Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Einige Notizen zum Leben des Ehepaares

Hanß Matthes, der Jüngere,

und seiner Ehefrau

Margaretha Panzer

Das Leben in Lehesten im Thüringer Schiefergebirge

im 16./17. Jahrhundert.




–––––––––––––––––––––––––––––––––––––




Ahnen- und Familienforschung – Heimatgeschichte

Autor und Kontaktpartner für Fragen, Meinungen oder Ergänzungen: Chris Janecke,

Bearbeitungsstand: November 2016 E-Mail: christoph@janecke.name


Dieses Ehepaar gehört zur Generation der Stammeltern des Autors.




–––––––––––––––––––––––––––––––––––––





Es ist ein glücklicher Teil unseres Lebens, dass wir sterben dürfen.

Es geht ja nichts verloren.

Vieles, was wir gedacht und geleistet haben,

lebt in anderen weiter.


Dietmar Schönherr





Generation: 13 Ahn: 5.984

Generation: 13 Ahnin: 5.985

Die Großeltern

Generation:13 Ahn: 5.986

Generation: 13 Ahn: 5.987

Matthes

(der Ältere)



Name

Panzer


Hannß



Vorname

Claus





Geboren






Beruf





Heirat


nach Febr. 1615



Gestorben

vor Febr. 1615






Die Eltern

Hannß (der Jüngere) Matthes oo Margaretha Panzer





Vater:

Generation 12 / Ahn 2.992


Mutter:

Generation 12 / Ahnin 2.993

Name:



Matthes (auch Mattheß)


Panzer

Vornamen:



Hannß, (der Jüngere)

(Schreibweise, weil von Johann abgeleitet. Aber auch Hanß geschrieben)



Margaretha



Die Eltern der Probanden



Der Vater:

Hannß Matthes

(der Ältere), † nach Febr. 1615


Der Vater:

Claus Panzer, † vor Febr. 1615

Die Mutter:


?

Die Mutter:


?

Geburt:



vermutlich in Lehesten, zwischen 1585 ... 1595

vermutlich zwischen 1585 und 1595

Taufe:





Beruf/Stand oder Gewerbe:






Trauung:

(evang.-lutherisch)


Lehesten, 21. Februariy 1615


„Hanß Mattheß minor mit Jungfrau Margaretha, Claus Panzers sel. Tochter am 21. Februariy.“


Quelle: Kirchenbuch 1615, Seite 18

Wohnanschriften, gemeinsame:







Tod / Gestorben:

Bestattet:




vermutlich Lehesten, zwischen 1645 und 1665



vermutlich Lehesten, zwischen 1645 und 1665




Die Kinder der Eltern:

Hannß Matthes (der Jüngere) und Margaretha Panzer


12/2.992 oo 12/2.993


Zu den Kindern der Familie gehörte unter weiteren:



Nr.

Familienname:

Matthes

Lebensdaten der Kinder















11/1.496

Hanß Christoff


oo


11/1.497

Susanne Ellmer



Geboren in Lehesten, am 26. Februariy 1629.

Getauft in Lehesten am 28. Februariy 1629.


„ Hanß Mattheßsen, wirth einen Sohn Hanß Christoff getauft. Gefatter: Nicol Mertens sel., Sohn Christoff.“


Quelle: Kirchenbuch Lehesten 1629, Seite 82.


Johann (Hanß) Christoff Matthes wird später Gerber und Lederbereiter, auch Rathscämmerer.

Am 26. Octobris 1669 wird er Susanne Ellmer heiraten.

Zu den Kindern aus dieser Ehe wird Johann (Hannß) Andreas Matthes (10/748) gehören, der am 16. Februariy 1672 geboren werden wird.