom 14. zum 15. April 1945 verbrannte.








Deren

Eltern (Großeltern):


Vater: Webermeister

Carl Hermann Müller // Rutschmann. (Er wuchs offenbar bei seinem biolog. Vater Rutschmann auf, der mit der Mutter Müller nicht verheiratet war).

Am 08. Mai 1837 in Vetschau geboren

Tuchfabrikant in Berlin.



Vater: Der Maurerpolier Carl Georg Weltzer


Mutter: Auguste, Ottilie geb. Schwarz, die am 30. Okt. 1834 in Beelitz geboren wurde.

Auguste Ottilie, geb. Schwartz,

wohnen um 1893 in Nowawes


Mutter:

Marie Bertha, geborene Sommer


Beruf / Stand:



Webermeister

um 1863:

Tuchfabrikant in Berlin



Näherin, Schneiderin , Hausfrau,

Mutter zweier Kinder.


Wohnanschriften vor

der Ehe:


Franz wohnt vor der Hochzeit in Nowawes, Wallstraße 47 - es ist die künftige gemeinsame Wohnung - und lebte vorher in Beelitz, Breite Straße 331 oder Nr. 33 I).

später

Nowawes, Wilhelmstraße 35

Nowawes, Wallstraße 47




Um 1883 wohnt sie in Lichterfelde bei Berlin, vor der Hochzeit aber in Nowawes, Priesterstraße 20.



Eheschließung:




Nowawes, am 08. Juli 1893.


Auf dem Standesamt Nowawes. Eintrag: Nr. 39/1893, auf Film P 291.

Zeugen: Webermeister Carl Rutschmann, Nowawes, Wilhelmstraße 35,

55 Jahre und Schlosser Emil Armerding, 35 Jahre, wohnend in Südende bei Berlin (Standesamt Nowawes Nr. 39/1893, Film P 291, Seite 1060/1061).



Trauung:


Nowawes, Trauung in der Friedrichskirche ebenfalls am 08. Juli 1893.

Der Bräutigam ist 28 Jahre alt. Die Braut ist Jungfrau, 33 Jahre alt.

Pastor Harnisch.

Quelle: Kirchenbuch Nowawes, Friedrichskirche Reg.-Nr. 39/1893.



Wohnanschriften, gemeinsame:


vermutlich ab Juli 1893: Nowawes, Wallstraße 47.

Um 1895: Nowawes, Kirchplatz 13.

Später: Das Ehepaar lebt im Alter bei Sohn und Schwiegertochter in Sachsendorf. Es besteht in Sachsendorf eine repräsentative Familiengrabstelle für die Rutschmanns.



Tod / Gestorben:


Sachsendorf, im Kreis Lebus. (Heute, im 21. Jahrhundert: Cottbus) am 01. April 1923.


Sachsendorf, Kreis Lebus,

am 27. Dezember 1924.



Unser Leben ist die Fülle – nicht allein die Zeit.

Wollen wir in unserem kurzen Leben, einander viel Sonne und Freude geben.





Die Kinder von

Franz Otto Karl Rutschmann oo Auguste Marie Weltzer


Nr.

Familienname:

Rutschmann

Lebensdaten der Kinder


1.


Franz Benedikt Carl


oo 1921


Geboren in Nowawes, Wallstraße 47, am 26. März 1894, nachmittags 8 ½ Uhr gemäß Standesamt-Eintrag A 114 / 1894 auf Film P 286, Seite 280.

Geboren um ½ 9 Uhr am Abend gemäß Kirchenbuch.

Taufe am 29. April 1894, Pfarrer Harnisch. Paten:

1. Karl Rutschmann, 2. Frau Marie Weltzer, 3. Hedwig Sommer, 4. Frau Anna Armerding.

Quelle: KB der Friedrichskirche Nr. 121 / 1894.


Carl heiratet in Sachsendorf, Krs. Lebus, am 03. Oktober 1921 die Marie Louise Emilie Fröhlich, die in Sachsendorf am 02. August 1900 geboren wurde.


Marie starb in Görden bei Brandenburg, am 27. Mai 1950.

Carl ist gestorben in Magdeburg am 29. Oktober 1965.



2.


Auguste Marie Clara


Geboren in Nowawes, im Hause Kirchplatz Nr. 13,

am 02. Juli 1895, um 10 Uhr vormittags.

Taufe am 16. Juli 1895 von Pf. Koller. Die Taufpaten:

1. Junggesell Otto Rutschmann, 2. Frau Agathe Vetter,

3. Marie Weltzer.

KB 11 der Friedrichskirche, Reg.-Nr. 200/1895.

Standesamt: Nr. A 207/1895.

Gestorben im gleichen Monat, 14 Tage alt, am 16. Juli 1895, nach-mittags 8 ¾. Uhr. Arm, Brechdurchfall. Stand. 141 / 1895, Film P 312, Bild 213/214.




Weitere Taufen von Kindern der Familie sind im Kirchenbuch der Friedrichskirche (geprüft bis vorerst 1900) nicht enthalten.